Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Asisito

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Asisito last won the day on August 4 2015

Asisito had the most liked content!

About Asisito

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Soooooo, Problem ist gefixt Lösung war, in den Dateien includes/configure.php includes/configure.org.php admin/includes/configure.php admin/ncludes/configure.org.php den Eintrag define('STORE_SESSIONS', 'mysql'); auf define('STORE_SESSIONS', '');[/code] zu setzen. Vielleicht hilft es ja irgendwann irgendwie irgendwem
  2. Hallo ihr Lieben, ich sitze schon seit ein paar Tagen an einem Problem, dem ich einfach nicht her werde: Ich habe meinen V-Server (bei Strato) ein Update von OpenSuse 10.3, Plesk 8.4.0 (MySQL 5.0.4) > auf > OpenSuse 12.1, Plesk 11.0.9 (MySQL 5.0.8) durchgeführt. Die Dateien und die Datenbank meines XT Commerce Shops (3.0.4 SP2.1) wurde vorher gesichert und nach dem Update wieder eingespielt. Nun habe ich folgendes Problem: Wenn ich auf die Shop-Seite wechsle, wird alles ordnungsgemäß angezeigt. Wird die Seite neu geladen (durch Login oder z.B. durch Drücken von F5) bekomme ich ganz unten an der Seite folgenden XT SQL Error mit der Nummer 1062 angezeigt (es geht um die Session des Users): 1062 - Duplicate entry 'uv1c6ratv5234823458kf9q8c2i3r' for key 'PRIMARY' Weiterhin steht da: insert into sessions values ('uv1c6ratv5qf4kk76a3158kf9q8c2i3r6g9irbkm7gm092d131i0', '1342356701', 'tracking|a:5:{s:12:\"http_referer\";a:3:{s:6:\"scheme\";s:4:\"http\";s:4:\"host\";s:19:\"www.example.org\";s:4:\"path\";s:10:\"/index.php\";}s:2:\"ip\";s:13:\"62.245.151.86\";s:4:\"date\";s:19:\"2012-07-15 12:27:41\";s:7:\"browser\";s:98:\"Mozilla/5.0 (Windows NT 5.1) AppleWebKit/535.7 (KHTML, like Gecko) Chrome/16.0.912.75 Safari/535.7\";s:16:\"pageview_history\";a:0:{}}tracked|b:1;language|s:6:\"german\";languages_id|s:1:\"2\";language_charset|s:11:\"iso-8859-15\";language_code|s:2:\"de\";currency|s:3:\"EUR\";customers_status|a:20:{s:19:\"customers_status_id\";s:1:\"1\";s:21:\"customers_status_name\";s:4:\"Gast\";s:22:\"customers_status_image\";s:16:\"guest_status.gif\";s:25:\"customers_status_discount\";s:4:\"0.00\";s:23:\"customers_status_public\";s:1:\"1\";s:26:\"customers_status_min_order\";N;s:26:\"customers_status_max_order\";N;s:33:\"customers_status_ot_discount_flag\";s:1:\"0\";s:28:\"customers_status_ot_discount\";s:4:\"0.00\";s:33:\"customers_status_graduated_prices\";s:1:\"0\";s:27:\"customers_status_show_price\";s:1:\"1\";s:31:\"customers_status_show_price_tax\";s:1:\"1\";s:27:\"customers_status_add_tax_ot\";s:1:\"0\";s:34:\"customers_status_payment_unallowed\";s:0:\"\";s:35:\"customers_status_shipping_unallowed\";s:0:\"\";s:36:\"customers_status_discount_attributes\";s:1:\"0\";s:15:\"customers_fsk18\";s:1:\"1\";s:23:\"customers_fsk18_display\";s:1:\"1\";s:30:\"customers_status_write_reviews\";s:1:\"1\";s:29:\"customers_status_read_reviews\";s:1:\"1\";}cart|O:12:\"shoppingCart\":4:{s:8:\"contents\";a:0:{}s:5:\"total\";i:0;s:6:\"weight\";i:0;s:12:\"content_type\";b:0;}account_type|s:1:\"0\";actual_content|a:1:{s:0:\"\";a:1:{s:3:\"qty\";i:0;}}')[/code] (Ich lasse es mal bei diesem langen Einzeiler, damit der Thread nicht so lang wird.) Er meckert (so viel ich das ersehen kann), dass es diese Session-ID, der in der Table Sessions als Primary Key fungiert, schon gibt. Ein Login ist somit natürlich auch nicht möglich. Weiss hier jemand Rat?
