Jump to content
xt:Commerce Community Forum

badausstattung24.de

Members
  • Content Count

    44
  • Joined

  • Last visited

About badausstattung24.de

  • Rank
    Benutzer
  1. Hallo Leute, ich möchte gerne die Slave-Artikelnummern in die Suche einbinden. Der Standard ist leider, dass man die Nummern unter "weitere Suchbegriffe" im Master angeben muss. Toll wäre es doch wenn die Suche auch die Slave-Artikelnummer erkennt. Was jemand Rat. Vielen Dank für eure Hilfe.
  2. .jpg. Ich habe vor einigen Tagen die Datei xtFramework mit der neusten getauscht. kann es even. daran liegen?
  3. Wenn ich Kategoriebilder speicher die unter "BILDER BEARBEITEN" bereits hochgeladen und ausgewählt sind , wird das Bild in der Registerkarte "BILDER" nicht angezeigt. Das heißt ich kann das Bild der Kategorie aus dem Admin nicht löschen? Kann jemand helfen? Danke
  4. Hallo zusammen, nach dem ich heute meine Artikel exportiert habe, um Sie zu überarbeiten, ist mir wieder der Fehler aufgefallen, dass sie Artikel teilweise doppelt exportiert werden. Ich habe das Problem bereits per Ticked angefragt, allerdings keine Antwort bekommen. Als Primary key: products_model gewählt. Nach dem ich dann die Artikel wieder Importiert und anschließend exportiert habe, ist dieses Problem aufgetaucht. Ich glaube es liegt an den folgenden importen. Woran kann das liegen? Vielen Dank für eure Antworten. Wunderlich ist nur, dass in der Datenbank 5000 und der CSV 5500 Artikel sind. Also bis jetzt ist das System noch nicht ganz ausgereift, aber ich denke wir sind auf einem guten Weg.
  5. @ amilo Danke. Ich habe gestern Abend den Ordner xtFramework mit der neuen Version getauscht, dann ging es natürlich wieder. Was mich nur stört, dass man nicht über solche Dinge informiert wird. Warum keine Info´s z.B. im Backend nach dem Login. Genau wie bei den Plugins. Woher weiß man wenn ein Update für ein Plugin erschienen ist? Also wie ich gestern schon in einem anderen Thread geschrieben habe. Die Informationspolitik lässt noch ein bisschen zu wünschen übrig.
  6. Habe nun die aktuelle Version der 4.0.12 geladen und den Ordner xtFramework getauscht nun geht es wieder.
  7. Ich habe gerade die Datei class.ExtFunctions in xtFramework/admin/classes wie beschrieben getauscht, damit das Cross Selling wieder funktioniert. Nun kann ich aber nicht mehr in der Artikelverwaltung bei den Funktionen "Verschieben", "Weitere Kategorien" scrollen. Siehe Bild im Anhang. Was nun??
  8. Nach dem ich die Datei hochgeladen habe, kann ich in der Artikelverwaltung unter "Verschieben", "Weiter Kategorien" nicht mehr runter scrollen? Was ist das nun wieder????
  9. Ich habe heute auch das Problem gehabt. Also ich frage mich wirklich warum man erst im Forum suchen muss, um solche Dateien zu bekommen. Warum werden wir auf solche Dinge nich gleich im Admin (Handbuch oder Startseite) informiert. Generell muss man sagen, dass die Informationspolitik sehr zu wünschen übrig lässt.
  10. Geht bei mir auch nicht. Würde auch gerne die Slaves bei gewissen Exporten ausschalten.
