Jump to content
xt:Commerce Community Forum

MoCo-Service

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

About MoCo-Service

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Hallo erstmal, hoffe das ich jetzt hier richtig bin also ich habe ein Problem mit meinem Shop der da wäre das die Bilder nicht angezeigt werden die umrandung ist zwar da aber das Bild nicht, wenn ich auf das Bild klicke wird nix angezeigt außer ein weißer Bildschirm als ob das Bild gar nicht vorhanden wäre, das kuriose dabei ist im Tab oben bei FF wird mir eine Bild datei ausgegeben die 1x1px ist und ein völlig anderes Format ist als hochgeladen. Ich muß dazu sagen das ganze läuft unter der Rubrik Banner.(ja ich weis altbekanntes Thema, auch die Banner Gruppe hat den namen "Banner") Was ich auch noch erwähnen sollte bei mir zuhause wird alles korrekt angezeigt außer hier auf Arbeit wo ich dran arbeiten muß funktioniert nicht alle beide Installationen sind Lokal auf meinem Rechner und laufen unter Xampp. Habt ihr eine idee??Am Temp kann es denke mal nicht liegen wenn dann evtl. ein seperater Dienst etc. pp!! Bin mit XtCommerce noch nicht sooo vertraut darum wende ich mich an euch und hoffe auf Hilfe. gruß
  2. Hallo Ich habe folgendes vor ich möchte per Cronjob jeden Tag meine Produkte für den IT Bereich aktualisieren. Somit bin ich dabei mir ein Script zu basteln. Die Importfunktion von XT:C hat ein paar Probleme: - Die Warengruppen werden nicht als Warengruppen ID sondern direkt. Wenn man die Top_ID der Kategorie im Admin Bereich anpasst geht dieses. Nur beim nächten Import ist alles wieder auf dem Standiereung vor der manuellen Sortierung. - Der import bricht nach 90 Sekunden ab - das kann ich mit einen Script umgehen Weiter möchte ich aber noch manuell Artikel eintragen können und bearbeiten Das Problem wo ich eine Lösung benötige. Ich benötige zum importieren von einen Produkt 3 Tabellen wo ich Daten eintragen muss - Products - Products.description - products_to_categories Nun gibt es die Product_ID in jeder Tabele diese ist der Indexschlüsssel. Wenn ich diese Product_ID selber importiere geht es bei 2 Tabellen nur, nicht bei Products.description, dort werden 2 hinzugefügt dann ist Schluss. Ich habe auch eindeutige Artikelnummmern die sich auch von den manuellen unterscheiden. Und kann ich sagen das der Produkt_ID Wert lösen kann auch wenn ich einen manuellen Artikel erstelle über dem Admin Bereich? Für jede Hilfestellung bin ich dankbar.
  3. Hallo Leute ich hatte eine modifizierte Version von den Froogle Modul benutzt damit die Daten automatisch nach Google übertragen werden. Dieses ging auch aber es waren einige Fehler drin. Somit beschloß ich den Original Version von Froogle wieder die Datei erstellen zu lassen. Nach dem ich das Modul Froogle deinstallierte habe und die Datei froogle.php und die Module.export.php gelöscht und die alten Datein wieder eingespielt habe, passiert bei der Installation von Froogle nichts. Ich hatte diese Datein nun 3 Mal überschrieben und nichts:( Was kann ich machen um das Original Tool von Froogle wieder zu Installieren und Funktionsbereit zu bekommen? Die anderen Module gehen zu Installieren und deinstallieren. Grüße Torsten
  4. Danke für die Info. Das müßte doch auch günstig gehen bzw. kostelos.
  5. Hallo ich habe nun einen Link von der Bank bekommen den ich in die Webseite einbinden kann. Wie kann ich dieses evektiv und schnell ereichen der Link sie wie Folgt aus: " https://shop.santander.de/webfinanz/deutsch/startWebfinanz.jsp? haendlernummer=XXXXXXXXX &kaufpreis=Kaufpreis&warenbezeichnung=Warenbezeichnung Wir empfehlen Ihnen, den Kaufpreis und eine Artikelbezeichnung bzw. Kundennummer über den Link in die Anwendung zu übergeben. Die Übergabe erfolgt hinter der Händlernummer mit der Variable "kaufpreis=......". Bitte beachten Sie dabei, dass der Kaufpreis im Falle von Eurocent-Beträgen mit einem Punkt versehen werden muss. Zu Testzwecken können Sie manuell einen entsprechenden Betrag an diese Stelle setzen oder verkürzen Sie den Link um alle Angaben, die nach der Händlernummer aufgeführt sind. Der Mindestfinanzierungsbetrag beträgt 100 Euro. Bitte achten Sie bei der Übergabe des Kaufpreises in den Link darauf, dass dieser Betrag nichtunterschritten wird. Für die Artikelbezeichnung stehen Ihnen derzeit maximal 23 Zeichen zur Verfügung. Die Übergabe von Sonderzeichen ist nicht möglich. Durch die Übergabe der Variablen Kaufpreis und Warenbezeichnung ist sichergestellt, dass der Finanzierungsbetrag in der Höhe dem Wert desWarenkorbes entspricht." Wie kann ich deses am besten ereichen? Grüße Torsten Danke im Voraus
  6. Hallo Leute ich habe ein Versandkosten Pauschale eingestellt von 4,95 € aber wenn ein Kauf generiert wird steht da Bester Weg 4,76 EUR? Warum nicht 4,95 € wie ich es eingegeben habe? Grüße Torsten
  7. wo kann ich das GLS Modul finden?
  8. Hallo ich habe das Problem wenn ein Kunde bei mir was Kauft bekommt er keine Kontodaten zu sehen. Wo gebe ich diese ein? Ich habe den Admin Bereich hoch und runter gesucht nichts gefunden? Kann mir einer sagen wo ich meine Daten in XTC eingeben kann. Ich habe die Version xt:Commerce v3.0.4 SP2.1.
  9. Hallo wie kann ich es realisieren per Cronjop eine csv Preisliste regelmäßig zu importieren.
  10. Hallo ich möchte bestimmte Kunden Protokollieren wann haben Sie ich eingeloggt wie lange waren Sie Online usw. Geht dieses? Es geht mir darum nicht den Käufer zu beobachten sondern Mitarbeiter die von Zu hause arbeiten Produkte pflegen zu sehen ob sie wirklich arbeiten und wie lange. Für jeden Tipp bin ich dankbar.
×
×
  • Create New...