Jump to content
xt:Commerce Community Forum

ArnieW

Members
  • Content Count

    133
  • Joined

  • Last visited

About ArnieW

  • Rank
    xt:Commerce Support Kunde

Contact Methods

  • MSN
    arniedownunder@hotmail.com
  • Skype
    arniedownunder

Converted

  • Wohnort
    Australien
  1. Erstmal vielen Dank nochmal fuer die Anleitung an Snatch, diese Funktion ist echt hilfreich. Ich war allerdings nicht sehr gluecklich darueber, das alle Artikel aufgelistet werden, da die Seite ganz schoen lang werden kann wenn man viel Artikel im Shop hat. Es machte eine Suche nach einem Artikel recht schwer. Ich habe also die stats_stock_warning.php umgeschrieben. Nun werden nur noch Artikel angezeigt, die einen Lagerbestand NULL haben (kann man natuerlich aendern, z.B. 10). Ebenfalls werden die Artikel nun nach Artikelnummer sortiert, was die suche um einiges vereinfacht. Ich bin kein PHP experte und an alle die solche sind, bitte lacht mich nicht aus, sondern gebt Verbesserungsvorschlaege. Was wichtig ist, es funktioniert und erleichtert mir die arbeit gewaltig. Falls jemand hilfe braucht um die Lagerbestandanzeige zu veraendern, bin ich gerne bereit zu helfen wo ich kann. Zusammenfassung: 1. Auflistung der Artikel: Artikelnummer / Artikelname / Artikel Lagerbestand 2. Auflistung der Artikelattribute: Artikelnummer-Attributname / Artikelname / Attribute Lagerbestand Hier nun die stats_stock_warning.php <?php /* -------------------------------------------------------------- $Id: stats_stock_warning.php 899 2005-04-29 02:40:57Z hhgag $ XT-Commerce - community made shopping http://www.xt-commerce.com Copyright (c) 2003 XT-Commerce -------------------------------------------------------------- based on: (c) 2000-2001 The Exchange Project (earlier name of osCommerce) (c) 2002-2003 osCommerce(stats_products_viewed.php,v 1.27 2003/01/29); www.oscommerce.com (c) 2003 nextcommerce (stats_stock_warning.php,v 1.9 2003/08/18); www.nextcommerce.org Released under the GNU General Public License --------------------------------------------------------------*/ require('includes/application_top.php'); ?> <!doctype html public "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"> <html <?php echo HTML_PARAMS; ?>> <head> <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=<?php echo $_SESSION['language_charset']; ?>"> <title><?php echo TITLE; ?></title> <link rel="stylesheet" type="text/css" href="includes/stylesheet.css"> </head> <body marginwidth="0" marginheight="0" topmargin="0" bottommargin="0" leftmargin="0" rightmargin="0" bgcolor="#FFFFFF"> <!-- header //--> <?php require(DIR_WS_INCLUDES . 'header.php'); ?> <!-- header_eof //--> <!-- body //--> <table border="0" width="100%" cellspacing="2" cellpadding="2"> <tr> <td class="columnLeft2" width="<?php echo BOX_WIDTH; ?>" valign="top"><table border="0" width="<?php echo BOX_WIDTH; ?>" cellspacing="1" cellpadding="1" class="columnLeft"> <!-- left_navigation //--> <?php require(DIR_WS_INCLUDES . 'column_left.php'); ?> <!-- left_navigation_eof //--> </table></td> <!-- body_text //--> <td class="boxCenter" width="100%" valign="top"><table border="0" width="100%" cellspacing="0" cellpadding="0"> <tr> <td><table border="0" width="100%" cellspacing="0" cellpadding="2"> <tr> <td width="100%"><table border="0" width="100%" cellspacing="0" cellpadding="0"> <tr> <td width="80" rowspan="2"><?php echo xtc_image(DIR_WS_ICONS.'heading_statistic.gif'); ?