Jump to content
xt:Commerce Community Forum

njoy2

Members
  • Content Count

    168
  • Joined

  • Last visited

About njoy2

  • Rank
    xt:Commerce Support Kunde

Contact Methods

  1. Hi Danielvs, im Prinzip macht es fast überhaupt nichts aus wo der Shop liegt - wenn man trotzdem richtig optimiert. Inhalte sind wichtig - nicht die Verzeichnisse. Auch wie ein Unterverzeichnis benannt wird ist irrelevant. In Deinem Fall würde ich allerdings wirklich im Root installieren wg. dem Domainnamen ...shop.de. Andere Dinge können sich ja in weiteren Unterverzeichnissen befinden.
  2. Hi ruler, es gibt da im Downloadbereich einen fix fuer MySQL5 - den solltest Du vielleicht einspielen... Gruss, Uwe
  3. Klar, schon, nur mußt Du das Hardcoden. So wie die xtc_show_category.inc.php aufgebaut ist in der das Kategorien Menü generiert wird kannst Du nicht unterscheiden welche Kategorie ausgepuckt wird, mit anderen Worten, Du kannst keiner einzelnen Kategorie ein bestimmtes Symbol zuweisen. Also, Eigenes Menü erstellen - entweder in der box_categories.html oder in der index.html. Hat natürlich den Nachteil daß wenn Du im Backend eine neue Kategorie einfügst diese ebenfalls neu händisch im Menü angelegt werden muß. Sehe da kein Problem wenn sich die Kat's nicht dauernd ändern.....
  4. Ja, gibt. man kann sich die Kunden pro Kundengruppe auflisten lassen. Muß aber ein bischen programmiert werden. Schick mir ne Mail oder PN bei Interesse
  5. was kaktus 82 meint, ist daß der Herr Kleiderschrank seinen Shop in der dritten Ebene auf seinem Server eingebaut hat: http://www.kleider-schrank.at/test/eshop/index.php Es wäre sinnvoller und auch anzuraten den Shop in das Rootverzeichnis, also oberste Ebene zu legen http://www.kleider-schrank.at/index.php Das erspart jedlichen Einsatz von frames, iframes oder sonstigen Bilderrahmen Das Design für die Landing Page kannst Du ja trotzdem gestalten....
  6. Oh mann, jetzt hat's geklickt Du meist exakt diese Seite wo Du oben hingelinkt hast !!! Das ist kein xtc, das ist ein Oxid Shop. Möglich daß diese Funktion dort vorgesehen ist. Ansonsten trifft der Rest meines letzten Postings zu.
  7. Also, erstens, wenn schon denn schon njoy2 - soviel Zeit muß sein Jetzt verstehe ich was Du willst. Das geht aber bei dem Template auch nicht. Ist mir auch nicht bekannt daß as mit xtc geht.... Muß mal nachdenken.
  8. Ja, was ich sagte bezog sich auf die Suchergebnisse, bzw. auf die Seitennavigation innerhalb einer Kat. Bzgl. Deines Links zum Templatescout - was gefällt Dir denn daran, dieses Kategoriegesums im Template xtcsp2304_115 ? Ist ja grauenhaft. In der Realität schauts noch viel schlimmer aus, weil nicht alle Kategorien Kategorien heißen, z.B. "Jeans" oder "Herrenunterhosen". Und dann hast Du da ein Durcheinander von unterschiedlich langen Tabs Jetzt erklär Dich mal genauer was Du willst? Eine horizontale Navigation? Weil die kategorien hast Du ja normaler Weise auch immer sichtbar - wähl einfach das Standardtemplate xtc4 beim Templatescout aus dann siehst Du's.
