Jump to content
xt:Commerce Community Forum

ischraub

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

  1. muss dein Provider einrichten. Ist aber wohl dann eher unwahrscheinlich, dass das bei dir zutrifft. Ich habe meinen Server komplett unter eigener Fuchtel und damit konnte ich da testen. Aber du kannst sehen, ob apc (oder ein anderer Beschleuniger laeuft, wenn du im Admin Menu 'Server Info' anklickst. Dort muesste dann in der Auflistung etwas zu sehen sein.
  2. spaw laeuft nicht im FF, aber alles andere ist doch gleich....
  3. Ich hatte mal den Fehler mit dem APC PHP Beschleuniger vor einiger Zeit. Das trat dann unregelmaessig bei verschiedenen Links im Shop auf. Vielleicht trifft das ja bei dir auch zu (nur ein Schuss ins Dunkle...)
  4. Hallo Maxe, version 2.0 Rc 1.2? Es sieht so aus als verwechselst du Gutscheine mit Coupons. Gutscheine kannst du verwenden indem du eine Artikel mit Name GIFT_* (z.B. GIFT_50) anlegst, den der Kunde dann kaufen kann und sp?ter selbst einl?sen oder ihn verschenken kann. Ferner kannst du jedem Neukunden einen Willkommensgutschein automatisch zukommen lassen. Willst du aber doch lieber Coupons nutzen, dann musst du auf die Version 3.0 gehen. Dort funktioniert auch das Coupon Modul. Gr?sse...
  5. Hallo, wurde zwar schon ein paar Mal von verschiedenen Leuten gefragt, aber bislang habe ich noch keine Antwort dazu gesehen. Frage: bedeutet es viel Aufwand, das V2 Template an V3 anzupassen? Kann man es einfach ohne Aenderungen uebernehmen oder wie ist es damit? Da man V3 ja nicht vor Kauf des Supports testen kann, waere eine kurze Information hierzu sehr gut. Besten Dank im voraus
  6. Hmm, ich habe mir kuerzlich fuer gutes Geld ein Template erstellen lassen (bei Ulf Theis). Heisst das, dass fuer die neue Version viel geaendert werden muss? Im Forum war zu lesen, dass wenn ueberhaupt, nur wenig zu aendern sei. :grml: Ist es nun sehr inkompatibel mit der RC 1.2? Beste Gruesse
  7. Moin, also das ganze habe ich auch mit DP getestet und wenn ich dort MwSt. draufschlage, dann habe ich das gleiche Problem. Hat also nichts mit dem eigentlichen Versandmodul zu tun, sondern ist ein generelles Problem. Es sieht so aus, als fehlt da der Code, um auch die Ust. bei der Abrechnung zu ber?cksichtigen. Frage an mzanier: wird dieser Punkt in der Sponsoren Version (die ich ja auf jeden Fall einsetzen m?chte) irgendwie ber?cksichtigt/erweitert/korrigiert? Besten Dank
  8. Hallo, ich habe ein kleines Problem bei der Zusammenfassung der Bestellung und der Berechnung der Gesamtsumme. Ich verwende als als Versandart GLS (German Logistic Systems). Der Kunde w?hlt ein Produkt aus und bezahlt es mit einem Gutschein, den er daf?r einl?st. Der gesamte Betrag soll vom Gutschein abgezogen werden (Ware, Lieferung, Ust.). Das klappt alles bis auf die 16% Ust. von GLS. Die Ust. will/muss ich ausweisen. Bei DP habe ich nicht das Problem, da DP keine Ust. berechnet. Beispiel: Zwischensumme: 3.85 EUR Gutscheine: - 6.92 EUR German Logistics Systems (Versand nach DE : 0.15 kg): 3.56 EUR inkl. UST 7%: 0.25 EUR inkl. UST 16%: 0.49 EUR Summe: 0.49 EUR Was kann ich tun, damit bei GLS auch die Ust. vom Gutschein abgezogen wird und die Endsumme 0 Euro ist (vorausgesetzt, der Gutschein gibt soviel noch her)? Habe schon alle Einstellungen durchprobiert, aber das will mir nicht so recht gelingen. W?rde mich ?ber eine Anregung sehr freuen!! Besten Dank und viele Gr?sse