></td> <td class="pageHeading"><?php echo HEADING_TITLE; ?></td> </tr> <tr> <td class="main" valign="top">XT Statistics</td> </tr> </table></td> </tr> <tr> <td><table border="0" width="100%" cellspacing="0" cellpadding="0"> <tr> <td><table width="650"><tr><td><b><font color="ff0000">Artikel</b></font></td> <?php $products_query = xtc_db_query("SELECT p.products_id, p.products_quantity, p.products_model, pd.products_name FROM " . TABLE_PRODUCTS . " p, " . TABLE_PRODUCTS_DESCRIPTION . " pd WHERE pd.language_id = '" . $_SESSION['languages_id'] . "' AND pd.products_id = p.products_id AND p.products_quantity <=0 ORDER BY products_model" ); while ($products_values = xtc_db_fetch_array($products_query)) { echo '<tr><td width="20%" class="dataTableContent"><a href="' . xtc_href_link(FILENAME_CATEGORIES, 'pID=' . $products_values['products_id'] . '&action=new_product') . '"><b>' . $products_values['products_model'] . '</b> </a></td><td width="78%" class="dataTableContent">' . $products_values['products_name'] . '</td><td width="2%" class="dataTableContent">'; if ($products_values['products_quantity'] <='0') { echo '<font color="ff0000"><b>'.$products_values['products_quantity'].'</b></font>'; } echo '</td></tr>'; $products_attributes_query = xtc_db_query("SELECT pov.products_options_values_name, pa.attributes_stock FROM " . TABLE_PRODUCTS_ATTRIBUTES . " pa, " . TABLE_PRODUCTS_OPTIONS_VALUES . " pov WHERE pa.products_id = '".$products_values['products_id'] . "' AND pov.products_options_values_id = pa.options_values_id AND pov.language_id = '" . $_SESSION['languages_id'] . "' ORDER BY pa.attributes_stock"); } ?> </table><table width="720"><tr><td> </td></tr><tr><td><font color="ff0000"><b>Artikelattribute</b></font></td></tr> <?php $products_query = xtc_db_query("SELECT p.products_id, p.products_quantity, p.products_model, pd.products_name FROM " . TABLE_PRODUCTS . " p, " . TABLE_PRODUCTS_DESCRIPTION . " pd WHERE pd.language_id = '" . $_SESSION['languages_id'] . "' AND pd.products_id = p.products_id ORDER BY products_model" ); while ($products_values = xtc_db_fetch_array($products_query)) { $products_attributes_query = xtc_db_query("SELECT pov.products_options_values_name, pa.attributes_stock FROM " . TABLE_PRODUCTS_ATTRIBUTES . " pa, " . TABLE_PRODUCTS_OPTIONS_VALUES . " pov WHERE pa.products_id = '".$products_values['products_id'] . "' AND pov.products_options_values_id = pa.options_values_id AND pov.language_id = '" . $_SESSION['languages_id'] . "' AND pa.attributes_stock <=0 ORDER BY pa.attributes_stock"); while ($products_attributes_values = xtc_db_fetch_array($products_attributes_query)) { echo '<tr><td width="30%" class="dataTableContent"><b>' . $products_values['products_model'] . ' -' . $products_attributes_values['products_options_values_name'] . '</b></td><td width="68%" class="dataTableContent">' . $products_values['products_name'] . '</td><td width="2%" class="dataTableContent">'; if ($products_attributes_values['attributes_stock'] <= '0') { echo '<font color="ff0000"><b>' . $products_attributes_values['attributes_stock'] . '</b></font>'; } else { echo $products_attributes_values['attributes_stock']; } echo '</td></tr>'; } } ?> </table></td> </tr> </table></td> </tr> </table></td> </tr> </table></td> <!-- body_text_eof //--> </tr> </table> <!-- body_eof //--> <!-- footer //--> <?php require(DIR_WS_INCLUDES . 'footer.php'); ?> <!-- footer_eof //--> </body> </html> <?php require(DIR_WS_INCLUDES . 'application_bottom.php'); ?>[/PHP] Und nicht vergessen vorher ein Backup durchfuehren Have fun Arnie
