Jump to content
xt:Commerce Community Forum

jpsaenz

Members
  • Content Count

    38
  • Joined

  • Last visited

  1. ok. Eine einfache Zeile reichte aus, um die Zahl wie gewünscht zu formatieren: {$irgendwas = number_format($grundpreis, 2, ',', '.');} dann noch die nächste Zeile angepasst: $this->assign('Grundpreis', $irgendwas);[/code] und schon sieht es schöner aus :-) mochte Standard gewessen sein, wusste ich aber noch nicht. Danke für den Unterricht! Saludos, jp
  2. doch noch eine allerletzte Kleinigkeit: gibt es eine Möglichkeit, $grundpreis formatiert anzuzeigen? schreibe ich z.B. {$grundpreis.formated}[/CODE] erscheint nur die erste Stelle (z.B. "6" wenn der Preis "64,00" beträgt.) Ansonsten erscheint "1250.0000" wenn der Preis "1.250,00" beträgt. (Ich muß leider mit 4 Nachkommastellen arbeiten) Danke nochmal! Juan Pablo
  3. Super, Riesen Grossen DANK!!! Saludos! jp
  4. ich hab's: $customer = $_SESSION['customer'] -> customers_status;[/CODE] gruß, Juan Pablo
  5. Danke! ...leider klappt es so auch nicht... ist bestimmt eine Kleinigkeit aber ich übersehe sie! Saludos, Juan Pablo ps: es gab doch eine Möglichkeit, diese ganzen Session-Variablen aufzuliesten, wie war das nochmal?
  6. Hi Oldbear, danke für deine schnelle Antwort. Wie muß ich da genau vorgehen? mit {if $smarty.session.customers_status eq "2"} klappt das nicht... Danke! Juan Pablo
  7. Hi, @Oldbear: danke für diesen code: {php} // Holen des Artikels $sql = "SELECT `xt_products`.`products_price` FROM `xt_products` WHERE `xt_products`.`products_id` = '".$_GET['info']."'"; $result = mysql_query($sql); while ($row = mysql_fetch_array($result)) {$grundpreis = $row['products_price'];} $this->assign('Grundpreis', $grundpreis); {/php} damit konnte ich schon mal z.B. in "product.html" den Grundpreis anzeigen. Leider erscheint er nicht formatiert ("1.250,00" wird als "1250.00" angezeigt). @All: Wichtiger für mich wäre jedoch, nur bestimmten Kundengruppen diese Info anzuzeigen, (ich habe 9 Kundengruppen (Vk0 - Vk8) und möchte, daß nur eine davon (z.B. "Vk4") den Grundpreis sieht. Ich habe versucht, den php-schnipsel zu modifizieren mit den entsprechenden Datenbankfeldern (die wären "xt_customers_status.customers_status_id" bzw. "xt_customers_status_description.customers_status_name") aber ohne Erfolg. Naiverweise habe ich auch sowas versucht: {if $smarty.const._CUST_STATUS_ID eq '2'} ...php code... {/if} ...ging auch nicht. Hat jemand eine Idee, wie ich nur einen bestimmten Kundengruppe diese Infos (oder was anderes halt) anzeigen kann? Danke! Saludos, Juan Pablo
  8. PlugIns sind leider nicht an den Templates geknupft, was solche Probleme verursacht. Die müssen zwar vom Konzept her auch so getrennt werden (sonst könnte niemand Plugins erstellen) ist aber etwas unglücklich gelöst; unterschiedliche Templates gehen da gar nicht... Feste Änderungen nimmst Du unter \plugins\xt_reviews\templates vor.
  9. Ich habe herausgefunden, woran das liegt: es geht um die Unsichtbarkeit von Preisen für Gäste; mache ich sie wieder sichtbar, funktioniert das Speichern des Warenkorbes wieder problemlos. Wir benötigen jedoch beides: Preise *müssen* für Gäste unsichtbar sein UND die Warenkörbe sollten beim nächsten Besuch wieder da sein. Hättet Ihr da Ideen, wie man das lösen kann? Saludos, Juan Pablo
  10. Hat sonst niemand das Problem? Ich wäre für jede Idee dankbar! Danke! Saludos, Juan Pablo
  11. Das liegt am IE8. Ich habe es so gelöst: http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/75592-freie-meta-tags-problem.html Gruß,
  12. Eine nähere Betrachtung zeigt, daß der Warenkorb nicht beim Ausloggen gelöscht wird, sondern beim Einloggen. Das Problem ist aber das selbe: wie unterbinde ich das? Danke!
  13. Hi Xin, danke für deine Antwort. Ich habe eine noch unsaubere Lösung verwendet, indem ich den Metatag direkt in "xtFramework/classes/class.meta_tags.php" reingezwängt habe. Funktioniert wunderbar, aber wahrscheinlich werde ich das rückgängig machen und dein Vorschlag folgen... Saludos, jp
  14. Hi hier: http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/75591-darstellungsprobleme-ie8.html beschreibe ich wie der IE8 die "charset" Anweisung in einem Meta-Tag ignoriert. Daher würde ich gerne folgende Meta-Tag in Veyton verwenden, damit alle IE8 im kompatibilitätsmodus laufen (womit das Problem gelöst wäre!): <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=IE7" /> Leider MUSS dieser MetaTag ganz oben, unmitelbar nach </title> stehen; wenn ich im Backend ein "freier Metatag" einfüge ("Shop Einstellungen > Mandanten > [mandant] > Metatags") wird dieser ziemlich unten gesetzt und ist somit wirkungslos: <title>######</title> <meta name="robots" content="index,follow" /> <meta name="language" content="de" /> <meta name="company" content="######" /> <meta name="author" content="######" /> <meta name="publisher" content="######" /> <meta name="page-topic" content="######" /> <meta name="reply-to" content="######" /> <meta name="revisit-after" content="14" /> <meta name="generator" content="xt:Commerce VEYTON 4.0.12" /> <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=IE7" /> Wie kann ich dieser Metatag nach oben bringen? Danke!
×
×
  • Create New...