Jump to content
xt:Commerce Community Forum

JoyW

Members
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

  1. Genau das meinte ich eigentlich auch .. Import mit größeren Verlusten ist uninteressant ..
  2. Gibts denn den Import mittlerweile?
  3. Hi! Sorry, dass ich mich jetzt erst melde - hab wohl vergessen die Mailbenachrichtigung zu aktivieren Hier mal ein Beispielartikel zum Vergleich. Den Artikel heißt SED220, es gibt ihn in 4 Farben (BR, BW, WBP und WR) sowie in Größe 5 - 14. Den Lagerbestand gibt es in drei Varianten "yes", "low", "no". Die UPC-Nummer verwende ich nicht. So sieht der Artikel in der Lagerbestand.csv aus: "Artikelnummer","Grösse","Lagerbestand","UPC-Nummer" "SED220/BR ","5 ","YES ","885487233499 " "SED220/BR ","6 ","YES ","885487233505 " "SED220/BR ","7 ","YES ","885487233512 " "SED220/BR ","8 ","LOW ","885487233529 " "SED220/BR ","9 ","YES ","885487233536 " "SED220/BR ","10 ","YES ","885487233543 " "SED220/BR ","11 ","YES ","885487233550 " "SED220/BR ","12 ","LOW ","885487233567 " "SED220/BR ","13 ","LOW ","885487233574 " "SED220/BR ","14 ","NO ","885487233581 " "SED220/BW ","5 ","NO ","885487233598 " "SED220/BW ","6 ","YES ","885487233604 " "SED220/BW ","7 ","YES ","885487233611 " "SED220/BW ","8 ","YES ","885487233628 " "SED220/BW ","9 ","YES ","885487233635 " "SED220/BW ","10 ","LOW ","885487233642 " "SED220/BW ","11 ","LOW ","885487233659 " "SED220/BW ","12 ","LOW ","885487233666 " "SED220/BW ","13 ","LOW ","885487233673 " "SED220/BW ","14 ","LOW ","885487233680 " "SED220/WBP ","5 ","YES "," " "SED220/WBP ","6 ","YES "," " "SED220/WBP ","7 ","YES "," " "SED220/WBP ","8 ","YES "," " "SED220/WBP ","9 ","YES "," " "SED220/WBP ","10 ","YES "," " "SED220/WBP ","11 ","YES "," " "SED220/WBP ","12 ","LOW "," " "SED220/WBP ","13 ","NO "," " "SED220/WBP ","14 ","NO "," " "SED220/WR ","5 ","NO ","885487233697 " "SED220/WR ","6 ","YES ","885487233703 " "SED220/WR ","7 ","YES ","885487233710 " "SED220/WR ","8 ","LOW ","885487233727 " "SED220/WR ","9 ","YES ","885487233734 " "SED220/WR ","10 ","YES ","885487233741 " "SED220/WR ","11 ","YES ","885487233758 " "SED220/WR ","12 ","YES ","885487233765 " "SED220/WR ","13 ","LOW ","885487233772 " "SED220/WR ","14 ","NO ","885487233789 " Und so gibt XTC die Artikel aus: XTSOL" p_model p_stock p_sorting p_shipping p_tpl p_manufacturer p_fsk18 p_priceNoTax p_priceNoTax.1 p_priceNoTax.2 p_priceNoTax.3 p_tax p_status p_weight p_ean p_disc p_opttpl p_vpe p_vpe_status p_vpe_value p_image.1 p_image.2 p_image.3 p_image.4 p_image.5 p_image.6 p_image.7 p_image.8 p_image p_name.en p_desc.en p_shortdesc.en p_meta_title.en p_meta_desc.en p_meta_key.en p_keywords.en p_url.en p_name.de p_desc.de p_shortdesc.de p_meta_title.de p_meta_desc.de p_meta_key.de p_keywords.de p_url.de p_cat.0 p_cat.1 p_cat.2 p_cat.3 p_cat.4 p_cat.5 "XTSOL" "PL-SEDUCE-220" "-1" "0" "3" "product_info_v1.html" "Pleaser" "0" "32.7731" "1:32.7731" "1:32.7731" "1:30.0000::12:27.0000" "1" "1" "0.00" "" "0.00" "product_options_dropdown.html" "0" "0" "0.0000" "212_1.jpg" "" "" "" "" "" "" "" "212_0.jpg" "Seduce-220 Patent two-tone pumps laces Size 35-46 black/white" "Seduce-220 Patent peep toe pump with instep cutout at inner side, eyelet and lce detail on captoe and heel, from Pleaser. 5 inch heel (approx. 