Jump to content
xt:Commerce Community Forum

wanderer-witt

Members
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

About wanderer-witt

  • Rank
    xt:Commerce Support Kunde
  1. Hallo, wir benutzen das ot_payment-Modul, um Kunden, die per Vorkasse bestellen, einen Rabatt einzuräumen. Nun haben wir aber auch preisgebundene Artikel im Shop (Bücher, CDs usw.). Ich habe bisher kein Modul gefunden, bei dem man einfach bestimmt Artikelkategorien von der Rabattierung ausschließen kann. Auch das ot_orderdiscount-Modul brachte leider nicht den gwünschten Effekt. Hat einer einen Tipp für mich? Ich denke, dass dieses Problem kein Einzelfall ist. Vielen Dank!
  2. Hallo! Kann bitte jemand vom offiziellen Support Stellung dazu nehmen. Bisher wurde in allen Beiträgen nur ausweichend geantwortet. Zur Not würde auch erstmal reichen, dass einmal gesagt wird "Ja, es ist ein Bug. Wir wissen noch nicht, warum!"! Vielen Dank!
  3. Hallo! Das kannn nicht Ursache des Problems sein. Wir haben auf dem Server immer noch PHP4 laufen, da es sich für die auf dem Server befindlichen Projekte als äußerst stabil erwiesen hat. Das Problem trat erst mit dem Update auf die aktuellste Version auf. Und wurde hier so im Forum auch schon sehr oft angefragt, wobei es vor allem vom Support nie eine eindeutige Antowrt gab. Also nochmal: Kann bitte jemand vom Support mal ausführlich Stellung dazu beziehen? Vielen Dank!
  4. Vielleicht könnte einer vom Support sich kurz melden und etwas dazu schreiben? Das wäre doch mal ein Lösungsansatz...
  5. Hallo, hatte dieses Problem auch. Hier gibt es die Lösung: http://www.xt-commerce.com/forum/showthread.php?p=193446#post193446
  6. Das habe ich auch schon bemerkt, dass es schon oft angesprochen wurde, aber dass oftmals vom XT:C-Support ausweichend geantwortet wurde. Vielleicht wäre eine Info wertvoll, ob dieses ein mitlerweile intern dokumentierter Bug ist. Nochmal ein paar Punkte: 1. Der Fehler hat nichts mit bestimmten Browsern oder deren Einstellung zu tun, da er auch bei ein und demselben Browser recht aleatorisch auftritt. 2. Wenn die Session-ID in der URI mit übergeben wird, kommt es zu Problemen im Adminbereich (z.B. wird man bei manchen Funktionen einfach rausgeworfen). Es wäre vielleicht sinnvoll, wenn sich jemand vom offiziellen Support dazu umfangreich äußern könnte. Vielen Dank!
  7. Hallo! Seit dem Update auf die XT:Commerce-Version v.3.04SP2.1 haben wir Probleme mit Cookies. Eine Anmeldung im Shop ist nur möglich, wenn im Adminbereich unter "Sessions" "Cookie Benutzung bevorzugen" auf "false" gestellt ist. Ansonsten gibt es Probleme, dass angezeigt wird, dass der Browser keine Cookies akzeptiert, obwohl Cookies erlaubt sind. Diese Problem tritt auf verschiedenen Systemen auf und vor allem nicht immer. Wenn man es ein paarmal probiert, dann geht es ab und an. Wenn dahingegen "Cookie Benutzung bevorzugen" ausgeschaltet ist, übergibt er immer die Session-ID in der URI, was ja soweit auch ok ist. Wobei auch nicht immer, dann werden anscheinend doch Cookies gesetzt. Nun meine Fragen: 1. Warum gibt es bei der neusten Version diese Probleme mit dem Setzen von Cookies? 2. Warum tritt dieses Verhalten nicht konsequent auf (mal gehts, mal nicht)? 3. Wie kann man das Problem mit dem Akzeptieren von Cookies beheben, da es kein spezifisches Browserproblem zu sein scheint? (Es gibt außerdem bei einigen Funktionen im Adminbereich Probleme, wenn die Session-ID in der URI übergeben wird, so dass man ab und zu komplett rausfliegt.) Anmerkung: Bei der vorher installierten Verison v.3.02 gab es diese Probleme nicht. Vielen Dank im Voraus!
×
×
  • Create New...