  11. Ich hoffe es ist nicht zu viel verlangt. Kann jemand eine Exportdatei (Bestellungen) bereitstellen mit folgenden Aufbau: <?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1" ?> <tBestellungen> <tBestellung kFirma="1"> <cSprache>eng</cSprache> <cWaehrung>EUR</cWaehrung> <fGuthaben></fGuthaben> <fGesamtsumme>269.00</fGesamtsumme> <cBestellNr></cBestellNr> <cExterneBestellNr>AF:123-2</cExterneBestellNr> <cVersandartName></cVersandartName> <cVersandInfo></cVersandInfo> <dVersandDatum>2008-07-28</dVersandDatum> <cTracking></cTracking> <cLogistiker></cLogistiker> <dLieferDatum>2008-07-28</dLieferDatum> <cKommentar></cKommentar> <cBemerkung></cBemerkung> <dErstellt>2008-07-28</dErstellt> <cZahlungsartName>Bar</cZahlungsartName> <dBezahltDatum>2008-07-28</dBezahltDatum> <fBezahlt>269.00</fBezahlt> <twarenkorbpos kArtikel="37280"> <cName>JTL-Shop 2</cName> <cArtNr>A163su</cArtNr> <cBarcode></cBarcode> <cSeriennummer></cSeriennummer> <cEinheit></cEinheit> <fPreisEinzelNetto>226.05</fPreisEinzelNetto> <fPreis>269.00</fPreis> <fMwSt>19.00</fMwSt> <fAnzahl>1.00</fAnzahl> <cPosTyp>standard</cPosTyp> <twarenkorbposeigenschaft kEigenschaft="" kEigenschaftWert="108"> <cArtNr></cArtNr> <cBarcode></cBarcode> <cEigenschaftName>SEO-Modul</cEigenschaftName> <cEigenschaftWertName>SEO-Modul</cEigenschaftWertName> <cFreifeldWert></cFreifeldWert> <fAufpreis>120.00</fAufpreis> </twarenkorbposeigenschaft> <twarenkorbposeigenschaft kEigenschaft="" kEigenschaftWert="106"> <cArtNr></cArtNr> <cBarcode></cBarcode> <cEigenschaftName>Domain</cEigenschaftName> <cEigenschaftWertName>Domain</cEigenschaftWertName> <cFreifeldWert>www.jtl-software.de</cFreifeldWert> <fAufpreis></fAufpreis> </twarenkorbposeigenschaft> </twarenkorbpos> <tkunde kKunde="0"> <cKundenNr>KDNR567</cKundenNr> <cAnrede>Firma</cAnrede> <cTitel></cTitel> <cVorname>Max</cVorname> <cNachname>Mustermann</cNachname> <cFirma>Musterfirma</cFirma> <cStrasse>Musterstrasse 6</cStrasse> <cAdressZusatz>2. Etage</cAdressZusatz> <cPLZ>12345</cPLZ> <cOrt>Musterort</cOrt> <cBundesland></cBundesland> <cLand>Deutschland</cLand> <cTel>0123456789</cTel> <cMobil>0123456780</cMobil> <cFax>0123456781</cFax> <cMail>test@muster.de</cMail> <cUSTID>DE76543211</cUSTID> <cWWW>www.jtl-software.de</cWWW> <cNewsletter>N</cNewsletter> <dGeburtstag>1954-07-12</dGeburtstag> <fRabatt></fRabatt> <cHerkunft></cHerkunft> <dErstellt></dErstellt> <tkundenattribute></tkundenattribute> </tkunde> <tlieferadresse kLieferadresse=""> <cAnrede></cAnrede> <cVorname></cVorname> <cNachname></cNachname> <cTitel></cTitel> <cFirma></cFirma> <cStrasse></cStrasse> <cAdressZusatz></cAdressZusatz> <cPLZ></cPLZ> <cOrt></cOrt> <cBundesland></cBundesland> <cLand></cLand> <cTel></cTel> <cMobil></cMobil> <cFax></cFax> <cMail></cMail> </tlieferadresse> <tzahlungsinfo> <cBankName></cBankName> <cBLZ></cBLZ> <cKontoNr></cKontoNr> <cKartenNr></cKartenNr> <dGueltigkeit></dGueltigkeit> <cCVV></cCVV> <cKartenTyp></cKartenTyp> <cInhaber></cInhaber> </tzahlungsinfo> </tBestellung> </tBestellungen> In den Tags sollte dann natürlich die entsprechende Anweisung/Variable stehen. Wenn das hier jemand kann, ist es mit Sicherheit für viele Interessant, da es um einen Import in eine Kostenlose Wawi geht.
  12. Lade dir die letzte Vollversion 4.0.12. Dann überschreibst du die Dateien auf deinem Server wie bereits in der Updateanleitung beschrieben war. Bei mir hat es funktioniert. Immer daran denken BACKUP!
  13. Habe gerade die FTP-Dateien erneut hochgeladen. Jetzt geht es wieder.
×
×
  • Create New...