Jump to content
xt:Commerce Community Forum

hochzeiterin

Members
  • Content Count

    198
  • Joined

  • Last visited

About hochzeiterin

  • Rank
    Erfahrener Benutzer
  • Birthday 05/08/1969
  1. Hallo, ...das würde mich auch brennend interessieren. Dadurch das das Newsfeed nicht mehr da ist, dreht sich der Shop erst einmal "den Wolf" bevor ich weiterarbeiten kann. Sprich, wenn ich mich als Admin einlogge um beispielsweise einem Kunden bei einer telefonische Anfrage weiterhelfen möchte, kann ich erst mal ein "Schwätzchen" halten, bevor ich im Adminbereich weiter komme. Ist zwar toll, wenn der Newsfeed, wahrscheinlich aus Versionsgründen, nicht mehr weiter bestückt wird aber dann sollte man es so einrichten, daß alle "alten" Versionen noch normal arbeiten können. Ich hoffe, es gibt hier noch eine hilfreiche Antwort :-)
  2. ...Die Info reicht leider nicht! Dadurch wird zwar die durch Attributsauswahl geänderte Artikelnummer angezeigt aber nicht gedruckt. Den dort beschriebenen Code habe ich eingefügt. Resultat ist, daß bei der Bestellung im Admin-Bereich jetzt zwar die richtige Artikelnummer gezeigt wird aber auch wieder nur zusammengesetzt. konkretes Beispiel: Organzasäckchen, gefüllt und dekoriert hat die Artikelnr 7070 in hellgrün, 7071 in bordeaux und 7072 in flieder. Im Moment hab ich dem Hauptartikel nur die 70 gegeben, damit er durch das Attribut hellgrün die 70 dran hängt, bei bordeaux die 71 und bei der flieder die 72. Das hab ich deshalb so gewählt, weil xtcommerce die Artikelnummer beim Attribut HINTENDRANHÄNGT und NICHT ERSETZT. Mit der Krücke könnte ich jetzt fast leben. Allerdings zeigt er die "zusammengesetzen Artiklenummern" jetzt nur online im Admin-Bereich in der Bestellung an. Sobald ich den Auftrag als Rechnung oder Lieferschein ausdrucke steht bei allen Varianten wieder nur die 70 da, ohne die angehängte Artikelnummer. Ganz zu schweigen, daß oscware und lexware mit der zusammengesetzten Artikelnummer auch nichts anfangen kann und einen manuellen Artikel daraus machen..... >Entweder bräuchte ich Hilfe, wie man auch im Ausdruck die zusammengesetzte Artikelnummer sieht >oder es gäbe eine vernünftige Lösung oder Code, damit bei Attributsauswahl die Artikelnummer jeweils ersetzt wird. Das wäre auch korrekter, denn die Artikel, die durch Attributsauswahl zur Verfügung stehen, haben eigenständige Artikelnummern und sind nicht immer so glücklich hintereinander wie oben beschrieben. Kann mir dabei jemand weiterhelfen? P.S. warum kann ich den oben gesetzten Link von chpohl nicht lesen??? Danke für die vielen Antworten
  3. Hallo :-) danke für die schnelle Antwort aber ich kann den Link nicht öffnen. :-( (...)Du hast keine Rechte, um auf diese Seite zuzugreifen. Folgende Gründe könnten z.B. dafür verantwortlich sein: 1. Du versuchst, den Beitrag eines anderen Benutzers zu ändern oder auf administrative Funktionen zuzugreifen. Überprüfe bitte in den Forenregeln, ob du diese Aktion ausführen darfst. 2. Wenn du versucht hast, einen Beitrag zu schreiben, kann es sein, dass dein Benutzerkonto deaktiviert wurde oder noch aktiviert werden muss.(...) ...ich wollte ja nur lesen und nicht schreiben...???
