Jump to content
xt:Commerce Community Forum

jimmypop

Members
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by jimmypop


  1. bei checkout_success musst du ja den entsprechenden code auch einfügen um auszuwerten, welche ad-words kampagne oder was auch immer erfolgreich war und umsatz gebracht hat. So kannst du die Kampagnen optimieren.

    Jemand ne Lösung, weshalb bei meinem Shop seit Einfügen des Codes gem. Beschreibung beim Checkout ne leere Seite kommt?

    Gruss


  2. Solche Sachen direkt im Quelltext machen oder mit einem "richtigen" Editor erstellen und dann in den Quelltext des FCK Editors eingeben.

    Hallo, danke für die Antwort. Ich schnall leider nicht ganz, wie du das meinst?Also muss ich direkt was bei fckdialog.html eingeben? Dort hatte ich mal Zeile oTab.style.display = isVisible ? '' : 'none' ; auskommentiert, was aber auch nichts geholfen hatte..


  3. Hallo

    Habe folgendes Problem, Kunden können ja wenn Sie Paypal als Zahlungsmittel auswählen dort auch ohne account bei Paypal per Kreditkarte zahlen. Wenn man einen Account hätte und sich bei Paypal einloggt, wäre es verschlüsselt mit einem SSL-zertifikat.

    Wenn man nur auf der Seite von Paypal, auf welche man direkt vom Shop weitergeleitet wird, seine Kreditkartenangaben macht, ist in der URL immer noch die Adresse meines Shops zu sehen, und nicht Paypal. Das Problem daran ist, dass ich kein SSL-Zertifikat habe für meinen Shop. Somit könnte mancher Kunde misstrauisch werden weil die URL http://www... shop ist anstatt https://...

    Ist es nicht möglich, dass man direkt auf eine verschlüsselte Paypal-Seite weitergeleitet wird, welche bereits den Gesamtbetrag des Einkaufs übernommen hat und mit meiner Paypal-Adresse verknüpft wird, auf welcher man dann gleich die Kreditkarten-Angaben eingeben kann?

    Also sprich, ist es möglich, dass man das genau gleiche Bild erhält für die Kreditkartenzahlung wie bisher, nur mit der verschlüsselten Paypal Seite in der URL anstatt die unverschlüsselte URL von meinem Shop?

    Oder wäre die einzige Lösung, dass ich ein SSL-Zertifikat installiere?

    Gruss und danke im Voraus


  4. 1. Habe ne Frage zu den Downloads. Da viele Kunden keinen Account anlegen im Shop, stellt sich die Frage, ob man den Download-Link nicht automatisch auf die angegebene E-Mailadresse gesendet werden könnte? Ein Shop sollte ja "Idiotensicher" sein. Die Möglichkeit besteht ja, dass einer den ganzen Shop zumacht, ohne vorher runterzuladen. Somit hätte er dann keine Möglichkeit mehr, runterzuladen, da er sich nicht einloggen kann und im E-Mail nichts ersichtlich ist.

    2. Da für Downloadartikel ja keine Versandkosten anfallen, kann ich das irgendwo einstellen dass für Downloads die Versandkosten 0 sind? Ich habe es versucht, indem ich beim Modul Versandart den Code auf 0.00:0.00 angepasst habe, was ja heisst, dass 0 Gramm 0 EUR kosten. Beim Download habe ich dementsprechend das Gewicht auch bei EUR 0 gelassen. Nun komme ich beim Versand nicht weiter, da es unbedingt will, dass ich die Versandart auswähle. Jedoch kann ich jetzt nichts auswählen, und komme somit auch nicht weiter in der Bestellung.

    Gibts da ne Lösung?

    Gruss aus der Schweiz

×
×
  • Create New...