Jump to content
xt:Commerce Community Forum

elektroede

Members
  • Content Count

    66
  • Joined

  • Last visited

About elektroede

  • Rank
    Neuer Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Gibt es da irgendwelche Ansätze, wie man dem Problem auf die Schliche kommen könnte? Hast Du Beispiele für Fehler, die dazu führen? Gruß
  2. Weiß jemand, woran das liegen könnte? Das Layout bei der Ausgabe der Startpage Products ist manchmal geschrottet und manchmal ist es OK. Der Titel und die Kurzbeschreibung sind dann auf dem Bild und damit nicht gut lesbar. Das passiert vorwiegend beim Firefox. Auf dem Smartphone, wie auch auf dem Desktop. Wenn man die Seite x-mal neu lädt ist es dann irgendwann OK aber nach weiteren Aufrufen eben wieder nicht. Völlig undefiniert. Über Hinweise oder Lösungsansätze u.s.w. würde ich mich freuen. Danke vorab! Ich wollte Bildschirmauschnitte zur Illustration anhängen, kann hier aber nur max. 30kB hochladen. Warum das, eigentlich?
  3. OK, auch dieses Mal werde ich meine Frage selbst beantworten. Schade, dass man das alles immer alleine mit sich ausmachen muss. Die Leute, die es wissen denken vielleicht: "Da kommt der auch selber drauf" aber für uns Laien ist das ein enormer Zeitaufwand, weil wir einfach nicht den Überblick haben. Ein kleiner Hinweis wie: "schau daoch mal in die default.html, da kannst Du die Reihenfolge ändern" wäre toll gewesen. Danke für nichts.
  4. Hallo! Allen ein tolles neues Jahrzent! Kann mir jemand sagen, wie man die Position der Startseitenprodukte auf der Startseite unter den Content bekommt? Also direkt über den Footer? Danke vorab!
  5. Falls es jemanden interessiert: Ich habe eine Lösung für mich gefunden: die box_startpage_categories.html hat die Klasse .hidden_xs, was dazu führt, dass sie bei kleinen Geräten ausgeblendet wird. --> .hidden_xs löschen.
  6. Wo kann ich eigentlich einstellen, ab welcher Breite des Bildschirms sich die Spaltenanzahl der Startpage Categories ändert? Auf dem Smartphone werden die Startpage Categories leider komplett ausgeblendet, wodurch meine Startseite dann wirklich erbärmlich aussieht. Ich möchte erreichen, dass diese dann zur Not einfach untereinander in einer Spalte aufgereiht werden, statt sie komplett auszublenden.
  7. Hab das dort gemeldet. Vielen Dank nochmal, jahn, für Deine professionelle Hilfe! Schöne Feiertage!
  8. Stimmt, das hilft! Herzlichen Dank! Jetzt übernimmt die Zahlungsart die Einstellungen wieder ohne Fehlermeldung. Wo meldet man sowas an XT?
  9. Ja, das steht so direkt in der Datenbank, wenn ich über MySQL reinschaue. Ich habe 5.1.4. Ich wundere mich darüber, dass beim Download für das Update die Kompatibilität mit dieser Version steht. Das Problem müsste ja dann jeder haben, der updatet und nicht 6.1 hat. Oder sehe ich das falsch? Wird das nicht getestet bevor so ein Update freigegeben wird? Was soll ich denn nun tun?
  10. Hallo Leute, ich habe gerade das Plugin xt_paypal_plus auf 1.7.0 upgedatet. Alles lief wie immer reibungslos. Jedoch beim reaktivieren der Zahlungsweise erscheint ein Popup: "Kein Erfolg -- store 1: No SSL configured." Aber ich habe weiter nichts geändert und vor dem Update lief es ja noch. Hat sich hier am Plugin etwas geändert? Mein Shop steht auf "full_ssl". Und Admin SSL. Danke vorab!
  11. Hallo Leute, seit ein paar Tagen bietet die IT-Recht Kanzlei München seinen Kunden kostenlos ein Consent Tool von Prive an. Ich wollte dieses gerne nutzen, stehe aber leider komplett auf dem Schlauch, wo ich da die "Skripte" finde, geschweige denn, diese bearbeite, damit dieses Tool greifen kann. Ich habe jetzt erstmal alles was nicht notwendiger Cookie ist abgeschaltet, möchte aber im Zuge der Implementierung folgende Plugins bzw. Cookies damit absichern: Google Analytics Google Adwords Conversion Tracking Google reCAPTCHA 4tfm Amazon Payment (ist das nötig oder ist das als "für den Betrieb notwendig" einzustufen?) PayPal (nötig?) PayPal plus (nötig?) Ich dachte, ich fange einfach mal mutig an und habe erfolgreich das Skript <script type="application/javascript" src="https://app.usercentrics.eu/l...</script> in den header geschrieben, und zwar in der Datei /xtCore/display.php in den Bereich zwischen <head> und </head>. Da wäre dann schon mal das Banner. Soweit, so gut. Nun wollte ich laut einer Beschreibung von Prive die entsprechenden Skripte bearbeiten, damit die Einstellungen aus dem Tool auch greifen können. Schon beim xt_googleanalytics Plugin finde ich die bei Prive erwähnten Skriptzeilen erst gar nicht. Was nun? Hat das schon jemand implementiert und wäre bereit hier seine Lösungsansätze zu teilen? Danke vorab!! Gruß, Elektroede
  12. Dass das von einem Plugin herrührt, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Diese Logs sind fast alle vom 26., 27. und 28.10. Dann hören sie wieder auf, wie sie gekommen sind. Offensichtlich muss ich bei meinem Alfahosting-Paket die Logs erst aktivieren. " Fehlerlogs aktivieren Sie können die Fehlerlogs für diesen Tarif über 48 Stunden aktivieren. Nach Ablauf dieser Zeit werden die Logs automatisch wieder deaktiviert. Die Logs finden Sie auf Ihrem Webspace in dem Ordner "log". Die in den Fehlerlogs erhobenen IP-Adressen werden jede Nacht anonymisiert. Eine vollständige Löschung der Fehlerlogs erfolgt nach 7 Tagen. " Das bringt mir nichts, denn ich weiß ja nocht im Vorfeld, wann mein System angegriffen wird. Aber wenn die IP-Adressen sowieso anonymisiert werden wäre das ja eh quatsch. Die Antwort auf die Frage von NilsK würde mich an dieser Stelle natürlich auch interessieren.
×
×
  • Create New...