Jump to content
xt:Commerce Community Forum

syn242

Members
  • Content Count

    27
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo Leute, Shopversion XT 3.04 sp2.1 ich würde gern das OT Payment Modul installieren, aber bekomme sofort nach der Installtion diese Fehlermeldung Warning: call_user_func(UL) [function.call-user-func]: First argument is expected to be a valid callback in /homepages/12/d181672449/htdocs/shop/admin/includes/functions/general.php on line 1307 und das ganze 13x hintereinander... Ich kann auch nichts eingeben, weder die Sortierreihenfolge noch irgendwelche Rabatte... Ein ähnliches Problem hatte ich bei Paypal, das ich erst gelöst bekam, als ich eine ganz neue paypal.php installierte! Kann mir jemand helfen? Danke, JONAH
  2. Hallo, das Umlaute Problem hat nach einem Datenbank Update auch mich getroffen Shop XTC V. 3.04 MYSQL 5 PHP 4 Die Datenbank wurde immer schon mit UTF 8 kodiert ich habe schon viele tipps wie die .htaccess Sache probiert Es treten vor allem fehler bei den Kundendaten auf, dort sind Namen und Strassen falsch, aber auch bei Kategorieen und in allen Emails, die über den Shop verschickt werden! auch die inc/xtc_db_connect.inc.php habe ich abgeändert if ($$link) mysql_select_db($database); mysql_query("SET NAMES 'utf8'"); mysql_query("SET CHARACTER_SET_CLIENT=utf8"); mysql_query("SET CHARACTER_SET_RESULTS=utf8"); return $$link; Woran kann es noch liegen? Danke! M.
  3. Hallo Hen, danke für Deine Antwort, aber das funktioniert nicht... denn die session bleibt immer bestehen und jeder der neu auf den link klickt und sich einloggt ist fest drin wenn dann ein zweiter auf den mail-link klickt ist er mit den daten des neuen kunden drin... kann man denn die session nicht löschen, so dass der link tod ist?
  4. Ich habe einen dummen Fehler gemacht und komischerweise einen Artikel-link in einen newsletter gepackt, diese weist nun eine session id auf. Klicken die kunden in der mail auf den link können sie sich mit den daten des vorher angemeldeten einloggen und bestellen... ich habe den artikel schon gelöscht und neu erstellt aber die session bleibt bestehen... Meine Sessions wurde im TMP Ordner gespeichert, den finde ich aber nicht, wie kann ich diese eine session löschen, von mir aus auch alle, in der datenbank waren keine einträge vorhanden... ich habe auch schon sämtliche session einträge von false auf true gestellt, fliege dabei immer raus, dennoch wird die änderung übernommen, allerdings ohne erfolg! Weiss jemand einen anderen rat? am besten wäre es halt die sessions zu löschen, nur wie? Bestes! M.
  5. ...diesen Fehler behebt man wohl am schnellsten mit einer neu-Installations... dazu braucht man nur den XTC INSTALLER aufzurufen, die rechte der configure dateien ändern und die installation fortsetzen. vorher muss man aber unbedingt die datenbank sichern, da vorher eine leere benötigt wird! Später einfach die alten daten wiederherstelllen und alles läuft wie vorher! Leider habe ich keine Ahnung warum dieser fehler auftrat!
  6. Hallo .. ich komme nicht mehr in den Adminbereich... kann mir jemand helfen? Ich erhalte diese fehlermeldung Warning: main(/kunden/homepages/12/d181672449/htdocs/shops/xtcommerce/inc/xtc_db_connect.inc.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/12/d181672449/htdocs/shop/xtcommerce/admin/includes/application_top.php on line 221 Fatal error: main() [function.require]: Failed opening required '/kunden/homepages/12/d181672449/htdocs/shops/xtcommerce/inc/xtc_db_connect.inc.php' (include_path='.:/usr/lib/php') in /homepages/12/d181672449/htdocs/shop/xtcommerce/admin/includes/application_top.php on line 221 Vielen Dank! Micha
  7. hallo Falco, kannst du mir sagen, wo du die session ids gelöscht hast? welcher ordner, welche tabelle?= mein session ordner ist leer - aber dennoch habe ich eine session id, die genau das ermöglicht, was du beschrieben hast... Danke für deine hilfe, MICHA
  8. ...ich hatte das gleiche Problem, nach Umstellung, das Gäste keine Bewertungen abgeben hat sich das Problem erledigt. allerdings ist meine reviews description jetzt ca. 2 MB gross und ich kann sie über meinen php admin nicht mehr aufrufen, wie kann ich diese manuell löschen? Danke für zukünftige Hilfe :-) M.
  9. Hallo, ja wo man das ändert weiss ich, daher habe ich ja auch schon die beschreibung weggelassen... aber wenn ich den Preis nach unten setze bleibt er trotzdem oben über dem bild stehen?! ...
  10. Hallo, wie stell ich das an, das zuerst das Bild, dann der Text und ganz unten erst JETZT BESTELLEN BUTTON zu sehen ist... http://www.synthetics-shop.de
  11. Hallo, ich habe zwei Probleme, siehe www.synthetics-shop.de zunächst der weisse balken links, weiss jemand wo der herkommt, hab schon alles in den stylesheets abgesucht... und dann das hover im hintergrund im menu (Kategorie) wie stellt man das ab? kann das nirgends finden! Danke für die ANTWORTEN!
  12. Hallo, danke für deine zweite antwort, ich habe es mit mysql dumper ohne probleme geschafft! läuft nun wieder alles! Perfekt! kann ich nur empfehlen!!!
  13. Hallo, vielen Dank für Deine ANTWORT, ich bin auch bei 1&1, aber auch bei strato, doch da lief der shop gar nicht... die DB ist 1,2 MB gross, hab nun eine ältere mit 0,7 mb wiederherstellen können, aber jetzt fehlen mir die meisten kunden und bestellungen, sowie natürlich aktuelle bestandsmengen... wie funktioniert das mit phpmyadmin?! Danke !
  14. Hallo, ich habe meine alte datenbank auf die festplatte geschrieben, wenn ich dieser aber mit dem datenbank manager wiederherstellen will, erhalte ich diese Fehlermeldung: Error 500 - Internal server error Ein interner Fehler ist aufgetreten! Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt WORAN LIEGTS? kann ich die datenbank nicht einfach in ein verzeichnis legen, wo sie ausgelesen wird?!
×
×
  • Create New...