  4. Hallo, ich habe xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 und möchte unter Attribute editieren eigentlich erreichen, daß bei Artikelauswahl auch die passende Artikelnummer genommen wird. Vorgesehen ist zwar, daß man für das jeweilige Attribute auch unterschiedliche Artikelnummern nehmen kann aber das funktioniert nicht, oder sagen wir mal nicht richtig. Erst wurden die jeweiligen Artikelnummern einfach nur hinten dran gehängt und jetzt funktioniert es auch nur noch beim ersten Artikel. Beispiel: Blumenkinderkorb mit weisser Deko hat die 7000, mit rosa Deko die 7001 und mit hellblauer Deko die 7002. Bei Bestellung wird aus dem rosa Blumenkinderkorb die 70007001 - geht gaaaar nicht!!! Auch die Alternative, daß der Hauptartikel die 70 hat und die jeweiligen Farben dann die zwei Endnummern, klappt auch nicht, Der Hauptartikel hat dann die 70 und das kann wiederum nicht von unserem Buchhaltungs- und Transferprogramm eingelesen werden, bzw. transferiert werden. WER KANN MIR DRINGEND HELFEN??? Welche Datei soll ich als Info hier reinsetzen, damit man vielleicht erkennen kann ob da ein Fehler vorliegt oder was umgeschrieben werden könnte. Vielen Dank schon im vorraus :-)
  5. Ich möchte meinen Shop bei Google Base verifizieren. Dafür muß ich den meta code in meine Meta Tags einfügen. Das wäre eigentlich kein Problem. Allerdings finde ich, so dumm wie es sich anhört, einfach nicht die index.html in der ich den code einfügen kann.... IN WELCHEM ORDNER FINDE ICH DIE???? Danke für Eure rasche Hilfe
  6. Wie kann ich es einrichten, daß der Kunde nicht erst bei der Auswahl der Zahlungsoptionen merkt, daß er nicht bestellen kann, wenn er nicht aus Deutschland kommt? Mit anderen Worten, wenn man nicht aus Deutschland kommt, soll man erst gar kein Kundenkonto anlegen können. Hintergrund: gemäß Fernabsatzgesetz müsste ich bei Endkunden die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Landes kennen und akzeptieren. Das das für einen kleinen mittelständischen Betrieb allein für das europäische Umland kaum möglich ist, kann man sich eventuell vorstellen. Wir haben für uns jedenfalls die Entscheidunge getroffen, daß wir nur noch innerhalb Deutschlands Ware verschicken, zumal auf dem Hochzeitsmarkt ganz unterschiedliche Moden herschen, die wir ebenfalls nicht zur vollen Zufriedenheit aller Kunden abdecken könnten. Kann mir jemand weiterhelfen wie ich das bei der Version xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 bewerkstelligen kann?
  7. Hallo, kann mir jemand weiterhelfen? Ich habe xtcommerce v3.0.4 SP2.1 Ich bräuchte im ADMIN-Bereich in der Bestellübersicht eine zusätzliche Spalte. Es wäre wichtig, daß ich dort das Datum des Zahlungseinganges sehen könnte. Im Moment habe ich nur als Datum den Bestelleingang. Da unsere Bestellungen aber diverse Arbeitsschritte durchlaufen und dabei das jeweilige Datum der Veränderung wichtig ist, wäre es gut, wenn es entweder eine zusätzliche Spalte für eben den Zahlungseingang gäbe oder wenn sich die angezeigten Bestellung in der Reihenfolge ändern würde nach dem Datum der jeweiligen Statusveränderungen. Beispiel: ich verändere den Status eine Bestellung vom 1.1.2010 am 10.2.2010 auf Zahlungseingang... dann müsste der Auftrag in der Bestellübersicht hochrutschen auf den 10.2.2010.... so blättere ich in den Seiten um den ursprünglichen Auftrag zu finden. Natürlich kann ich die Bestellungen auch nach den verschiedenen Statusen sortieren aber ich brauche sie eben zusammen... ;-) Hat da jemand eine Idee? Vielen Dank im Vorraus :-)
  8. Hallo, vielleicht habe ich hier nicht alles verstanden aber ich würde auch gerne ein Export Modul von xtcommerce zu Amazon haben. Gibt es jetzt das oder nicht? Ach ja übrigens ich habe die Version v3.0.4 SP2.1 und möchte dabei auch bleiben. Geht das dann überhaupt? Danke für eine kurze Rückantwort...