  2. Hi Hetfield Spaet aber doch! Vielen Dank fuer deine Hilfe. Es funktioniert. Damit hast du mir sehr geholfen, denn es ging mir auf den Senkel. das der Kunde erst ein Attribute in der warenkorb legen muss befor er sehen kann ob es ueberhaupt haben kann. BIG BIG Thank you Arnie
  3. hi ossport Kannst du deine product.php (includes/classes/prodcut.php) und dein product_listing.html templet hier reinsetzen, so dass ich sehen kann was du gemacht hast. Vielleicht kann ich dir dann helfen. Waere auch gut, wenn ich mir die sache auf deiner webseite direct anehen koennte. Have fun Arnie
  4. Hi Hetfield Ja so in etwa habe ich es mir vorgestellt. Hast du mir den code dafuer?
  5. Ich bastel daran nun auch ein e Weile, da ich nichts hier im Support bereich finden kann. Aber leider habe ich bisher kein erfolg damit. Fuer die Product attribute ist die product_attribute.php zustaendig. Dort wird in der Datenbank abfrage auch der Lagerbesatnd beruecksichtigt: $products_options_query = xtDBquery("select pov.products_options_values_id, pov.products_options_values_name, pa.attributes_model, pa.options_values_price, pa.price_prefix, pa.attributes_stock, pa.attributes_model from ".TABLE_PRODUCTS_ATTRIBUTES." pa, ".TABLE_PRODUCTS_OPTIONS_VALUES." pov where pa.products_id = '".$product->data['products_id']."' and pa.options_id = '".$products_options_name['products_options_id']."' and pa.options_values_id = pov.products_options_values_id and pov.language_id = '".(int) $_SESSION['languages_id']."' order by pa.sortorder");[/PHP] [b]pa.attributes_stock[/b] Jedoch wird die abfrage dann nicht weiter bearbeitet. Ich habe folgendes versucht: [code]while ($products_options = xtc_db_fetch_array($products_options_query,true)) { $price = ''; if ($_SESSION['customers_status']['customers_status_show_price'] == '0') { $products_options_data[$row]['DATA'][$col] = array ('ID' => $products_options['products_options_values_id'], 'TEXT' => $products_options['products_options_values_name'], 'MODEL' => $products_options['attributes_model'], [B][COLOR="Red"]'STOCK' => $products_options['attributes_stock'][/COLOR][/B], 'PRICE' => '', 'FULL_PRICE' => '', 'PREFIX' => $products_options['price_prefix']); } else { if ($products_options['options_values_price'] != '0.00') { $price = $xtPrice->xtcFormat($products_options['options_values_price'], false, $product->data['products_tax_class_id']); } [/code] Ich moechte, das hinter dem Attribut namen "no stock" angezeigt wird, wenn der Lagerbestand 0 ist. Im product option templet habe ich also folgendes eingefuegt: [code]<select name="id[{$options_data.ID}]"> {foreach key=key_data item=item_data from=$options_data.DATA} <option value="{$item_data.ID}">{$item_data.TEXT} [B][COLOR="Red"]{if ($item_data.STOCK)<='0'}no stock{/if}[/COLOR][/B]</option>[/code] Leider funktioniert das nicht. Vielleicht kann jemand ja sehen, was ich falsch mache oder hat eine bessere Idee. Danke Arnie
  6. Folgt dem Link und downloaded das zip file. Ich habe es vor einiger Zeit eingebaut und es funktioniert (3.04 sp2.1) http://www.xt-commerce.com/forum/showthread.php?t=42669 Hoffe es hilft euch Arnie
  7. Hi Inslaken Sorry das ich dich so lange hab warten lassen. Die Attribute werden in der Datenbank in der Tabelle: products_attributes gespeichert Arnie
