Jump to content
xt:Commerce Community Forum

andy79

Members
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

About andy79

  • Rank
    Benutzer
  • Birthday 04/10/1979
  1. Hallo, fragt doch mal google dort haben meine Programmierer auch die Lösung her.Du kannst dann bei den Attributen die jeweiligen Grundpreise eintragen (ist eine neue Spalte) schau hier: Teeladen-Herzberg
  2. Hallo, in Verbindung mit SSL und Direct URL kann ich dir nur empfehlen alles auf false zu setzen. (Cache und Session) Ich habe bei mir Session erneuern zusätzlich auf true. Die Session kann man in Temp oder DB speichern, wobei eine regelmäßige Leerung sinnvoll wäre. Grüße, Andy
  3. Hallo, ich habe auch das Problem, kann aber diesen Threat nicht öffnen. Wäre super wenn jemand die notwendigen Änderungen nochmal posten würden. vielen Dank,, Andy
  4. Hallo, ist es möglich die originale Länge der Metatext Felder zu vergrößern ? Hat das dann überhaupt Sinn statt 10 z.b. 20 Wörter reinzuschreiben ? Danke für die Infos !
  5. ja das kann sein, aber durch die Staffelpreise verändert sich ja der 100g , bzw. Kilopreis. d.h. wenn er 500g kauft ist der umgerechnete 100g Preis günstiger als beim Kauf von 250g. Es müsste dann so sein das bei den Staffelpreisen jeweils in Klammern der umgerechnete 100g Preis steht. Tja da habe ich keine Idee...
  6. Morgen, sorry aber als Newby...versteh ich nicht Kannste mir das mal bitte erklären ?! DANKE
  7. Hallo, aufgrund der gesetzlichen Vorgaben müssen wir in unserem Shop immer den "umgerechneten" Preis für 100g angeben. Beispiel: http://www.teeladen-herzberg.de/shop/product_info.php?info=p327_Gunpowder-weicher-gerollt.html Jetzt haben wir als Attribute Staffelpreise angeben wo nur der jeweilige Preis für 100g/250g/500g...ect. steht. Dahinter müsste jetzt aber jeweils noch der Preis für 100g stehen. es sollte z.b. im Dropdown stehen: 250g - 2,50 € (100g - 1€) oder auch ähnlich. Gibts da irgendwelche Tipps oder Module für mich. Ich will vermeiden das wir Post von einem Anwalt wegen sowas kriegen. DANKE !!
  8. Danke für den Tipp. Das hatte ich mir auch schonmal gedacht und auch probiert, aber die tauchen bei manchen Artikeln autom. wieder auf. Keine Ahnung warum ?! Naja ich binde mal den neuen Editor ein und dann ist es ja vielleicht auch weg.
  9. Bei mir im Shop fügen sich sporadisch Leerzeilen in meiner Artikelbeschreibung ein,bzw. "verschiebt sich der Text". z.b. Textzeile eins - Leerzeile - Textzeile 2 - Leerzeile - Textzeile 3 Die Zahl der Leerzeichen erhöht sich "selbstständig". Wenn die die überflüssigen Zeilen entferne sind sie einen Tag später wieder da bzw. verschiebt sich der Text irgendwie anders ohne dass ich das so eingebe. Wir haben den Texteditior schonmal aktualisiert aber leider keine Änderung. Das tritt komischerweise nur sporadisch und nur bei einigen Produktbeschreibungen auf. Ich habe absolut keine Idee was ich noch machen soll ?!
  10. Hallo, ich habe das Problem dass wir Tee und ähnliche Produkte ab 50g Menge verkaufen. Der Kunde hat die Möglichkeit über ein Dropdown Feld die gewünschte Menge zu wählen. Der Preis pro 50g (bzw.100g) wird mit steigender Menge natürlich günstiger (Mengenrabatt). Leider fehlt mir an dieser Stelle dann aber die Angabe des Grundpreises je 100g (das ist leider gesetzlich vorgeschrieben). Wie kann ich den einzelnen Mengen im Dropdown den Grundpreis a 100g zuordnen ? Bsp: http://www.teeladen-herzberg.de/shop/product_info.php?info=p25_Magenfreundlich-Apfel.html Danke für die Hilfe.
  11. Hallo, bin mir nicht ganz sicher ob das hier her gehört. Ich suche für meinen Shop ein Kreditkarten-Bezahlsystem. Da wir u.a. Wein im Angebot haben fällt Moneybookers sehr wahrscheinlich aus. Hat jemand ein schöne Übersicht über die anderen Anbieter zwecks Kosten usw. ?! Lässt sich ungefähr abschätzen ob so ein Bezahlsystem eher von Kunden akzeptiert wird als Vorkasse oder Nachnahme ? Wie sind da eure Erfahrungen ? Danke schonmal !
  12. 300 Bestellungen am Tag sind ein Traum. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Tägliche Bestellungen wären schon sehr angenehm und ein Fortschritt. Das Problem ist bei mir einfach die Übersicht die bei mehreren hundert Artikeln verloren geht. Ich probiere erstmal das angebotene Modul aus und falls das nicht richt ist eine WAWi ein echte Alternative. Danke für die Info´s. Jetzt muss ich mich mit meinem Webdesigner erstmal an die von euch angesprochenen Verbesserungen machen...
  13. Das klingt ja gut, aber wo stelle ich diese Anfrage und kostet das Geld ?!
  14. somit kann ich besser die Kundenpreise erstellen, bzw. Rabatte oder Sonderaktionen einstellen. Die Produkte meiner Frau erstrecken sich leider über dutzende Kataloge und ich müsste jedesmal alles einzeln raussuchen. Schade dass es nicht so einfach geht. Auf jeden Fall bin ich nicht zu blöd die Möglichkeit zu finden.
  15. Hallo, ich habe mir einen schönen Shop zusammengebastelt. Es funktioniert bisher alles wunderbar. Ich suche jetzt eine Möglichkeit wie ich mir meine Händler-Einkaufspreise zu den jeweiligen Artikel anlegen kann. Bisher habe ich kein Feld dafür gefunden. Gibt es eine solche Möglichkeit ? Ich bin "nur" der jenige der im Shop die Artikel einträgt, meine Webdesignerfähigkeiten sind sehr beschränkt, deswegen bitte keine "umständlichen" Wege. VIELEN DANK SCHONMAL !
×
×
  • Create New...