12 cm). Available in sizes US 5 - 14 (35 - 46). Colour: black/white." "" "" "" "" "" "" "Seduce-220 zweifarbige Pumps Schnürung Gr. 35-46 schwarz/weis" "Seduce 220 Peep-Toe Pumps mit kontrastierender Schnür-Optik von Pleaser. Absatzhöhe 5 inch (entspricht ca. 12 cm). Erhältlich in den Größen US 5 - 14 (entspricht 35 - 46). Farbe: schwarz/weiss." "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "XTSOL" "PL-SEDUCE-220" "0" "0" "3" "product_info_v1.html" "Pleaser" "0" "32.7731" "1:32.7731" "1:32.7731" "1:30.0000::12:27.0000" "1" "1" "0.00" "" "0.00" "product_options_dropdown.html" "0" "0" "0.0000" "213_1.jpg" "" "" "" "" "" "" "" "213_0.jpg" "Seduce-220 Patent two-tone pumps laces Size 35-46 white/babypink" "Seduce-220 Patent peep toe pump with instep cutout at inner side, eyelet and lce detail on captoe and heel, from Pleaser. 5 inch heel (approx. 12 cm). Available in sizes US 5 - 14 (35 - 46). Colour: white/babypink." "" "" "" "" "" "" "Seduce-220 zweifarbige Pumps Schnürung Gr. 35-46 weiss/rosa" "Seduce 220 Peep-Toe Pumps mit kontrastierender Schnür-Optik von Pleaser. Absatzhöhe 5 inch (entspricht ca. 12 cm). Erhältlich in den Größen US 5 - 14 (entspricht 35 - 46). Farbe: weiss/rosa." "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "XTSOL" "PL-SEDUCE-220" "-1" "0" "3" "product_info_v1.html" "Pleaser" "0" "32.7731" "1:32.7731" "1:32.7731" "1:30.0000::12:27.0000" "1" "1" "0.00" "" "0.00" "product_options_dropdown.html" "0" "0" "0.0000" "214_1.jpg" "" "" "" "" "" "" "" "214_0.jpg" "Seduce-220 Patent two-tone pumps laces Size 35-46 black/red" "Seduce-220 Patent peep toe pump with instep cutout at inner side, eyelet and lce detail on captoe and heel, from Pleaser. 5 inch heel (approx. 12 cm). Available in sizes US 5 - 14 (35 - 46). Colour: black/red." "" "" "" "" "" "" "Seduce-220 zweifarbige Pumps Schnürung Gr. 35-46 schwarz/rot" "Seduce 220 Peep-Toe Pumps mit kontrastierender Schnür-Optik von Pleaser. Absatzhöhe 5 inch (entspricht ca. 12 cm). Erhältlich in den Größen US 5 - 14 (entspricht 35 - 46). Farbe: schwarz/rot." "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "XTSOL" "PL-SEDUCE-220" "0" "0" "3" "product_info_v1.html" "Pleaser" "0" "32.7731" "1:32.7731" "1:32.7731" "1:30.0000::12:27.0000" "1" "1" "0.00" "" "0.00" "product_options_dropdown.html" "0" "0" "0.0000" "215_1.jpg" "" "" "" "" "" "" "" "215_0.jpg" "Seduce-220 Patent two-tone pumps laces Size 35-46 white/red" "Seduce-220 Patent peep toe pump with instep cutout at inner side, eyelet and lce detail on captoe and heel, from Pleaser. 5 inch heel (approx. 12 cm). Available in sizes US 5 - 14 (35 - 46). Colour: white/red." "" "" "" "" "" "" "Seduce-220 zweifarbige Pumps Schnürung Gr. 35-46 weiss/rot" "Seduce 220 Peep-Toe Pumps mit kontrastierender Schnür-Optik von Pleaser. Absatzhöhe 5 inch (entspricht ca. 12 cm). Erhältlich in den Größen US 5 - 14 (entspricht 35 - 46). Farbe: weiss/rot." Ich habe leider keinen Plan von Programmierung, deshalb weiß ich nicht, worauf ich da achten muss. Also ich habe für jede Farbe desselben Schuhmodells einen eigenen Artikel angelegt, wobei die Artikelnummer unabhängig von der Farbe dieselbe ist (das müsst ich dann wohl manuell noch ändern). Im Moment heißt der Artikel in der Lagerbestands.csv also "SED220/WBP" (wobei WBP ein Farbcode ist) und bei mir "PL-SEDUCE-220" ohne Farbcode. Es