  8. Hallo alle zusammen. ich habe probleme mit der eingabe der Attribute. Neue eingegebene Attribute werden nicht in die Datenbank uebernommen und wenn ich vorhandene Attribute eines Produkts bearbeite, werden diese complete fuer das Product aus der Datenbank entfernt. Wenn ich die Informationen direct in die Datenbank eingebe, werden sie ohne probleme angezeigt. Dieses Problem tauchte erst auf, nachdem mein server auf PHP5 und MySql5 umgestellt hat. Ich vermute, es muss damit zu tun haben, da ich keine anderen aenderungen im Shop vorgenommen habe, die mit den Attributen zu tun habenoder Datenbank. Deis ist bereits mein zwieter Versuch eine Antwort auf dieses Problem zu bekommen. Ich brauche diese Funktion dringend, denn es kostet verdammt viel Zeit 40 oder mehr Attribute manuell direct in die Datenbank einzugeben. Bitte Bitte helft mir!!!!!!!!
  9. ich habe gerade die verschundenen Attribute direct in die Datenbank eingegeben und nun werden sie wieder angezeigt. Es scheint also ein problem mit der Datenuebergabe der Attribute ueber new_attributes.php zu sein.
  10. Und hier ist noch einer in der Runde. ich habe heute versucht bereits vorhandene Attribute eines Artikels zu bearbeiten und nach SAVE waren alle attribute des artikels verschwunden. Ich habe in der Datenbank nachgesehn und die Eintragungen sind einfach verschwunden. Wenn ich versuche sie neu einzugeben, werden sie nicht in die datenbank uebernommen. Dies ist das erste mal, das ich Attribute bearbeite seitdem mein Server auf PHP5 und MySQL5 umgestellt hat. Ich frage mich ob es damit zusammen haengt. Bitte um HILFE !!!!!!!!!!!!!!!!!!
  11. Ich habe diese datei im ordner admin gefunden. Aber im Adminbereich kann ich kein link finden der auf diese Statistikseite leitet. Habe versucht, die seite in die addressbar einzugeben, bekomme aber dann folgenden fehler: 1054 - Unknown column 'stats_stock_warning' in 'field list' select stats_stock_warning from admin_access where customers_id = '1' [XT SQL Error] Es waere echt super, wenn es die moeglichkeit gaebe, alle produkte und attribute, die out of stock sind auf einer seite mit einem simplen click anzeigen zu lassen. Weiss jemand, was es mit der stats_stock_warning.php auf sich hat und wie man diese statistik zum laufen bringt? Danke Arnie
  12. Ich danke dir, das du mir nicht vorenthalten moechtest. Un deine Frage Richtig oder Falsch, Richtig und auch ein wenig falsch. Meistens braucht man wirklich nur ein paar codeschnipsel und nicht vollwertige module. XT:C ist ein sehr umfangreiches system, was zur induviuellen Anpassung ein wenig bearbeitet werden muss -> Codeschnipsel zusammenschnipseln, mit uhu verkleistern und einfuegen. Und ja, es kommt auch vor, das man etwas anders haben moechte oder zusaetzlich, was ueber die Veraenderung von einer oder zwei Datein hinausgeht. Und da verstehe voll und ganz, das du deine Entwicklungsarbeit mir nicht umsonst zur Verfuegung stellst. business ist business. Aber in diesem Fall habe ich doch nur gefragt ob du eine Loesung fuer mein Problem weisst. Ich dachte, das eine einfache Sache waere, und nicht groessere Entwicklungsarbeit bedarf. Aber was weiss ich schon als unerfahrender PHP user. Ist die Loesung fuer mein Problem ein hoeherer Aufwand? Have fun Arnie