  9. Das funktioniert nicht! Es funktionieren nur die Gutscheine, nicht aber die Coupons in der aktuellen Version. Mario sagte, dass die Coupons wohl in der neuen Sponsoren Version kommen werden. Gr?sse
  10. Hi, also bei mir l?uft das in der aktuellen Version soweit prima (Gutscheine, keine Coupons!). System generiert mir einen 10-stelligen Code, den kann ich eingeben und man sieht dann im Warenkorb den Geschenkkarton mit dem entsprechenden Wert. L?sst sich dann beim Checkout auch einl?sen. Wie hast du denn die Gutscheine angelegt? Gr?sse
  11. Hallo BC24, zu 1.) kann ich dir nicht viel sagen, nur dass meine Tests dieses Problem nicht aufgezeigt hatten. Ich habe meinen shop noch nicht online, halt nur Tests gemacht. Und die waren ok. zu 2.) sobald du den Gutschein versendet hast, ist er aktiv. Welcher Kunde ihn dann einloest, ist egal. Denn Gutscheine kann man schliesslich auch verschenken. Dann muss es ja so sein. zu 3.) musst du wohl in der Datenbank machen. Aber wer weiss, vielleicht gibt es das Feature in der neuen Sponsoren Version, die irgendwann demnaechst erscheinen wird. Und wie mzanier mehrfach betont hat: das Gutschein Modul funktioniert ;-) Ciao
  12. Hallo Hubi, es hat so bei mir gut funktioniert. Ich habe im Bug Tracker die Loesung von dir vermerkt. Hoffe, es hilft auch anderen Shop-Betreibern!! Beste Gruesse
  13. Hallo Hubi, waere ja super, wenn das klappt :bounce: Ich kann es heute Abend ausprobieren - bin momentan unterwegs. Ich sage auf jeden Fall Bescheid!! Besten Dank schon einmal und viele Gruesse :-)
  14. Hi Hubi, der Shop erkennt ja auch im Prinzip den Gutschein. Denn er erscheint in der Queue, man kann ihn freischalten, der Kunde kann damit einkaufen. Alles kein Problem. Nur eben, wenn der Kunde einen Gutschein kaufen will und ihn sich in den Warenkorb legt, dann wird er beim Checkout wie jede andere Ware auch behandelt (Versandoptionen, Versandkosten). Und im Code ist etwas dafuer vorhanden, aber es greift an der Stelle nicht. Es ist fast so, als wuerde dem Gutschein noch irgendein Attribut fehlen... Waere super, wenn du bei dir mal schauen koenntest :-) Ich hatte es nicht erwaehnt, aber ich verwende die aktuelle Version RC 1.2. Greetings :-)
  15. Hallo manfred, danke f?r deine Info. Dann scheint es ja wirklich noch nicht vollst?ndig implementiert zu sein. Ich hatte nur einmal von mzanier gelesen, dass das Gutschein Modul vollst?ndig sei. Jemand anderes hatte auch erw?hnt, dass das System eigentlich erkennen sollte, wenn nur Gutscheine im Warenkorb sich befinden. Aber dann muss wohl doch noch etwas fehlen. Das Modul aus dem DL Bereich habe ich schon ausprobiert. Es funktioniert ja soweit gut. Nur die Frage, die auch schon einmal da war: was ist, wenn ein Kunde sowohl keinen Gutschein im Warenkorb hat, aber er hat dennoch dadurch die M?glichkeit die Versandart Gutschein zu w?hlen. Und umgekehrt, hat er einen Gutschein und w?hlt 'aus Versehen' z.B. DP aus... Es w?re halt sch?n, wenn der Shop das selbst ?berpr?fen k?nnte. Beste Gr?sse und nochmal danke f?r die Info!! :-)
×
×
  • Create New...