Jump to content
xt:Commerce Community Forum

gio

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

  1. Mir fällt ein Gebirge vom Herzen.. et funzt wieder!
  2. Hallo, mich wundert etwas, dass es nach einer Datei "language/.php" sucht. ?blicherweise sollte der anscheinend fehlende Dateiname doch in einer Variablen stehen, die es scheinbar nicht hat. Ansonsten hab ich leider kein 3.0 laufen, sonst w?rd ich gern helfen. Gr??e g.
  3. Na ja, soo ungerechtfertigt scheint der Ruf ja auch nicht zu sein... XTcommerce scheint auch genauso wenig damit zu tun zu haben, wie das Forum, da beide abgeschaltet sind (per .htaccess Umleitung auf eine statische HTML Seite!) und der Server genauso abschmiert wie vorher.... :wall: BTW: wir ziehen dann mal um! gr?se g.
  4. Hallo, kann es irgendwie sein, da? XTcommerce einen Server zum Absturz bringen kann? Es geht um einen gemanagten dedizierten Server bei Strato, der seit geraumer Zeit enorm Zicken macht und Strato findet, auch nach dem nunmehr 2ten Servertausch, keinen Fehler bei sich - wenn wundert das wirklich? - sondern behauptet es l?ge an den Inhalten. Diese, inklusive dem XTcommerce-Shop, liefen aber bis zu einer omin?sen Umstellung seitens Strato- ca. am 10..4 - einwandfrei, daher glaube ich auch nicht, dass der Shop oder ein anderer Inhalt es sein kann. Hat hier vielleicht irgend jemand ?hnliches beobachtet? merci & Gr??e g.
  5. Hab ihn erwischt, den Schlimmfinger! Die 404 Flut (inzwischen ?ber 500) wird von diesem User_Agent verursacht: Jetzt hab ich die IP erstmal dichtgemacht und versuch mich nu an einer RegEx f?r besagten User_Agent. HTTrack ist inzwischen schliesslich bei Ver. 3.X.X. greez giorgio
  6. Hi Sven, das ist ja mein dicker Stolperstein. Auff?lligerweise war es aber in 90% der F?lle derselbe "broken" link, der sich witzigerweise gar nicht auf den Seiten (referrer) befand. Komischerweise hat es grad aufgeh?rt 404s zu regnen... Ich hab jetzt mal die IP und den User_Agent in meiner 404.php von den Comments befreit, vielleicht f?hrt das ja zu einer Spur... ratend... Giorgio
  7. Hallo, mir kommen heute enorm viele (150+) 404 Fehler auf den Tisch, die alle eines gemeinsam haben. Einen vers?mmelten Link von einer Shopseite. Beispiel: Das Problem daran ist, das der Fehler f?r mich nicht reproduzierbar ist ( Mod_rewrite ist ?brigens nicht aktiviert. wenn wer was weisss.. merci Giorgio
  8. Ach, wenn ich _self angebe nimmt er das selbe fenster? ups.. zu Fuss meinte Punkt 2 :i: EDIT: Himmel bin ich Blind... das kann ich ja mit dem Artikel-content auch so machen... :cry: :pst: OK, hab nix gesagt... merci giorgio
  9. OK, inzwischen hab ich es auf die gute alte Art gemacht. Zu Fuss. Nur wieso macht der WYSIWYG Editor mir, beim erneuten editieren, die internen Links immer kaputt? :wall: Er meint immer er habe den alleinseigmachenden Pfad (absolut und mit adminordner) und f?gt ihn ein... OK, nehm ich beim editieren halt Firefox, da h?lt der Editor die Klappe... Aber ist das nicht so etwas wie ein Bug? :pst: Was ich immer noch suche ist, wo erkl?r ich XTC das interne Links im gleichen Fenster ?ffnen sollen??? merci giorgio
  10. Hallo, ich habe, um ihn nicht dauernd unter dem Artikel zu haben, den Content zum Artikel nicht unter Artikel-Content angelegt. Nun ?ffnet der Link aber ein neues Fenster! Wie/Wo stell ich das bitte ab? 2te Frage: Kann ich irgendwie mehrere Dateien zu einem Artikel, in einem Contentpunkt verpacken? merci.. Giorgio
×
×
  • Create New...