  13. Hi supervisior Ja ich weiss, das es da so einiges gibt, was ich bekommen kann fuer mein Taschengeld. Aber wo faengt man an und wo hoert man auf? In der Zeit an der ich an der webpage arbeite, es ist so haeufig vorgekommen, das ich alles umbauen, umdenken mussete und wenn ich jedes mal zu einem zu erwerbenden module gegriffen haette,..... Ich bin froh, das es die moeglickeit gibt, fertige module zu erhalten oder module anfertigen zu lassen, fuer das besagte Taschengeld, aber es freacks me out, wenn man fuer funktionen keine hilfe bekommt, da es sich einge zu gerne bezahlen lassen wollen. Ein Beispiel ist Artikelanzahl in der product_listing. Wie lange suche ich da schon nach einer Loesung. Doch wann immer das Thema aufkommt, endet es irgendwo bei: Melde dich mal bei mir ueber PM. Daher bin ich dir ja auch so dankbar, das du die Codeschnipsel uns, der "Community" zur verfuegung gestellt hast, auch wenn du dir damit ein wenig ins eigene Fingerchen geschnitzt hat (werden wohl ein paar weniger wegpages die + und - button verwenden. Aber da du ein gutes Herz gezeigt hast bist du auf jeden Fall auf meiner liste fuer jobanfragen ganz oben. Ich hoffe du kannst module von Os:c nach xt:c umschrieben? Ich hoffe nur, das ich mir mit meinem Geschriebsel nun nicht in meine Fingerchen geschnitzt habe und du , rein aus prinzip, oder warum auch immer, die Loesung fuer das Problem uns, der "Community" und besonders mir, vorenthaelst. Have fun Arnie
  14. Ja da kann ich mich Supervisior nur anschliessen, hau rein Ben und tu was fuer uns unreifen-php-herumwuschler-smarty/templet Verzweifler in der community. Ich verwende FSK18 nicht, kann also nur vermuten, das du da richtig liegst. Bestaetigen kann ich es auf jeden Fall fuer die Staffelpreise, die ich in der product_listing anzeigen lasse. Ja das waere ja super, wenn man da zwei fliegen mit einer Klappe schlagen kann. Danke schon mal Arnie
  15. Hi Supervisor Vielen Dank fuer deine Loesung. Funktioniert super. Ich habe da allerdings ein kleines Problem. Meine Kunden Gruppe Gast hat die Einstellung: -keine Preise anzeigen. In der Product_info verschwindet Artikelmenge und Warenkorb button, wenn ich als Gast eingelogt bin. Genauso war es bisher mit dem Buy now button in der product_lisitng war. Nachdem ich dein Code eingebaut habe, bleibt Artikelmenge und Warenkorb button in der product_listing sichtbar fuer Gastkunden. Ich hatte vermutet, das es etwas mit: check if customer is allowed to add to cart, welches in der modules/product_info zu finden ist, aber nicht in der modules/product_listing // check if customer is allowed to add to cart if ($_SESSION['customers_status']['customers_status_show_price'] != '0') { // fsk18 if ($_SESSION['customers_status']['customers_fsk18'] == '1') { if ($product->data['products_fsk18'] == '0') { $info_smarty->assign('ADD_QTY', xtc_draw_input_field('products_qty', '1', 'size="3"').' '.xtc_draw_hidden_field('products_id', $product->data['products_id'])); $info_smarty->assign('ADD_CART_BUTTON', xtc_image_submit('button_in_cart.gif', IMAGE_BUTTON_IN_CART)); } } else { $info_smarty->assign('ADD_QTY', xtc_draw_input_field('products_qty', '1', 'size="3"').' '.xtc_draw_hidden_field('products_id', $product->data['products_id'])); $info_smarty->assign('ADD_CART_BUTTON', xtc_image_submit('button_in_cart.gif', IMAGE_BUTTON_IN_CART)); } }[/PHP] Jedoch hat es leider nicht geklappt. Kannst du mir sagen was ich aendern muss Vielen Dank Arnie
×
×
  • Create New...