Jump to content
xt:Commerce Community Forum

JimmyAlex

Members
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

About JimmyAlex

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Ich will die Kundennummer {customer_id} in der E-Mail wie auch in der Rechnung haben. Es kann doch nicht sein, das TrustedShops, sofortüberweisung.de und die Santander Bank auf die {customer_id} zugreifen können und ich nicht.
  2. Hab das Problem bei mir gelöst. Man gehe in den Admin Bereich auf Konfiguration / Session und stelle folgendes auf "False" Einmal "Checken des User Browsers" und einmal "Checken der IP Adresse" Seither wechselt bei mir der IE8 nicht mehr auf die login.php .
  3. Folgendes Problem: Klickt ein Besucher, welcher den Internet Explorer ( IE8 ) nutzt in einem Preisvergleich auf ein Produkt, dann wechselt er ab und zu auf die gewünschte Produkt URL oder er zeigt die login.php des Shops an. Geht man zurück und klickt auf der Preisvergleichsseite nochmals auf das Produkt, dann zeigt er das Produkt im Shop an. Selbst wenn man mehrere Produkte nacheinander aus dem Preisvergleich anklickt, zeigt er ca. bei jedem dritten Klick die login.php anstatt die Produkt URL im Shop an. Heißt also Besucher xy kann nichts bestellen, weil er das Produkt bei jedem dritten Klick nicht zu Gesicht bekommt, weil ihm der Shop die login.php anzeigt. Dass das kurz gesagt scheiße hoch zehn ist, versteht sich ja von selbst. Erstens kostet es mich einen Ar... voll Geld und verkauft ist erst nichts und der Kunde ist dazu noch verärgert. Nun die Frage, wie lässt sich dies vermeiden, weil so kann es nicht bleiben. Hinweis: Version SP.2.1 , Session IDs in URL auf aus und Cookies werden verwendet.
  4. So jetzt mal ne frage an die kandidaten hier. Wer von euch kann den Bestellstatus in den email editor übernehmen???
  5. Aha interessant, aber wie zeige ich die interne Kundennummer an? Also die wo xtc automatisch generiert um den Kunden richtig zu erkennen. Weil was nützt mir eine "neue" Kundennummer, wenn Trustedshops die interne oder alte xtc Kundennummer anzeigt, genau so verhält es sich auch mit der Finanzierungs Bank. Heißt also, ich brauch die interne xtc Kundennummer in der eMail, sowie auch auf der Rechnung.
  6. Hi so und jetzt noch gerne den ganzen Spass für den Warenkorb ! Soll heißen ich will wie auf der product_listing und auf der product_detail den Warenkorb mit der Ampel bestücken. Funktioniert aber nicht weil er in der order_detail und vermutlich in der order_details_cart die productsQANTITY nicht findet.
  7. aha ist ja mal interessant! bei mir sieht die lage genau gleich aus und das beste ist bei mir noch, das ich den bestellstatus nicht in den e-mail editor übernehmen kann. kannst du den bestellstatus in den email editor übernehmen?
  8. Problem erkannt, Problem gebannt ! Cookie True Admin Login Fehler gelöst !!! So nachdem ich jetzt das ganze Wochenende im Netz und hier im Forum herum gesucht habe, zum Hirsch wurde und es mir schon die Locken geklättet hat. Hab ich doch jetzt tatsächlich die Lösung gefunden. Man nehme einmal die admin/includes/application_top.php Datei. In dieser Datei steht folgendes drin: if (isset($HTTP_COOKIE_VARS['cookie_test'])) { session_start(); $session_started = true; [/PHP] Dies habe ich nun in folgendes geändert: [PHP]if (isset($_COOKIE['cookie_test'])) { session_start(); $session_started = true; [/PHP] Und siehe da, ich kann mich ohne Probleme wieder in den Adminbereich einloggen. Die Kunden können sich einloggen und so wie es scheint, funktioniert es auch auf allen gängigen Browsern. Deshalb erst mal ein lautes juu heiiii saaa saaa und Danke an alle die in diesem Forum kräftig schreiben und tüfteln. Besonderen Dank @mikkel, der hat die Lösung schon for einem dreiviertel Jahr gepostet. Nun kann ich endlich wieder weiter basteln und den Shop fertig machen.
