Jump to content
xt:Commerce Community Forum

bugfree

Members
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

About bugfree

  • Rank
    Neuer Benutzer
  • Birthday 09/15/1976

Converted

  • Wohnort
    Renningen
  • Beruf
    Informatiker
  1. Servus zusammen, ich arbeite gerade an einem Ticket-Modul für den VEYTON. Das Modul versendet E-Mails zur Benachrichtigung, sobald der Shopbetreiber ein Ticket im Backend beantwortet. Ich habe die Methode für den E-Mail-Versand in die _set() Methode eingehängt: public function _set($data, $set_type='edit') { ... if ($set_type === 'new') { ... $this->sendEmail(...); ... } ... Leider wird _set() bereits nach dem Klick auf den "Neu" Button ausgeführt und versendet die E-Mail, bevor ich Daten für den Inhalt eintragen kann. Des Weiteren wird der Datensatz für das neue Ticket in der Datenbank auch schon angelegt bevor man auf den Speichern-Button klickt. Kann mir jemand sagen, wo ich die sendEmail() Methode einhägen kann, so dass Diese erst nach dem drücken das Speichern-Buttons ausgeführt wird? Danke!
  2. Danke für den Hinweis. Da hast Du recht und so habe ich es letztendlich gemacht. Hätte sein können, dass es eine BE-Einstellung gibt...
  3. Hallo zusammen, gibt es eine Einstellung im VEYTON mit der man die Stückzahl je Artikel im Warenkorb global auf eine bestimmte Menge je Exemplar begrenzen kann? Sprich, dass beispielsweise nur ein Exemplar je Artikel bestellt werden kann? Gruß Tom
  4. Danke für die Antworten. Ich habe im Auszug des Praxishandbuchs die Informationen gefunden, die für mich relevant sind. Das Praxishandbuch scheint nach einer ersten Sichtung für Entwickler brauchbar zu sein. Den Auszug findet man unter: http://www.galileocomputing.de/download/dateien/2203/galileocomputing_xtcommerce_veyton_4.pdf Danke, Ende...
  5. Im Handbuch vom VEYTON steht zumidest das Grundlegenste zur Installer XML eines Plugins. Zu finden unter: Entwicklerinformationen / Pluginsystem / Aufbau der XML Wesentlich interessanter wäre eine vollständige Doku, um sehen zu können, was alles möglich ist. Schade, denn wie so oft steht sich xt:Commerce selbst im Weg und ist wohl nicht an der Weiterentwicklung ihres Shopsystems durch Dritte interessiert
  6. Hallo zusammen, gibt es eine Dokumentation für das XML File im Verzeinis "installer" von Plugins, oder eine DTD? Ich benötige dringend eine Übersicht der Optionen zur Entwicklung von Modulen. danke, Boogie
  7. Hallo zusammen, ich möchte gerne beim Deinstallieren eines Plugins ein Verzeichnis löschen, welches beim installieren dieses Plugins angelegt wurde. Ich frage mich, mit welcher Syntax ich diesen Aufruf im XML-File des install Ordners definieren kann. Ich habe eine Klasse MyPlugin mit der Funkton uninstall(). Kann mir jemand helfen?
  8. Ich habe einen Weg gefunden womit sich das Artikel-Sortier-Dropdown erweitern bzw. anpassen lässt. Im folgenden Bespiel wird die Sortierung um die Artikelnummer erweitert: 1. Als erstes muss in Datei "/xtFramework/classes/class.product_sql_query.php" der Sortierfilter "products_model" hinzugefügt werden: Nach (Zeile193): function F_Sorting($sort) { switch ($sort) { einfügen: case 'products_model' : $this->setSQL_SORT(' p.products_model'); break; 2. Danach wird per PHP im Template "/xtCore/pages/product_listing/product_listing_v1.html" das Artikel-Sortier-Dropdown manipuliert: Vor: {if $sort_dropdown.options} einfügen: {php} array_push ($this->_tpl_vars['sort_dropdown']['options'], array ('id' => 'products_model', 'text' => TEXT_PRODUCTS_MODEL)); {/php}
  9. Hallo, nach dem Update auf Version 4.0.13 bekomme ich einen Umleitungsfehler bei allen Links, außer Kategorien/Artikel. Dieses Verhalten tritt auf, wenn Konfiguration > Suchmacshinen > 404 Seite bei falscher Url: auf true gesetzt wird.
  10. Ich hatte selbiges Problem. Die Lösung lautet urldecode() für GET-Param "keywords" verwenden. In Datei: advanced_search_result.php vor Zeile (79): if (!xtc_parse_search_string(stripslashes($_GET['keywords']), $search_keywords)) { Folgenden Code einfügen: $_GET['keywords'] = urldecode($_GET['keywords']);
  11. Hallo Matthias, das ist genau wonach ich gesucht habe und wohl Tomaten auf den Augen hatte Die Spalte "code" ist der Schlüssel zum Erfolg! Danke + Ende
  12. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider ist der Vorschlag die Tabelle "xt_plugin_sql" nach der Plugin ID abzufragen aus zwei Gründen nicht besonders praktikabel : 1. Es werden für ein Plugin nur Datesätze in der Tabelle angelegt, wenn dieses die Datenbank auch nutzt. Es gibt durchaus Plugins, die ohne Datenbank-Interaktion ihren Dienst machen. 2. Die Plugin ID ist kein fester Wert, der an ein Plugn geknüpft ist, da die Plugin ID bei der Installation des Plugins erzeugt wird. Somit muss man bei der Installtion des abhängigen Plugins die Plugin ID des benötigten Plugins angeben. Ein Automatismus wäre gut um Fehler zu vermeiden. Ich habe für meinen Fall die Lösung gewählt, abzufragen ob die Konatante einer DB-Tabelle des benötigten Plugins existiert. Dies geht allerdings nur, wenn das benötigte Plugin mindestens eine Tabelle in der Datenbank anlegt.
  13. Hallo, ich entwickle gerade ein Plugin, das von einem Anderen abhängig ist. Kann mir jemand sagen, wie ich abfragen kann, ob ein bestimmtes Plugin installiert und aktiv ist? Danke Boogie
  14. Hallo Forum, ich versuche momentan Versandkosten strikt nach Handbuch zu definieren. Siehe Beispiel: Beispiele > Versandkosten Definiert sind die Versandkosten im Shop wiefolgt: Fragt man nun die Versandkosten für Deutschland ab (Link zum Live-Shop) werden die EU-Versandkosten angezeigt obwohl DE explizit verboten wurde. Da frage ich mich was der Quatsch soll . Jemand eine Idee? Vielen Dank und Gruß, Steffen Bischof / Bugfree Media
  15. Von uns auch noch die Frage nach diesem Plugin. Ist es verfügbar und wenn ja zu welchem Preis? MfG Bugfree Media GbR
×
×
  • Create New...