Jump to content
xt:Commerce Community Forum

fashioncode

Members
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

About fashioncode

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. An dem Modul für Intraship Import/Export aus xt:commerce. Bitte um Info, danke. LG Nico
  2. Hallo, haben bei unserem Shop, Suchmaschinenfreundliche URLs eingestellt, hoffe dies bringt für Google unc Co. auch etwas? Aber unser Problem vielmehr ist jetzt, das wir das Modul Multisortierfunktion nicht mehr nutzen können, hat jemand hierfür evtl. eine Lösung. Wollte schon das man innerhalb einer Kategorie z.b. nach Preis, Name usw. sortieren kann. Wären sehr dankbar über einen hilfreichen Beitrag. LG Fashioncode
  3. Hi, habe selbes Problem, weiss nur net ob das hier für mich auch die Lösung ist. Bis zur Bestellung geht alles richtig und wenn der testkäufer dann bestellt und die druckansicht anschaut nimmt er nur den nettobetrag vom porto??!!? im adminbereich ist der betrag dann natürlich auch falsch. Bitte um hilfe kann den shop net vorher eröffnen. gruss nico
  4. hi, hast es mittlerweile geschafft oder brauchst noch hilfe? gruss nico
  5. Hallo, hoffe hier für uns eine Lösung zu finden, wir haben ein großes Problem und können den Shop nicht online stellen, bevor dies gelöst ist. Wir haben natürlich den Shop auf Herz und Nieren getestet und jedesmal wenn wir mit einem Testkunden bestellen, läuft alles perfekt auch bis zum tatsächlichen bestellen, danach folgt ja die Druckansicht sofern man möchte oder unter seinem Kundenkonto kann der Kunde die Rechnung bzw. den Status einsehen. Hier kommt das Phänomen das die Rechnung mit den 19% usw. stimmt, das Porto aber immer netto ist, dies ist sowohl in der Druckansicht, den Einblick für den Kunden unter seinem Kundenkonto also auch im Backup für mich als Admin unter Bestellungen so. Habe sämtliche Einstellungen geprüft, bin absolut ratlos. Kann den Shop so nicht eröffnen, klar mit der pauschalen Versandeinstellung klappt es, aber ich möchte mit zwei Portoarten fahren, da ich für Waren die leichter als 0,5kg sind dem Kunden nicht 6,90€ abnehmen möchte. Zudem haben wir auch Bestellungen aus der EU und der gesamten Welt, dafür brauchen wir ein funktionierendes Modul das die Länden einzeln einstellen lässt! Ich hoffe jemand kennt dieses Problem und kann mir helfen. Liebe Grüße Nico Skype: fashioncode
×
×
  • Create New...