Jump to content
xt:Commerce Community Forum

satzone

Members
  • Content Count

    1,477
  • Joined

  • Last visited

About satzone

  • Rank
    Erfahrener Benutzer
  • Birthday 07/03/1974

Converted

  • Wohnort
    Schweiz
  1. Es gibt den Code an diversen Stellen in den Templates. Vielleicht solltest Du auch mal den cache order (falls cache aktiviert) leeren oder und vorallem den ordner templates_c leeren damit die templates neu geladen werden.
  2. Im File Smarty.class.php var $compile_check = false; Ein automatischer re-compile bei Templateänderungen wird somit unterdrückt. Hoffe dass das das ist was Du suchtest, ansonsten Sorry habs nur gut gemeint... Musste auch grad einige Minuten suchen!
  3. Hatte vor Jahren mal khan_thep eine Lösung gepostet, das waren noch Zeiten als HHGAG und khan_thep hier waren..... Da sich leider mein NAS RAID5 verabschiedet hat hab ich auch die kleine Anleitung nicht mehr zur Hand, war aber nur was ganz kleines! Evtl. find ichs noch
  4. ALso ich würde euch mal als erstes raten mal hier reinzuschreiben wo ihr alle Hostet! Wer weis, ob ihr nicht alle auf dem gleichen Server oder beim gleichen Provider hockt. Fakt ist dass wie bereits erwähnt ohne irgend einer Änderung von jemandem der Shop nicht einfachso von jetzt auf da nicht mehr geht! Das muss was mit dem Provider zutun haben, Serverkonfig ect. Als kleiner Tipp, habt ihr am Shop selbst nichts verändert lasst alles schön so bleiben, ein überschreiben der Files per FTP bringt euch höchstens nur noch mehr Probleme, vorallem dann wenn ihr die befüllten configure Dateien überschreibt! Da geht nur 1 Provider anrufen und heftig nachfragen!
  5. Content Manager kannst du ja eine Sortierung anhand der IDs vornehmen. Text, Style oder Farb-Formatierungen werden im Normalfall in der stylesheet.css des verwendeten Templates vorgenommen HTML CSS Kenntnisse vorausgesetzt. Texte für alles findest Du im Ordner lang/SPRACHE/ Text für Kontodaten hinterlegst Du ja im Admin direkt bei der Zahlungsart, wenn das nicht reicht dann eben im Sprachfile des Zahlungsmodules unter lang/sprache/modules/
  6. Ok, da eben nach dem Newsletter keine weiteren Infos auf der Webseite von Cateno ect. erschienen sind fragte ich mal hier nach. Danke für die Antworten.
  7. Hallo, da ich bei shopsync.de auf der Webseite noch keine News diesbezüglich fand wollte ich mal kurz den Support fragen wie es aussieht mit ShopSync und xt:C Veyton? Wird es ein neues ShopSync Update brauchen um Veyton synchronieren zu können? In BPNext arbeitet man bei Varianten/Optionen ja auch mit Master/Slave, muss da in Next was geändert werden oder läuft das evtl.- bereits jetzt schon problemlos? Danke für Eure Infos
  8. Ich kann mich schon entschuldigen kein Problem! Wie Ihr sehen könnt bin ich hier seit 2003 Mitglied und setze seit damals auch auf XT:Commerce und habe dementsprechend einiges in den Jahren mitbekommen. Und in den 5 Jahren war es jedesmal wenn eine neue Version angekündigt wurde unausstehlich, in jedem sicher 5 Post gings los: wann wird denn jetzt endlich und wird das dann auch, und bli und bla und drallala das geht auf den Keks. Dass Ihr die Software als Neulinge erst testen wollt glaub ich euch ja gerne, aber gebt dem ganzen bitte doch bischen Zeit, paar Tage bis das alles eingelaufen ist. Ihr könnt mir glauben dass es auf die paar Tage net ankommt, Ihr werden deswegen euren Shop nicht eher fertig haben, ausser ihr stellt keine allzu grossen Anforderungen und wollt nicht noch dies und das und jenes. Alles was neu ist muss erst einlaufen und je besser das Team sich um Ihre Sache kümmern kann desto eher bekommen alle eine richtig geile funktionierende Software!
  9. Artikelmerkmale: Unter einfügen schreibst Du Grösse hin und fügst das ein. Im Unteren Fenster kannste dann Die Optionswerte anlegen. Dies wiederholst Du mit allen Optionen die Du unter Grösse haben willst, denke XS, S, M, L XL, XXL Hast Du das gemacht kannste unter Attribut-Verwaltung den Artikel im Dropdown aussuchen und bearbeiten und ihm mit häkchen die Optionen zuweisen. Anderer Weg du gehst über Kategorien / Artikel zum gewünschten Produkt, wählst das aus und klickst rechts auf Attribute editieren und weist diese dem Artikel so zu. Direkt beim Artikel selbst in der Bearbeitung kannst Du noch definieren wie der Kunde die Optionen angezeigt bekommen soll, also per Dropdown oder per selektion (Vorlage für Artikeloptionen!
  10. Weshalb Ihr euch immer so massiv aufregen könnt kann ich nicht verstehen! Es wurde eine neue Version nach langer, langer Wartezeit endlich veröffentlicht und einige haben diesen bereits bezogen und sind eifrig am testen. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass die vorrang haben und die die erst mal Demomässig testen wollen nach hinten gestellt werden! Das ist doch relevant zum jetzigen Zeitpunkt oder nicht! Wenn ihr nicht warten könnt oder wohl eher wollt, dann sucht euch gerne eine andere Lösung, was erwartet Ihr eigentlich, dass ihr vor denen bedient werdet die für den Support bezahlt haben?? Im Moment siehts doch klar so aus, als wären die Jungs genug damit beschäftigt die ersten kleineren Fehler zu beheben und die Leute zu supporten die Geld dafür bezahlt haben! Demo.... testen könnt ihr auch nächste Woche oder in einem Monat noch, dann werden sogar die ersten Fehler behoben sein und ihr müsst dann nicht jaulen weil ihr am testen seid und keinen Support erhaltet für die Demo Version... lächerlich!
  11. Was heisst denn ausgeblendet? Wenn Du die ganze Variable aus der index.html gelöscht hast, kann diese auch nicht mehr geladen werden.
  12. Normalerweise müsste das Bild in irgendeinem Ordner vorhanden sein, wenn nicht dann erstelle eben ein 1x1px grosses transparentes.gif und laden es dort hin wo er es haben will! Evtl. ist der Pfad aber ja auch ein externer, da er ja reklamiert, mal Quelltext ansehen wo er dieses blanke gif herholen will! Template Original?
  13. Er hat ja nur gesagt dass man das frei bekommt und den Beweis dafür geliefert. Wer sich wo herumtreibt ist egal und geht auch niemanden was an, solche Kommentare kann man sich verkneifen, die dienen auch niemandem!
  14. Betreffend Suche in Attributen true gibts hier im Forum ebenfalls ein Input. Da wird ebenfalls irgendwo ein Index gemacht und dann läuft auch die Suche super performant wenn suche in attributen auf true gestellt ist!
  15. Nein da gibts seit Jahren keine Lösung!! Sobald sichj ein Artikel in einer Kategorie mit Unterkategorien befindet, wirde der Kategoriebaum nur noch links angezeigt!
×
×
  • Create New...