  9. @Shredder Das was Du suchst liegt in der german/english.php begraben (Zeile 172 und 173) define('PREVNEXT_BUTTON_PREV', '[<< vorherige]'); define('PREVNEXT_BUTTON_NEXT', '[nächste >>]'); ändere das mal in define('PREVNEXT_BUTTON_PREV', '<'); define('PREVNEXT_BUTTON_NEXT', '>'); Dann sollte es eigentlich so aussehen < 1 2 3 >, wobei es das < wohl nicht geben wird weil es keine vorige Seite gibt... @ Stefek Die Navigation läuft eigentlich automatisch. Setzt allerdings voraus daß Du ein paar Produkte im Shop hast. Wenn Du z.B. weniger als 10 Produkte hast, UND im Backend unter Konfiguration -> Maximum Werte -> Suchergebnisse 10 eingestellt hast gibt es keine Navigation weil die Anzahl der Produkte nicht die maximal Anzeige von 10 Produkten pro Seite übersteigt. Setzt Du diesen Wert aber z.B. auf 6, werden Deine 10 Produkte mit 6 auf der ersten Seite und 4 auf der zweiten Seite verteilt - UND, Du hast automatisch die Navigation am unteren Rand. Hilft das?
  10. Hi, das machst Du über den Admin Bereich -> Versandoptionen -> Versandkosten nach Zonen -> Erlaubte Zonen -> nur DE. Dann bekommt jeder nicht-deutsche Besteller angezeigt - Ein Versand in Ihr Land ist nicht möglich - oder so etwas.... Hoffe das hilft. Gruß, Uwe
  11. Hi, dann versuch mal das und ersetze Deine category_listing.html damit: {config_load file="$language/lang_$language.conf" section="categorie_listing"} <table width="100%" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0"> <tr valign="top"> <td class="main"> <table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"> <tr valign="top"> <td class="contentsTopics">{$CATEGORIES_NAME}</td> <td align="right">{if $CATEGORIES_IMAGE}<img src="{$CATEGORIES_IMAGE}" alt="{$CATEGORIES_IMAGE}" />{/if}</td> </tr> <tr valign="top"> <td class="contentsTopics">{$CATEGORIES_HEADING_TITLE}</td> <td align="right"></td> </tr> </table> {if $CATEGORIES_DESCRIPTION} {$CATEGORIES_DESCRIPTION} <br /> <br /> {/if} {if $module_content !=''} <strong>{#heading_more_categories#}</strong> <br /> <table style="border-top: 2px solid; border-color: #d4d4d4;" width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"> <tr> {foreach name=aussen item=module_data from=$module_content} {php} $col++; {/php} <td class="main"> <table width="100%" border="0" cellpadding="0" cellspacing="4"> <tr> <td align="left" > {if $module_data.CATEGORIES_IMAGE}<a href="{$module_data.CATEGORIES_LINK}"><img src="{$module_data.CATEGORIES_IMAGE}" alt="{$module_data.CATEGORIES_NAME}" /></a> {/if} </td> </tr> <tr> <td align="center" ><strong><a href="{$module_data.CATEGORIES_LINK}">{$module_data.CATEGORIES_NAME}</a></strong></td> </tr> </table> </td> {php} if ($col>=1) { $col=0; echo '</tr><tr>'; } {/php} {/foreach} </tr> </table> {/if} <br /> </td> <td class="main"> </td> </tr> </table> <br /> [/HTML] oder ändere in dieser Datei (Deiner category_listing.html) einfach das: [PHP] if ($col>=3) { [/PHP] in das ab: [PHP] if ($col>=1) { [/PHP] Damit kommen die Kagegorien nur in einer Spalte
  12. Kurze Antwort ist ja. Ich kenne ja Dein Template nicht, aber ich vermute mal Du willst das Zeug irgendwo im Footer der Seite unterbringen... Veruch mal das - box_content.html: {config_load file="$language/lang_$language.conf" section="boxes"} | {$BOX_CONTENT} [/HTML] und das - /source/boxes/content.php: [PHP] <?php /* ----------------------------------------------------------------------------------------- $Id: content.php 1302 2005-10-12 16:21:29Z mz $ XT-Commerce - community made shopping http://www.xt-commerce.com Copyright (c) 2003 XT-Commerce ----------------------------------------------------------------------------------------- based on: (c) 2000-2001 The Exchange Project (earlier