sind zwar über 4000 Artikel, das liese sich aber durchaus mit Farbcode etc. noch genau auf die Bezeichung in der Lagerbestands.csv abstimmen (also daran solls nicht scheitern, sofern es sonst machbar wäre). Ich würde gerne eine Tabelle einblenden in der alle Größen gelistet sind und daneben ein Farbsymbol für den Lagerbestand. Eine Verknüpfung der in der Lagerbestands.csv angegebenen Größen mit den bei mir als Attribute hinterlegten Größen ist nicht nötig, da auch bei Lagerbestand "NO" der Artikel bestellbar bleiben soll (will heißen ich brauch den Lagerbestand nur als Info für die Kunden und nicht um daran irgendwelche Funktionen zu knüpfen). Wär das so machbar? Viele Grüße, Katja
  4. Habt ihr eine Lösung gefunden? Ich suche dieselbe Darstellung (gleichzeitige Auswahl von Produktanzahl in verschiedenen Produktvarianten)
  5. Hi! Hattest du sowas gefunden? Ich suche mittlerweile genau dasselbe und bin vor wenigen Tagen zufällig auf der Suche nach etwas anderem auf sowas gestoßen - und jetzt find ichs nicht mehr Weiß jemand wie das Modul / die Contrib heißt? Ich hab jetzt an Suchbegriffen langsam alles durch Grüße, Katja
  6. Hi! Ich würde gerne den täglich aktualisierten Lagerbestand, den ich als .csv Datei beim Hersteller downloaden kann, bei den jeweiligen Artikeln hinterlegen, OHNE dass ich bei jedem Artikel manuell den Lagerbestand für jede Größe als Anzahl angeben muss. Die .csv hat folgendes Format: Artikelnummer / Größe / Lagerbestand / UCP-Nummer (wird nicht benötigt) Der Lagerbestand wird nur in der Form "vorrätig", "geringer Bestand" und "ausverkauft" angegeben, ohne genaue Lagermengen. Die Artikelnummern im Shop und in der .csv sind noch nicht identisch, die würde ich dann manuell angleichen, sofern es sich abzeichnet, dass jemand das Problem lösen kann. Im Endeffekt möchte ich bei jedem Artikel eine kleine Tabelle, die jede Größe mit dem entsprechenden Lagerbestand aus der .csv listet, wobei die drei Lagerbestandstufen jeweils unterschiedlich farbig hinterlegt sein sollen. Genial wäre es, wenn das Skript die .csv täglich selbst vom Server des Herstellers runterladen/aktualisieren würde oder die Daten direkt von dort bezieht und nicht von meinem Server (das muss aber nicht sein, notfalls schieb ich die .csv halt täglich auf den Server rüber). Ich habe bereits eine Lösung gefunden, wie ich den Lagerbestand aller Artikel auf einer Extra-Seite darstellen kann - allerdings ist das eine riesige Datei und es ist einfach unkomfortabel für den Kunden, den Lagerbestand nochmal extra raussuchen zu müssen. Wenn jemand für das Problem Ideen hätte und sich da ranwagen würde, bitte einfach melden ich würd das lieber von jemandem machen, der selbst XTC benutzt, als es an fremde Entwickler zu geben. Viele Grüße, Katja
  7. Hi ihr! Ich hatte dasselbe Problem, habe jetzt nach langem Hin- und Her probieren folgende Passage gelöscht: '<span class="productOldPrice">'.MSRP.$this->xtcFormat($pPrice, $format).'</span><br />'. Die UVP-Anzeige ist jetzt zum Glück endlich weg Allerdings habe ich für Händler Staffelpreise und XTC zeigt jetzt z.B. "ab 18,90 EUR" an, obwohl der Artikel z.B. ab 12 Stk. nur 15 EUR kostet. Kann man das noch irgendwie ändern? Mein Quelltext in dem geänderten Bereich sieht jetzt so aus: function xtcFormatSpecialGraduated($pID, $sPrice, $pPrice, $format, $vpeStatus = 0, $pID) { if ($pPrice == 0) return $this->xtcFormat($sPrice, $format, 0, false, $vpeStatus); if ($discount = $this->xtcCheckDiscount($pID)) $sPrice -= $sPrice / 100 * $discount; if ($format) { if ($sPrice != $pPrice) { $price = YOUR_PRICE.