Jump to content
xt:Commerce Community Forum

mummel

Members
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

  1. sorry, war wieder lange außer Gefecht Es ist ein Haustiershop und enthält mehr als 3000 Artikel. Nicht nur die überall angebotenen sondern auch von weniger präsenten Herstellern und Marken.
  2. Hallo, habe dieses Forum durchforstet aber unter xt-commerce keine Antwort dazu gefunden. Habe unter Attachement 2 Dateien hinterlegt (AGB + Widerruf). Diese sollten nun an den Kunden als Anhang mit versandt werden, sind aber leider nur bei der Email vorhanden, die ich mir selbst als Kopie aus dem Shop schicken lasse, also an den Admin und damit genau verkehrt herum. Die Anleitungen bzgl. send_order.php und xtc_php_mail.inc.php habe ich schon ausprobiert, haben aber leider nicht funktioniert. Da hat der Shop diese Emails zwar verschickt aber es kamen keine an, weder bei Testbestellungen als Kunde noch als Kopie an den Admin. So als Anhang funktioniert es ja, nur soll der eben an die Kunden geschickt werden und nicht an mich. Kann mir jemand einen Tipp geben? Danke schon mal.
  3. Hallo, ich möchte (muss) meinen Webshop nach mehreren OP aus gesundheitlichen Gründen verkaufen. Kann nicht mehr so lange am PC arbeiten wie es für die ordentliche Pflege notwendig wäre. Weiß jemand, wo man diesen am besten anbieten kann? Habe im Web keine Plattform dazu gefunden. Bei ebay soll es nicht unbedingt sein..... Danke schon mal.
  4. Habe das Forum durchforstet aber keine Lösung gefunden, deshalb meine Frage an dieser Stelle: Google Merchant Center meckert jetzt über fehlende Produkt-ID`s in meinen Daten-Feeds. Mir ist schon lange aufgefallen, dass die Export-Datei nicht die wirkliche Artikelnummer sondern einfach eine fortlaufende Nummer exportiert. Wie erreiche ich, dass in der Export-Datei froogle die wirkliche Artikel-Nr. ausgegeben wird? Wäre nett, wenn jemand einen Rat hat und diesen auch ausführlich postet. (Was in welcher Datei und in welcher Zeile geändert werden muss) Danke schon mal.
  5. Bisher habe ich zu diesem Problem noch keine Lösung gefunden. Mir geht es jetzt genauso nach Serverumstellung auf MySQL5. Admin-Button erscheint, führt aber nicht weiter in den Adminbereich, es erscheint die gleiche Seite, lande wieder in ...account.php. Ich bekomme keinerlei Fehlermeldung. Die Pfade in den configure-Dateien stimmen. Weiß inzwischen jemand eine Antwort?
  6. Vorgestern ist ein Datenbankfehler auf dem SQL-Server meines Hosters aufgetreten und der Shop war lange nicht erreichbar. Nun komme ich nicht in den Admin-Bereich: Erst ging es gar nicht, dann wurde dort wieder gebastelt und nun öffnet sich zwar die Oberfläche mit Testbestellungen, weiter komme ich aber nicht. Weder das erneute Klicken auf Admin noch auf Konto bearbeiten o. ä. bringt etwas. Ich hoffe, mir kann jemand helfen. Welche Datei ist dafür verantwortlich, vielleicht kann ich diese einfach ersetzen durch eine alte Sicherung? Der Serverbetreiber ist scheinbar ahnungslos, leider. Seit 2 Tagen geht nun nichts und niemand kann bestellen. Deshalb wäre es dringend.... Danke schon mal
  7. Na, scheinbar nicht. Ich arbeite mit selfcommerce und konnte das Thema daher nicht so richtig einordnen.
  8. Nach Serverumstellung musste in beiden configure.php der Servername geändert werden. Danach ging gar nichts mehr ......nur Fehlermeldungen. Deshalb habe ich die configure.php im admin durch eine Sicherung ersetzt. Der Shop funktionierte dann wieder, aber seitdem ist die Besucherquote im Shop um über 40 % gefallen. Nun bin ich in punkto Programmierung und html ein Laie. Kann mir jemand sagen, ob der Rückgang mit dem Ersatz dieser Datei zu tun haben könnte? Außerdem brauche ich jemanden, der die Programmierung im Shop mal kontrolliert und überarbeitet. Der W3C-Validator bringt eine Menge kleiner und immer gleicher Fehler. (Irgendwelche Zeichen sollen falsch sein, ALT tag fehlt usw.) Wenn sich dazu jemand bereit erklären würde? Natürlich nicht umsonst, ich möchte nur nicht über diese Seo-Firmen gehen, die schreiben mich laufend an und verlangen Unsummen. Danke schon mal für die evtl. Hilfe.
  9. Ich möchte gern paypal im Shop als Zahlungsart anbieten, erhalte jedoch folgende Fehlermeldung beim Test: "The link you have used to enter the PayPal system contains an incorrectly formatted item amount". Ich habe bei der Einstellung der Preis-Rundung 4 Stellen eingetragen. Liegt es vielleicht daran? Kann mir jemand erklären, wo ich was einstellen muss? Sollte eine Änderung in der php-Datei notwendig sein wäre es nett, wenn der komplette Code angegeben wird. Ich bin ziemlicher Laie auf diesem Gebiet. Danke
  10. Hallo, ich bin beim Aufbau meines Shops (bereits im Netz aktiv). Leider ist die Breite zu groß eingestellt. Mein Laptop hat einen Bildschirm im Breitformat, deshalb ist mir das nicht gleich aufgefallen. Auf einem 17" Bildschirm wird die Seite z. B. nicht komplett dargestellt. Wo und wie kann ich das ändern, so dass für jeden Nutzer die Seite im Browser automatisch an den Bildschirm angepasst wird? Ich muss dazu sagen, dass ich absoluter Laie bin. Keine Ahnung von PHP, CSS etc. Kann mir da jemand schrittweise Anleitung geben? Danke mummel
×
×
  • Create New...