Jump to content
xt:Commerce Community Forum

kurotecc

Members
  • Content Count

    86
  • Joined

  • Last visited

About kurotecc

  • Rank
    xt:Commerce Support Kunde
  1. Naja, ohne ausgiebige Tests die über eine Demonstration hinaus gehen werden wir mit Sicherheit keine Kaufentscheidung treffen. Mit BüroPlus Next und Shopsync haben wir nun schon seit drei Monaten eine Testinstallation laufen und die haben wir auch eingerichtet bekommen. Naja, dann eben kein Büroware........
  2. Hallo ich sollte eigentlich eine Demo von Bürowae nach der Cebit bekommen, aber leider hat sich da noch nicts bewegt. Besser wäre es sowieso wenn ich eine Demo der Büroware Premium mit Schnittstelle und Veyton Demo Merchant bekommen könnte. Ich weiß, das sind gleich drei Wünsche auf einmal, aber ich würde schon gern die Kombination testen. Also wenn der Suppor die Möglichkeit hat mir so ein Bundle zum Testen zukommen zu lassen, wäre ich sehr dankbar. Gruß Georg PS: Eine Frage noch: Bei dem Bundle Angebot (Büroware - Veyton) ist, so wie ich gelesen habe, die Starter Edition von Veyton dabei. Wie teuer ist das Bundle eigentlich mit der Merchant Version? Oder gibt es das gar nicht? Danke für die Info im Voraus.
  3. Hallo Peter ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. Ich versuche mal die größten Mankos der Kombi zu schildern. - Lexware hat nur zwei Eingabefelder für Artikel (Kurz- und Langbeschreibung) für den zweisprachigen Shop benötigen wir mindestens vier (besser sechs). - wenn ich in Lexware in der Webshop Beschreibung html code speicher will werden nur 1000 Zeichen unterstützt (echt nicht viel für html) - Lexware kann nur drei Preisgruppen - Lexware kann keine Hersteller - Lexware kennt keine Hersteller Art.Nr. - Kundenpreise geht mit der Kombination garnicht - Lexshopxtc importiert zwar Aufträge, legt aber die Kunden falsch an. Wenn z.B. Herr X der Firma DB bestellt, legt Lexshopxtc das Debitorenkonto für Herrn X an, nicht für die Firma DB. Also müssen wir jeden Kunden wieder zweimal anfassen um die Daten zu ändern. Der Support sagt, das wäre so gewünscht von seinen Kunden und kann aber gegen Aufpreis (180,- Euro) geändert werden. - Lexware kann keine Varianten - in Lexware kann keine Formatierung vorgenommen werden - Lexware hat keine Doubletten Suche. Wird ein Kunde importiert der schon vorhanden ist, nur mit einer anderen eMail Adresse, hat der Kunde plötzlich zwei Kundenkonten. -Lexshopxtc überträgt keine Umsatzsteuer ID Nummern. - Lexshopxtc machte keine Zuordnung der steuerbaren Umsätze. Wenn also ein EU Kunden mit gültiger UST ID sich anmeldet, muss man die Daten doch wieder manuel aus dem Shop holen um eine Nettorehnung erstellen zu können. Im Moment fällt mir nichts mehr ein, aber da gibt es noch viele Dinge die diese Kombination nicht kann. Eigentlich sollte die Schnittstelle ja Arbeit sparen, aber das ist nur sehr begrenzt der Fall. Bei uns wird definitiv ab spätestens Oktober eíne neue WAWI mit neuer Schnittstelle und neuem Shop kommen. Welche das nun sein wird weiß ich noch nicht, aber wir testen bis dahin mal alles durch. Ich hoffe dir geholfen zu haben. Wenn mir noch was einfällt, schreib ich noch mal, bzw ergänze den Beitrag noch einmal. Gruß Georg
  4. Hallo wir nutzen derzeit XTC 3.04 SP2,1 als Shopsystem, Lexware Business Office Pro als Warenwirtschaft (ERP), und LexshopXTC als Schnittstelle und sind mit der Zusammenstellung recht unzufrieden. Deshalb planen wir spätestens zum Jahreswechsel 2009/2010 das Sytem komplett zu erneuern. Also neue Warenwirtschaft, neuer Shop, neue Schnittstelle. Wir haben bisher Demo Versionen von Microtech Büro Plus, Amicron, GS-Auftrag bekommen und testen diese nun mit verschiedenen Schnittstellen zum XT Shop. Eine Demo von Büroware sollen wir auch noch nach der Cebit bekommen. Derzeit ist mein Vavorit Büro Next Plus in der Comercial Version, Selle Schnittstelle und Veyton Shop in der Merchant Version. Wir haben für Büro Plus zwei Demo Schnittstellen von Cateno (Shopsync) und RGA-Datentechnik (Selle-Business) bekommen und haben eine Testumgebung installiert. Meine Frage nun an den Support - wie ist eigentlich der Stand der Entwicklung von Schnittstellen für Veyton - Entwicklung von Selle? Ich habe den Eindruck das die Schnittstelle seit der Übernahme von DC durch RGA nicht mehr weiterentwickelt wurde. Zum Beispiel ist die Preisliste von RGA aus dem Jahr 2007. Man sagte mir auch am Telefon, das eine komplett neue Selle - Schnittstelle in Arbeit sein. Einen Termin für die Veröffentlichung konnte man mir aber nicht nennen. Es wäre nett wenn mir jemand Auskunft geben kann was sich bei den Schnittstellen tut. Auch wäre ich dankbar über Erfahrungen die andere User mit der Kombination schon gemacht haben. Danke im Voraus Georg