  3. Hallo ihr Lieben, ich suche ein Modul, bei dem ich Restposten (mit Verfügbarkeitsanzeige in Stück) einstellen kann, allerdings pro Artikel. Weiß jemand, wo man so ein Modul für XTC 3.0.4. SP 2.1 bekommen kann? Ich habe bisher nur Restposten-Module gefunden, die gleich eine ganze Kathegorie als Restpostenkathegorie kennzeichnen, und das betrifft dann ja alle Artikel in dieser Kathegorie. Vielen Dank! LG Asisito
  4. Hallo ihr Lieben, habe ein Problem und hoffe auf einen Rat: Ich habe auf meiner index.html ein jpg einzubinden, das je nach Sprache dynamisch angezeigt werden soll. Somit soll $language (bei mir de, es und en) in den Bildpfad integriert werden. Doch wie verknüpfe ich den Wert der Variable $language mit meinem Bildpfad? Ich bräuchte so etwas wie: <img src="{$tpl_path}img/top_logo_{$language}.jpg" alt="{$store_name}" />[/CODE] Ich habe dann die drei Bilder top_logo_de.jpg top_logo_es.jpg und top_logo_en.jpg in diesem Verzeichnis liegen, die je nach Sprache angezeigt werden. Vielen Dank. Asisito
  5. Vielen Dank. Ich hab mir Gedanken darüber gemacht, es ginge auch, wenn ich die nicht-EU Kunden beim Erstellen des Kontos in eine spezielle Kundengruppe packen könnte, vielleicht mit einer switch-case Funktion. Ein Ansatz wäre: $geo_zone_eu = array(2,3,4... etc); //alle eu-länder switch ($country_id) { case !in_array($geo_zone_eu): //wenn der kunde also keinen eu-geo-code hat... $customers_status = 'y'; // ... kommt er in die neue kundengruppe break; } Die neue Kundengruppe hätte dann halt die dementsprechenden Preise ohne Steuern, nur wäre der Nettopreis höher. Das wäre auch ok. Meine Frage: Können Sie mir die Datei sagen, die ich abändern müsste bzw. in die ich diese Abfrage einbauen könnte? LG Asisito
  6. Update: Habe bis jetzt nichts gefunden, wie ich das einigermaßen schick lösen könnte. Letzter verzweifelter Versuch von mir. LG Asisito
  7. Hallo ihr Lieben, ich habe einen Shop und verkaufe CD´s von meiner Band. Eine CD kostet z. B. 15 Euro, das soll der Endpreis für deutsche als auch ausländische Kunden sein. Nur mit dem Unterschied, daß der Preis in D inkl. 19% ist, im Ausland soll er 15.00 EUR ohne Steuer sein. Wie kann ich das realisieren? Ich bin seit einigen Tagen am herumsuchen und herumgooglen, aber ich hab keinen Ansatz. Vielen Dank, Asisito
  8. Hallo ihr Lieben, zunächst einmal ein hallo, dies ist mein erster Post. Ich habe XTC erfolgreich installiert und konfiguriert, alles läuft soweit fein. Nun hätte ich folgende Frage: Ich biete normalerweise folgende Zahlungsmöglichkeiten an: - Nachnahme - Vorkasse/Scheck - PayPal Nun habe ich einen Silberschmuckartikel im Programm, der für den Kunden speziell gefertigt wird. Nun möchte ich, daß, falls ein Kunde diesen Artikel bestellt, die Zahlungsmethode "Nachnahme" nicht mehr angeboten wird, da der Kunde hier im voraus zahlen muß. Es sollen nur noch verfügbar sein:L - Vorkasse Scheck - PayPal Gibt es da eine Möglichkeit? Vielen Dank schonmal. Lg, Christian
×
×
  • Create New...