name of osCommerce) (c) 2002-2003 osCommerce(information.php,v 1.6 2003/02/10); www.oscommerce.com (c) 2003 nextcommerce (content.php,v 1.2 2003/08/21); www.nextcommerce.org Released under the GNU General Public License ---------------------------------------------------------------------------------------*/ $box_smarty = new smarty; $content_string = ''; $box_smarty->assign('language', $_SESSION['language']); // set cache ID if (!CacheCheck()) { $cache=false; $box_smarty->caching = 0; } else { $cache=true; $box_smarty->caching = 1; $box_smarty->cache_lifetime = CACHE_LIFETIME; $box_smarty->cache_modified_check = CACHE_CHECK; $cache_id = $_SESSION['language'].$_SESSION['customers_status']['customers_status_id']; } if (!$box_smarty->is_cached(CURRENT_TEMPLATE.'/boxes/box_content.html', $cache_id) || !$cache) { $box_smarty->assign('tpl_path', 'templates/'.CURRENT_TEMPLATE.'/'); if (GROUP_CHECK == 'true') { $group_check = "and group_ids LIKE '%c_".$_SESSION['customers_status']['customers_status_id']."_group%'"; } $content_query = "SELECT content_id, categories_id, parent_id, content_title, content_group FROM ".TABLE_CONTENT_MANAGER." WHERE languages_id='".(int) $_SESSION['languages_id']."' and file_flag=1 ".$group_check." and content_status=1 order by sort_order"; $content_query = xtDBquery($content_query); while ($content_data = xtc_db_fetch_array($content_query, true)) { $SEF_parameter = ''; if (SEARCH_ENGINE_FRIENDLY_URLS == 'true') $SEF_parameter = '&content='.xtc_cleanName($content_data['content_title']); $content_string .= ' <a href="'.xtc_href_link(FILENAME_CONTENT, 'coID='.$content_data['content_group'].$SEF_parameter).'">'.$content_data['content_title'].'</a> |'; } if ($content_string != '') $box_smarty->assign('BOX_CONTENT', $content_string); } if (!$cache) { $box_content = $box_smarty->fetch(CURRENT_TEMPLATE.'/boxes/box_content.html'); } else { $box_content = $box_smarty->fetch(CURRENT_TEMPLATE.'/boxes/box_content.html', $cache_id); } $smarty->assign('box_CONTENT', $box_content); ?> [/PHP] Analog kannst Du das auch mit der Informationsbox tun....
  13. Also soweit ich sehen kann hast Du es richtig eingebaut. Kannst es eigentlich so einbauen - damit Du später mal weißt was Du alles so geändert hast.. // Modul ausschalten if ($this->enabled == true) { if ($_SESSION['shipping']['id'] == 'selfpickup_selfpickup') { $this->enabled = false; } } // Modul ausschalten Ende [/PHP] die // Kommentare stören nicht - sie helfen. Bist Du sicher daß Du die Datei hochgeladen und überschrieben hast? Browser Cache löschen (F5) und dann noch mal ab dem Schritt Warenkorb den Bestellvorgang versuchen abzuschließen. Dann dürfte es nicht mehr auftauchen... Wenns immer noch nicht geht schick mir ne PN mit dem Link...
  14. Hi Andreas, ja da gibt's was. (auch hier nachzulesen!) Ein Beitrag von Steffen44 bzw: Für Deine andere Bezahlart z.B. Nachnahme in der cod.php: if (is_object($order)) $this->update_status(); } function update_status() { global $order; [/PHP] suchen und darunter einfügen: [PHP] // Modul ausschalten if ($this->enabled == true) { if ($_SESSION['shipping']['id'] == 'selfpickup_selfpickup') { $this->enabled = false; } } // Modul ausschalten Ende [/PHP] Fertig. Funktioniert einwandfrei. Habe ich auch gerade wieder bei einem anderen Kunden eingebaut - in das moneyorder.php, also Vorkasse Modul. Uwe
×
×
  • Create New...