  5. Danke erstmal für die Antworten. Wir werden dann mal die Veröffentlichung abwarten und die Demo bei uns testen. Grundsätzlich sind wir ja nicht abgeneigt die neue Software einzusetzen, aber zurzeit gibt es noch zu viele offene Fragen und die Template Entwickler brauchen auch sicher noch eine ganze Weile bis sie etwas anbieten können. Wir wollen ja schliesslich keinen Shop betreiben der so aussieht wie 1000 andere auch. Also werden wir das mal mit Ruhe angehen und abwarten wie sich das ganze entwickelt.
  6. Das mit dem Developer Key interessiert mich auch. Für uns ist es auch unerlässlich hier bei uns einen Testserver bzw. Testshop zu haben auf dem wir Änderungen ausprobieren können. Wir sind aber keine Shop - Entwickler sondern Shop - Betreiber und insofern stellt sich die Frage, ob wir diesen Developer Key überhaupt bekommen und welche Kosten damit verbunden sind. Dann noch eine Frage. Wie sieht es überhaupt aus mit Templates? Unter wie vielen Templates kann man "Serienmäßig" wählen? Ich hatte schon mal den Entwickler unseren Tempates, Netzdesign33, angeschrieben ob da was in der Mache ist, aber der reagiert natürlich wie immer nicht. Für Info's wäre ich sehr dankbar. PS: Testen werden wir das neue System auf jeden Fall, vor allem ob wir problemlos von XTC 3.04 SP2.1 auf die Enterprise Version wechseln können, oder ob dabei unsere Artikelbeschreibungen usw. zerschossen werden.
  7. Hallo Andreas ich habe die DB jetzt bereinigt und von PHP Version 5.2 auf 4.4 umgestellt. Die products_to_categories sieht jetzt so aus. Die Performance ist nun wie auf dem alten VPS bei 0,5-0,8 Sekunden. Mit php 5.2 waren es 2 - 5 Sekunden parse time. Gruß
  8. Ich habe nicht gemacht asser den letzten Eintrag idx_categories_id. Der Rest war schon da. Auch in dem alten Shop. Und wenn ich Ahnung hätte würde ich hier nicht posten. Dies ist ein Supportforum!!! Denke ich
  9. Bei mir sieht das jetzt so aus. Ist das eigentlich richtig dass sich da alles wiederholt, oder kann ich die dppelten Einträge löschen? Wäre nett wenn das mal jemand kommentieren könnte Gruß Georg
  10. Hallo lingott ich habe dir eine PN geschickt. Gruß Georg
  11. Ich verstehe gar nichts mehr. Ich schaue morgen mal in meine Datenbank und werde mal sehen was ich machen kann. (Falls ich dann mal wieder auf meinen Server komme) Gruß Georg
  12. Aha???!!??? Sieht echt nicht schwer aus - isses aber für mich. Eilig ist das ja nicht da der Shop ja läuft, aber jede Leistungssteigerung ist natürlich willkommen. Ich werde das da mal nachlesen und wenn ich keinen Rat mehr weiß, frag ich dich mal ob du mir das nicht mal machen kannst. Gruß
  13. Hallo Also ich habe das so probiert: Ich habe mir den Eintrag products_id to categories_id geöffnet und dan sehe ich zwei Einträge, products_id und categories_id. Ich habe dann auf categories_id das Feld index angeklickt und auf "bearbeiten" geklickt. Dann stand in dem Fenster ALTER TABLE `products_to_categories` ADD INDEX ( `categories_id` ) und das habe ich geändert in ALTER TABLE `products_to_categories` ADD INDEX ( products_id`,`categories_id` ) Dann habe ich auf ok gedrückt und dachte nun dass die Änderungen vorhanden sein sollten. Ich habe den Index dann noch mal geöffnet und alles war beim Alten. Ich muss dazu sagen, dass ich kein Profi bin aber schon eine Zeile schreiben kann. Vielleicht hab ich ja auch was falsch gemacht. Wenn das so nicht richtig war, kannst du ja noch mal schreiben wie ich genau vorgehen muss. Gruß Georg
  14. Könnte mir jemand genau sagen was ich da wo ändern muss? Ich habe auch zur Zeit dieses Performance Problem. Versucht habe ich es, aber die Änderungen werden nicht übenommen. Habe Version 4.1.12. Danke im Voraus.
  15. Mein Template hat sich genau so verändert. Kann ich den Tip Bitte auch bekommen? Danke im Voraus
×
×
  • Create New...