Jump to content
xt:Commerce Community Forum

medicon

Members
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

About medicon

  • Rank
    Neuer Benutzer

Contact Methods

  • ICQ
    395990201
  1. Moin moin, habe hier ein Spanisches und Polnisches Sparchpaket nachinstalliert. Im Content-Manager und der DB sind alle Daten eingetragen. Unter den Standart-Sprachen werden in der "nav_trail" auch die links zu z.B.: {$info} angezeigt. nach umstellen der Sprache werden die Inhalte auch angezeigt. Aber man kann Sie nicht über "nav_trail" aufrufen, weil der Eintrag fehlt. Kann mir jemand helfen ? Wär ja mal was Gruß Klaus
  2. Als Idee fällt mir ein : in der Zones-Tabelle der DB diese Daten nachzupflegen, Also so in etwa (sind beide noch nicht besetzt) CI, Caranes MAD, Madreira hinten drann hängen, eigene zone_id gleiche Zone_country_id , oder ? und wie gehts dann in der zones_to_geo_zones weiter ? da kommen ja "nur" die steuern zu, oder ? Gruß Klaus
  3. Moin moin habe ein größeres Problem mit dem Kelkoo export. Shop läuft in iso-8859-15 darin nicht abbildbare Sonderzeichen sind für Franz. z.b mit é abgbildet und werden auch im Shop ordentlich dargestellt. Beim Export nach Kelkoo geht das Semikolon verloren, also bleibt é über. Damit kann man natürlich nicht arbeiten :-( Nun kann man in der kelkoo.php das charset ändern Standart ist iso-8859-1 Die iso-8859-15 und utf-8 hab ich schon durch, ohne erfolg, immer das gleiche. Jemand ne Idee ? Danke klausx
  4. Moin, habe zwar keine einfach Lösung. Aber mit dem PL-Sprachpaket eigentlich das gleiche Problem: charset soll hier der utf-8 sein. Shop läuft in iso-8859-15 mit 5 Sprachen super. Sollte Euer Shop in utf-8 laufen , sollte es kein Problem geben. Natürlich bekommt der Browser das nicht auf die Reihe utf-8 innerhalb eines als -15 definierten Dokumentes anzuzeigen. Stellt man die Zeichenkodierung im Browser von Hand auf utf-8 um ist bis auf die -15ner-Sonderzeichen alles o.k. Lösung : Shop und DB auf utf-8 umstellen, also alle Sonderzeichen umkodieren, Innerhalb HTML und der Tabellen der DB, in allen Sprachen. Tabellen und DB nicht vergessen, PHP muss dann wohl auch mit. Alternativ kann man versuchen für alle nicht in -15 vorhandenen Zeichen Entitäten zu finden. ggf Bilderchen anstelle von Schrift verwenden, was allerdings eine große Krücke wäre) Oder gibt es von Support doch noch eine Antwort ? Gruß Klaus
  5. Hallo muss hier irdendwie (versand nach zonen) extra Preise für Die Kanaren und Madeira haben. über die 2stelligen Ländercodes habe ich nichts gefunden. Weiß jemand Rat ?? Noch besser : Alle sollen mit UST sein ausser Russland. Hat das schonmal jemand gelöst ?? Bin für jeden Vorschlag dankbar Gruß Klaus
  6. mit einem Artikelimport kann man ja eine Bild-URL angeben. Früher konnte man; a) die Bilder nach "original" hochladen und über das Imageprocessing die Umrechnung anstoßen. die Berechung daheim machen und die Bilder jeweil in die einzelnen Ordner hochladen. Wie läuft das beim Veyton ? und geht das auch wenn man die Artikel nur "aktualisiert" (z.b. neuer Preis + neues Bild) ? Danke und Gruß
  7. Habs gelöst. lag an einen "/" in den Pfadeinstellungen zur pl.php Klaus
  8. Brauche dringend Hilfe : Habe nach der Anleitung o.g Paket installiert. Habe jetzt folgende Fehlermeldung: Warning: main(/html/store/lang//.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in /html/store/includes/application_top.php on line 355 Fatal error: main() [function.require]: Failed opening required '/html/store/lang//.php' (include_path='.:/usr/local/php/lib/php:/usr/local/php/lib/php/PEAR') in /html/store/includes/application_top.php on line 355 Wer weiß Hilfe. Gruß Klaus
  9. Hallo Petra, war mir durch die Lappen gegangen, schau ich mir mal an. Danke
  10. Hallo Forum, im Adminbereich unter "Kunden" soll in der Kundenliste die Kundennummer (csID oder cID ?) mit angezeigt werden. Wie kann man das realisieren ? Danke Klaus
×
×
  • Create New...