Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Blaubeersirup

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

About Blaubeersirup

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Hallo Uwi, jetzt hab ich deine Frage verstanden. ich weiß aber auch nicht, ob das funktioniert. Allerdings gilt es zu beachten, dass es zu Problemen führen könnte, wenn deine Artikel zusätzlich mit Attributen versehen sind. z.B. Verkauf von Netzwerkkabeln 1. Artikel Ethernetkabel Categorie 5 Attribute: 5 Meter, 10 Meter, 20 Meter Länge 2. Artikel Ethernetkabel Categorie 6 Attribute: 5 Meter, 10 Meter, 20 Meter Länge etc. In diesem Fall müsste der Kunde ja auf der Detailseite wählen, welche Länge das jeweilige Kabel haben soll, welches er bestellen möchte und dann wäre es nicht mehr möglich die Menge in der Kategorieübersicht einzutragen.
  2. Hat eigentlich mittlerweile jemand aus der Community eine Abfrage entwickelt, mit der die Vergabe mehrdimensionaler Artikelattribute möglich ist? Ich hatte mal irgendwo gelesen, dass es für oscommerce eine contribution namens "Artikelgrösse" oder so ähnlich geben sollte, mit der so etwas möglich sein soll. Der konkrete Fall: geplanter Verkauf von Hosen. Das gleiche Modell der Hose, gibt es in verschiedenen Größen S,M,L,XL und in verschiedenen Farben schwarz, grün, blau, etc. Ich hätte nun gerne eine Möglichkeit den Artikel nur einmal in den Shop aufnehmen zu müssen und dann verschiedene Kombinationsmöglichkeiten anzubieten. zum Beispiel: Hose Größe S, 2 Stück in schwarz, 1 Stück grün Hose Größe M 1 Stück in schwarz, 3 Stück grün, 1 Stück blau und möchte verhindern das im vorangegangenen Beispiel der Kunde eine Hose in Größe S und in blau bestellt, die ich gar nicht auf Lager hätte... Falls schon jemand ein solche Plausiblitätsabfrage programmiert hat und sie der community zur Verfügung stellt, wäre ich sehr daran interessiert... oder ansonsten an einer Anleitung, wie ich mir so eine Abfrage selbst code...
  3. in der "Produktdetailseite" gibt es im Standard-Layout des Shops neben dem Button "In den Korb" ein Eingabefeld. Standardmäßig ist dort "1" eingetragen. Wenn du statt dessen "5" eingibst bestellst du 5 Stück des Artikels... eigentlich ganz einfach - oder habe ich deine Frage falsch verstanden?? Anschliessend können die Kunden im Warenkorb erneut die Änderung der Stückzahl vornehmen - falls sie dann doch nur 4 Stück bestellen wollen...
  4. Danke, habe den Fehler nun selbst behoben. Ich habe vorsorglich den Cache meines Browsers geleert und anschliessend die AGB über den Content Manager erneut aufgerufen und zwei Zeichen eingefügt, die ich sogleich wieder gelöscht habe (also eigentlich keine Änderung) und dann habe ich alles erneut gespeichert - und siehe da - es funktioniert.
  5. Hallo Forumsgemeinde, bin ganz neu hier und hab gleich mal eine Frage: Ich habe in den letzten Wochen meinen Shop mit xt-Commerce erstellt. Anfangs hatte ich in die AGB einfach einen Mustertext eingegeben und diesen nun gestern mit den richtigen AGB ausgetauscht. Wenn ich in dem Kasten "Mehr über..." den Link AGB aufrufe, werden mir meine Änderungen auch korrekt angezeigt. Wenn ich jedoch den Bestellvorgang nutze und zur Kasse gehe und mich bis zur checkout_payment.php durchklicke erscheint in dem Kasten in dem der Kunde die AGB angezeigt bekommt (um sie darunter mit Häkchen zu akzeptieren), der alte Mustertext. Kann mir bitte jemand mitteilen, wo ich die Änderung vorzunehmen habe, um in dem Kasten die korrekten (neuen) AGB angezeigt zu bekommen. (Handelt es sich womöglich um einen Bug in xt-Commerce??) Vielen Dank für die Hilfe bereits im Voraus.
×
×
  • Create New...