Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Grospolian

Members
  • Content Count

    24
  • Joined

  • Last visited

About Grospolian

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Da mußt ich erstmal selber schauen, da wir idR ein Modul verwenden anstelle der standart Variante... Ich wußte aber noch, dass wir damals mal das selbe Problem hatten ^^ Du kannst ja bei der Eingabe des Sonderangebotes sowohl ein Ablaufdatum als auch eine Anzahl von Artikeln angeben. Ich vermute mal, dass du die einfach freigelassen hast, weil du den Artikel nicht begrenzen wolltest, dann wird allerdings LEIDER die Anzahl auf 1 gesetzt. Lösung: einfach eine ausreichend Hohe Anzahl eingeben, afaik darf die auch ruhig die eingetragene Lagermenge übertreffen
  2. schau mal ob unter Module->Zusammenfassung das Mwst Modul aktiviert ist und auch eine Sortierungszahl zugewiesen ist, diese Zahlen sollte btw nicht doppelt vorkommen!
  3. das wäre dann aber pro Auftrag und nicht pro Monat
  4. hmm, wir haben leider auch eine nicht reproduzierbare, leere Bestellung... Ist zwar viel Zeit ins Land gegangen, aber vielleicht weiß ja wer, was hier passiert ist Version v3.0.4 SP2.1 -Bestellung wurde definitiv nicht vom Kunden gelöscht, a) war es eine Testbestellung, habe ich bis jetzt noch keine Möglichkeit gesehen, dies als Kunde zu tun. -bei uns war es allerdings eine cod Bestellung
  5. hmm, nicht sehr befriedigend ^^ aber danke
  6. Hallo, wir haben hier ein kleines Problem, wir bieten als Versandarten Selbstabholung und tabellarische Versandkosten an, da wir aber primär Versandkunden und sehr wenige Abholer haben. Würden wir gern auch tab. Versand als ausgewählten Standart definieren. Natürlich hat sich von Haus aus die Selbstabholung als Standart Auswahl definiert und ich finde nirgens eine Funktion um dies zu ändern... Versucht habe ich schon folgendes: -Umsortieren -Löschen und neu einstellen der Selbstabholung -selbiges mit den tabellarischen Versandkosten Hat irgendjemand eine gute Idee?
  7. Da wir den Newsletter vorallem dafür nutzen wollen unsere aktuellen Neuheiten zubewerben habe ich in mühevoller Arbeit, alle registrierten Kunden über das Admin Interface auf Newsletter aboniert gesetzt. Leider hat der Testversand ergeben, dass alle so eingetragenen Test Accounts keine Email bekommen haben, woran liegts? Ich hab nebenbei auch die Option An nicht angemeldete Nutzer senden ausprobiert, hat nix gebracht. Um Hinweisen vorzubeugen, wir sind nicht an die Rechtsvorschriften für Mails an Endverbraucher gebunden Version: xt:Commerce v3.0.4 SP2.1
  8. Ja bei mir hats auch super funktioniert Danke, danke
  9. Ja wunderbar, so scheint es zu funktionieren vielen dank
  10. Kannst du mir vielleicht noch n bissl weiterhelfen? Hab noch nie mit Attributen gearbeitet und dank der guten Dokumentation, steh ich gerade so ein bissl auf dem Schlauch
  11. Da mich die Suche ausnahmsweise mal nicht weiter bringt, da die meisten Postings zum Thema an meinem Problem entweder vorbeigehen oder schlichtweg veraltet scheinen, probier ichs mal mit nem neuen Thread Folgendes Problem plagt mich: Unsere Versandkosten sind grundlegend Tabelarisch nach Preis organisiert. Allerdings kommt es immer wieder vor, dass wir besonders sperrige oder schwere Artikel in unseren Bestand aufnehmen, für diese würde ich gern eine spezielle Handling Gebühr deklarieren. Leider laufe ich da bis jetzt vor Wände, hat irgendjemand nen konstruktiven Vorschlag?
  12. danke, hat mir auch geholfen der Thread
  13. Hallo, also ich habe folgendes Problem und weiß nicht so recht wie ich es angehen soll: In unserem alten Shop hatten wir 4 Artikelgruppen in denen(wurde über eine Suchfunktion realisiert) jeweils alle Artikel bis 25, 50, 75 und 100 cent gezeigt wurden, die sich aktuell im Shop befinden. Meine Frage ist läßt sich soetwas in der Art auch bei XT realisieren? danke schonmal ^^
  14. kann mir hier keiner weiterhelfen?
  15. Wenn du das meinst, haben wir nur klassisch aneinander vorbei geredet. Ich habe dich so verstanden, dass ich gifs gezielt vom processing ausschließen kann, dass ich es an und abstellen und auch die lib auswählen kann hab ich schon gesehen
×
×
  • Create New...