$this->checkAttributes($pID).$this->xtcFormat($sPrice, $format); } else { $price = FROM.$this->xtcFormat($sPrice, $format); } if ($vpeStatus == 0) { return $price; } else { return array ('formated' => $price, 'plain' => $sPrice); } } else { return round($sPrice, $this->currencies[$this->actualCurr]['decimal_places']); } } function get_decimal_places($code) { return $this->currencies[$this->actualCurr]['decimal_places']; } }[/code] Oder nimmt der die Staffelpreise bzw. die Anzeige für die Listen- und Produktansicht aus nem anderen Bereich? Bin für jeden weiteren Tipp dankbar, der Thread hat mir schon sehr geholfen Katja
  8. Hi Ihr! Ich komm leider nicht mehr weiter mit folgendem Problem: Ich habe ca. 3500 Artikel gelistet mit jeweils 10 - 15 Attributen. Es geht dabei um Schuhe in verschiedenen Größen und Weiten, für jede Farbe habe ich bereits einen eigenen Artikel angelegt. Wenn ich die Funktion aktiviere, dass die Suchfunktion auch die Attribute durchsuchen soll, dann erhält der Kunde zwar relativ richtige Ergebnisse - aber das dauert eine halbe Ewigkeit (bis zu 2 Minuten). Ich habe in Shops großer Versender gesehen, dass man dort z.B. nach einer bestimmten Größe suchen kann - ich weiß aber nicht, wie ich das mit XTC verwirklichen soll OHNE wieder die Attributsuche anzuschalten (weil die einfach zu lang dauert) Idee 1: Ich mache einen Kategorienbaum, der mit Größen beginnt. PROBLEM: Der Kategorienbaum wird unendlich groß, weil ich noch weitere sinnvolle und notwendige Unterkategorien habe. Idee 2: Ich erwähne z.B. bei Suche nach Größen in jedem Artikel jede Schuhgröße einzeln und deaktviere die Attributsuche. PROBLEM: Wenn jemand z.B. "34" als Schuhgröße als Suchbegriff eingibt, dann werden auch ca. 200 Artikel gelistet, die es garnicht in Größe 34 gibt, die aber in der Produktbezeichnung/Artikelnummer im Text die 34 enthalten. Ich würde jetzt als nächstes testen, ob die Felder "Kurzbeschreibung" mit von der Suche erfasst werden, dann kann ggf. damit noch bisschen was verbessern - eine tolle Lösung wird aber auch dabei nicht rauskommen. Die Suchfunktion hab ich schon benutzt, aber leider nichts gefunden. Gibt es eventuell irgendeine Contribution o.ä. mit der man die Suchfunktion irgendwie individueller gestalten kann? Bin für jede Idee dankbar Grüße, Katja
  9. Also ob es normal ist oder nicht, ist finde ich die falsche Frage. Ich hab mich halt gefragt, wieviele Sekunden es dauern darf, bevor der Kunde unzufrieden ist. Alles was zulange dauert muss ich abstellen. Wenn du bei 4000 Artikeln sämtliche Attribute (Farbe, Größe, etc. was du halt angegeben hast) mit durchsuchen lässt, dann finde ich es "normal" wenn es 60 Sekunden dauert - innerhalb dieser Zeit hat der Kunde allerdings meist schon den Shop verlassen .. Ansonsten kann ich dir da leider nicht weiterhelfen - bin da nicht so der Crack, habe halt nur selbst dasselbe Problem gehabt und bei mir hat sich es eben dadurch beheben lassen, dass ich die Suche in Attributen deaktiviert habe (was natürlich auch keine dauerhaft tolle Lösung ist).