  9. Hallo Ben danke :-)) jep, das mit der richtigen Frage stellen ist richtig, vergisst man manchmal vor lauter Scheuklappen...
  10. Hallo Ben, danke für die Hilfe. Aber bevor ich die einsetze noch eine Verständnisfrage: Bewirkt der Befehl nicht, daß alle Produkte dann die gleiche Lieferzeit bekommen? Ich habe ca. 20.000 Artikel, welche drei verschiedene Lieferzeiten haben. Nun will ich eine Lieferzeit durch die andere ersetzen ohne die dritte Lieferzeit zu verändern. Als Laie würde ich jetzt denken, daß das mit dem genannten SQL Befehl nicht geht... oder doch? Danke im vorraus für die Antwort
  11. Hallo, habe leider nichts passendes gefunden, deshalb meine Frage: Gibt es einen SQL - Befehl, mit dem ich im phpmyadmin-Bereich die Products-Shippingtime ändern kann. Ich würde ungern ca. 500 Artikel manuell im Adminbereich online anklicken um dort den jeweiligen Lieferstatus der Artikel einzeln mit Mausklick zu ändern. Danke für Eure Hilfe :-) (P.S. Auch wenn es kurzzeitig nicht zu sehen ist, ich bin wieder/immer noch Support-Kunde. Leider hat unsere Buchhaltung zwei Tage nach Ablauf des letzten Abos dieses verlängert. Hoffe deshalb trotzdem auf Antwort vor dem Wochenende. )
  12. Tach Post :-) hätte da mal wieder eine einfache Frage, vielleicht habe ich die schon geschriebenen Fragen hier im Forum nicht gefunden aber es interessiert mich brennend. Also, wenn ich ein Flash-Template, beispielsweise von TemplateDiscount.net von kaufen würde, wo folgende Voraussetzungen beschrieben sind als: Dateiformate: .PSD; .HTML; .FLA; .SWF; Benötigte Software: Adobe Photoshop 7+; Macromedia Dreamweaver (or Adobe GoLive, or Microsoft Frontpage 2003, or Microsoft Expression Web); Flash МХ2004 or higher; Kann ich das mit xtcommerce verbinden, bzw. kann ich das als Templatevorlage gebrauchen um dann meinen Shop damit zu gestalten? Danke für eine Antwort.
  13. Hallo, vielen Dank erst mal für die Hilfen zur normalen Umstellung der Umsatzsteuer von 16% auf 19% - die Anleitungen waren wirklich hilfreich und einfach nachzuvollziehen ... nach kurzer Begriffstutzigkeit von mir Nun noch mein letztes Problem im Zusammenhang mit der MwSt-Änderung. Unten, am Ende des Shops steht dieser tolle Satz: ...Alle genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt., diese beträgt derzeit 16% zzgl. Versandkosten. Alle Bilder und Bezeichnungen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller... In welchem Script kann ich den Text ändern? Vermutlich in den Templates aber wo da? Bitte um rasche Hilfe, damit die Umstellung jetzt endlich mal abgeschlossen ist.... Danke schon im vorraus. mfg...die hochzeiterin
  14. HIIIIIILFFEEEE zitat von techway: dann musst du alle Preise um 3 % senken der SQL-Befehl wäre: Code: update products set products_price=products_price*1.16/1.19 Where products_tax_class_id = 1 Da ich eigentlich noch nichts im Datenbankbereich / SQL geändert habe hier mein Hilferuf: wo gebe ich diesen Code ein? Wenn ich in meine Datenbank gehe (immerhin komme ich da rein) wo genau gebe ich diesen sql-Befehl ein? Vielen Dank für rasche Hilfe, da ich heute noch auf 19% umstellen muss. DANKE:confused:
  15. Hallo :-))))) ..Du hast ein eigenes Im-Export Programm geschrieben? Eins das die Bestellungen aus xt:commerce nach Lexware exportiert??? Jetzt meine unverschämte Frage: wäre es vielleicht möglich auch an dieses Programm zu kommen? Und was würde das unter Umständen kosten? Würde mich sehr über eine Antwort freuen, gerne auch per Email
×
×
  • Create New...