  9. Nachtrag der zweite ! So dann ist mir soeben noch folgendes aufgefallen. wenn ich die cookies lösche und ich melde mich als kunde an, dann erhalte ich folgende cookies. - domain.de XTCsid - domain.de cookie_test melde ich mich aber als admin an, dann erhalte ich die selben cookies. - domain.de XTCsid - domain.de cookie_test klicke ich nun auf Button "Administration" um in den Adminbereich zugelangen, dann komme ich ja nicht in den Adminbereich sondern auf die Kundenseite ( Bestellung usw usw ). Dabei erhalte ich zusätzlich folgenden cookie: - w ww.domain.de cookie_test Warum schickt es mir jetzt n cookie mit w ww.domain.de anstatt mit domain.de . ich glaub, dieses w ww.domain.de cookie ist der auslöser des problems.
  10. Nachtrag: Also in sämtlichen configure.php und configure.org.php hatte ich kein 'mysql' drin stehen. habs geändert und das 'mysql' in allen dateien hinzugefügt. mit dem ergebnis, es hat sich nichts geändert. problem ist also noch dasselbe. hab in den application_top.php geschaut und folgenden gefunden: // set the session name and save path session_name('XTCsid'); if (STORE_SESSIONS != 'mysql') session_save_path(SESSION_WRITE_DIRECTORY);[/PHP] hier steht also was mit 'mysql' , das heißt die dateien wollen es in der datenbankspeichern??? dann hätte doch das problem behoben sein müssen , also ich sämtliche configure und configure.org dateien auf 'mysql' umgestellt hatte??? ich werd noch zum hirsch !
  11. Danke mal für die schnelle Antwort und den Hinweis. Also in der configure.php in den Dateien includes und admin/includes habe ich gestern in beide dateien das mysql eingefügt, weil in verschiedenen beiträgen wurde das ja als Lösung genannt. an dem liegts also nicht. zu den application_top.php in den Dateien includes und admin/includes. Was genau meinst du mit session namen? weiß da jetzt nicht genau, nach was ich da in den beiden dateien suchen und vergleichen soll.
  12. hi, hat jetzt hierfür schon jemand eine Lösung? Bei mir ist es so, das ich die cookies brauche, ohne wenn und aber. deshalb interessiert es mich nicht, ob ich cookies auf false setzten muss, um mich wieder einzuloggen. Das heißt, das Problem wurde bisher mit Cookies auf false setzten nur umgangen und nicht gelöst. Kurz um , bei mir funktioniert mit " cookies true " alles richtig. Vom Warenkorb bis zu Bestellung. Jedoch geht schlicht und einfach, der admin login nicht und ich lande wie so viele auf der Kundenanmeldung. Ich kann aber ausschließen. das es an einem falsch eingestellten Server liegt, weil dieser keine Fehlermeldungen via Error Logs bringt. Kurzum, ich bin der Meinung, das irgendwo etwas im Shop geändert werden muss, vermutlich was ganz einfaches, nur weiß halt keiner wo. Ich selbst hab auch schon Shops gesehen, die mit Direct URL und der Verwendung von cookies einwandfrei funktionieren. Kurz gesagt, es geht also. Deshalb meine Bitte, an einen vom Support ( weil Ihr habt von mir auch mal 99 Euro bekommen ), dass hier mal einer das Problem löst. Denn dieses Problem wird hier ja seit Jahren diskutiert.
  13. Tschuldigung, ich nehm alles zurück. Problem lag bei mir an der products.php die trotz mehrmaligem hochladen auf dem Server, dort nie wirklich richtig angekommen ist. In die products.php folgenden Schnippsel einfügen: 'PRODUCTS_QUANTITY'=>$array['products_quantity'], und mit $module_data.PRODUCTS_QUANTITY in der product_listing_v1.html abfragen
  14. So und ich nehm jetzt mal alles wieder zurück, denn mein Ämpelchen funktioniert jetzt ohne Problem in der product_listing:v1.html. Das Problem war, das es mir die products.php nicht richtig auf den Server geladen hat, obwohl ich die Datei zig mal hochgeladen hab. Deshalb mal hingehen und in der products.php folgenden Code entfernen ! 'PRODUCTS_QUANTITY'=>$array['products_quantity'], Die Datei ohne diesen Code auf den Server klatschen und dann in die Datei den oben genannten Code wieder einfügen und das Ding wieder auf den Server klatschen und schon geht das Ämpelchen wie ein junger Herr Gott.
  15. Es ist schon erstaunlich, das hier keiner ne vernünftige Lösung für das Problem mit der Ampel in der Produktübersicht ( product_listing ) hat. Geschweige es würde mal jemand vom Support dazu etwas sagen. Weil eine Ampel ist doch eine Grundvoraussetztung für einen Shop, in jedem Firlefanz Shop gibts ne Ampel wo funktioniert. Nur hier, da gehts nicht, aber was beschwer ich mich denn, macht man es halt ohne Ämpelchen. Ach ja die Version wär dann SP2.1
×
×
  • Create New...