  10. Hi! Also bei mir lags daran, dass ich die Funktion aktiviert hatte, dass die Suche auch die Attribute durchsuchen soll. Das sind bei mir je Artikel ca. 10 Stück .. bei 4000 Artikeln dauert das einfach. Ich habs jetzt deaktiviert, bin aber noch auf der Suche danach, wie ich die Suchfunktion dann anderweitig optimieren kann. Probiers einfach mal aus, ob sich das Problem erledigt, wenn du die Suche in Attributen deaktivierst. Viele Grüße, Katja
  11. Hi! Wir hatten keine Lösung gefunden und haben sämtliche veränderten Dateien mit den ursprünglichen überschrieben Ich hoffe du findest das Problem. Grüße, Katja
  12. Hallo! Wir erhalten von unserem Großhändler die aktuellen Warenbestände als täglich aktualisierte .csv Datei. Sieht zum Beispiel dann so aus: Artikelbezeichnung / Größe1 / ausverkauft / Warencode Artikelbezeichnung / Größe1 / lieferbar / Warencode Gibt es ein Skript, das diese Datei auslesen und dann als Warenbestand optisch schön darstellen kann? (also z.B. soll das Skript den Lagerbestand "ausverkauft" in der grafischen Ansicht rot hinterlegen, "lieferbar" grün hinterlegen und "geringer Bestand" gelb hinterlegen und solche Spielereien). Hat jemand eine Idee in welcher Programmiersprache so ein Skript geschrieben sein könnte? Dann könnte ich ggf. noch etwas spezifischer suchen .. Ich habe sowas schon in diversen Shops gesehen, aber über den Quellcode konnt ich bislang keine Hinweise finden (ich kann auch nur die Grundzüge von HTML und kann mir nicht vorstellen, dass die im Quelltext befindlichen Tabellen jedesmal von Hand aktualisiert werden .. ) Ich würde da durchaus auch für eine gute Lösung "Geld in die Hand nehmen wollen" - eine günstige Lösung zum Rumspielen und austesten wär zum Anfang aber auch nicht verkehrt. Viele Grüße, Katja
  13. Hi ihr! Im Firefox funktioniert mal wieder alles bestens, folgendes Problem tritt nur im InternetExplorer auf, weshalb ich ein Problem bei den Sessions vermute: Wenn ich im IE ein Produkt in den Warenkorb lege, wird bei Klick auf "In Korb legen" folgender Fehler angezeigt: Fatal error: Call to a member function add_cart() on a non-object in /var/www/web11/html/includes/cart_actions.php on line 106 Aus der cart_actions.php kann ich aus Zeile 106 aber leider auch nix rauslesen: $_SESSION['cart']->add_cart((int) $_POST['products_id'], $_SESSION['cart']->get_quantity(xtc_get_uprid($_POST['products_id'], $_POST['id'])) + xtc_remove_non_numeric($_POST['products_qty']), $_POST['id']); In einem anderen Thread sah bei selbigem Problem die Lösung so ähnlich aus wie: $cart->add_cart Das sagt mir jetzt aber so konkret nix? Kann ich da einfach die Sessions außen vor lassen? Bin für jeden Tipp dankbar. Viele Grüße, Katja
  14. So, die Antwort auf die letzte Frage fand sich hier: lang/german/lang_german.conf Dort sind die Links allerdings alle korrekt benannt, sowohl in der deutschen, als auch in der englischen .conf ... nur werden sie nicht richtig aufgerufen Hat keiner ne Idee?
  15. Hab grad mal noch den Quelltext ausm Firefox bzw. IE angeschaut um zu sehen, was aufgerufen wird: <table width="100%" border="0" cellpadding="2" cellspacing="0"> <tr> <td class="main"><a href="http://web11.ws3.mod-media.net/" class="headerNavigation">Startseite</a> » <a href="http://web11.ws3.mod-media.net//index.php/XTCsid/14fbd48cdecbd8547082a9c4546e25cb" class="headerNavigation">Katalog</a> » <a href="http://web11.ws3.mod-media.net//index.php/cat/c1_Damenschuhe.html/XTCsid/14fbd48cdecbd8547082a9c4546e25cb" class="headerNavigation">Damenschuhe</a></td> <td class="main"><div align="right"><a href="http://web11.ws3.mod-media.net//logoff.php/XTCsid/14fbd48cdecbd8547082a9c4546e25cb"></a> | <a href="http://web11.ws3.mod-media.net//account.php/XTCsid/14fbd48cdecbd8547082a9c4546e25cb"></a> | <a href="http://web11.ws3.mod-media.net//shopping_cart.php/XTCsid/14fbd48cdecbd8547082a9c4546e25cb"></a> | <a href="http://web11.ws3.mod-media.net//checkout_shipping.php/XTCsid/14fbd48cdecbd8547082a9c4546e25cb"></a></div></td> </tr> </table> Also die Verweise an sich scheinen ja zu funktionieren - aber wo werden denn die {#link_logoff#}{#link_account#}{#cart#}{#link_checkout#} definiert?
×
×
  • Create New...