Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Allstar

Members
  • Content Count

    74
  • Joined

  • Last visited

  1. Benutze bereits ein "Callcenter/Sekreteriatsservice", bei dem ich durchschnittlich einen Euro/min zahle. Wenn ihr billiger seid, wechsle ich sofort zu euch.
  2. Total "Ab-Gefahren"! Dank dir! Es war tats?chlich die German.php. Wie auch immer das passiert ist, da stand ne 3 zuallererst. Danke
  3. Hallo Beedle. Hab ich zwar, das Proggie fand aber nichts (zumindest nicht im Template Ordner). Witzig ist auch, das die 3 verschwindet sobald ich "English" ausw?hle. Hilft das?
  4. Danke f?r deine M?hen, doch leider konnte ich da nichts finden was wie "3" aussah. Noch eine Idee? danke
  5. Durch unz?hlige ?nderungen an XTC Files habe ich nun eine "3" in der linken, oberen Ecke meines Shops. Ich habe schon alle mir einleuchtenden Dateien nach der Ursache abgesucht, aber irgendwie scheine ich da was zu ?bersehen. Es w?re nett, wenn einer von euch mal nachschauen k?nnte, und mir evtl. einen Tipp geben kann, wo ich die Ursache finden und beheben kann. Meinen Shop findet ihr unter http://www.mediverse.de/shop Vielen Dank
  6. Hab das selbe Problem. Keine Fehlermeldung, man ist einfach wieder bei der index.php
  7. Hallo Leute. So langsam verzweifle ich ein bisschen. Mein Shopsystem (2 RC1.2) hat ein paar Add Ons erhalten (SEO, AFFILIATE,) und einen Umzug mitgemacht. Ausserdem hat der Hoster das neueste PHP 4 installiert. Nun habe ich bei der Erstellung von neuen Artikeln das Problem, dass er immer meckert, wenn KEIN Bild mithochgeladen wird. Wenn eins geladen wird, ist alles wundrbar. Das selbe ist, wenn ich einen Link als Content zu einem bestehenden Artikel angeben will. Wenn ich dort kein File mit hochlade, sagt er mir folgendes: Warning: rename(/home/www/web107/html/shop/media/products/,/home/www/web107/html/shop/media/products/0276093001121813740): Invalid argument in /home/www/web107/html/shop/admin/content_manager.php on line 156 Warning: copy(/home/www/web107/html/shop/media/products/0276093001121813740): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/web107/html/shop/admin/content_manager.php on line 157 Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/www/web107/html/shop/admin/content_manager.php:156) in /home/www/web107/html/shop/admin/includes/functions/general.php on line 146 Also irgendwas stimmt mit dem Dateihandling nicht. Hat einer von euch eine Idee? W?re super dankbar!
  8. Hab genau das selbe Problem. Hast du deins gel?st? Wenn ja wie? danke
  9. Auff?llig ist auch folgendes: Nach dem Anlegen eines neuen Artikels ist das Bild zwar laut Liste im Verzeichnis "Original Images", aber mit CHMOD 777 statt 644. Wenn ich dann das CHMOD ?ndern will, wird mir gesagt Fehler 550, kann entfernte Dateien nich ?ndern. Was ist da los? Danke
  10. Hier mein Problem: XTC 2 GD: alles enabled Problem: Warning: getimagesize(): Read error! in /home/www/web107/html/shop/admin/includes/classes/image_manipulator.php on line 39 Warning: getimagesize(): Read error! in /home/www/web107/html/shop/admin/includes/classes/image_manipulator.php on line 39 Warning: getimagesize(): Read error! in /home/www/web107/html/shop/admin/includes/classes/image_manipulator.php on line 39 Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/www/web107/html/shop/admin/includes/classes/image_manipulator.php:39) in /home/www/web107/html/shop/admin/includes/functions/general.php on line 146 Wann trat das Problem auf? Nach Serverwechsel Die Rechte wurden bereits alle ?berpr?ft und sind richtig (755 und 777). Das komische: Einen Artikel anlegen und ein Bild hochladen klappt prima, das Bild wird auch mit dem Overlay angezeigt. Komisch wird es erst, wenn ich den Artikel noch einmal bearbeiten will. Dann kommt der Fehler und anschlie?end ist das Bild nicht mehr in der Produktbeschreibung eingetragen und ich muss es erneut angeben und hochladen, Hat einer von euch eine Idee? Danke
  11. Hallo! Auch ich bekomme Fatal error: Smarty error: [plugin] could not load plugin file 'outputfilter.note.php' (core.load_plugins.php, line 118) in c:\appserv\www\shop\includes\classes\smarty_2.6.2\Smarty.class.php on line 1102 obowhl mein Hoster folgendes machte : Da ich dann fragte, ob auch FollowSymLinks freigeschaltet werden k?nne, sagte man mir Stimmt das? Woran kann dann der o.g. Fehler noch liegen? Vielen Dank!
  12. Tja, dann m?gen sich alle Programmier die Interesse haben, mit Preisvorstellung bei mir melden. Danke, Alex
  13. Hallo Leute. Ich suche schon seit einiger Zeit f?r eine gute L?sung f?r folgenden Gedanken: Ideal w?re ein Tool, mit mind. 2 Feldern: 1. Bestellnummer 2. Kommentar sowie ein Button. Wenn ich nun die Bestellnummer eingebe, sollte das Tool die dazu geh?rige Bestellung im Shop auf "versendet" stellen und den Kommentar mitsenden. Hintergrund ist die einfache, Barcode gest?tzte Status?nderung auf folgende Art: Auf dem Paket sind je ein Adressaufkleber und eine Barcode-Paketnummer. Auf den Adressaufkleber lasse ich auch die Bestellnummer als Barcode drucken. Mit dem o.g. Tool w?re es nun auf super simple Art m?glich, nach dem Packen einer Sendung diese durch das Scannen der beiden Nummern : 1. Im Shop "abzuhaken" 2. Die Paketnummer zwecks Track und Trace an den Kunden zu ?bermitteln, bzw. im Shop zu hinterlegen. Wenn einer von euch eine gute Idee hat, wie ich das realisieren k?nnte, w?re ich sehr dankbar. Leider habe ich sehr wenig Ahnung vom Programmieren. Trotzdem bin ich ?ber jede Hilfe dankbar. Evtl. kann ich eure Anregungen ja von einem Programmierer umsetzen lassen. Oder mit einfachen (Windows)mitteln selber hinbekommen. Vielen Dank schonmal. Alex
  14. Kann es auch sein, dass im aktuellen Release im Admin-> Credits noch nicht angepasst wurde. Bin mir sicher damals die RC1.2 geladen zu haben, aber in den Credits steht doch immer noch XT-Commerce Version - XT-C v1.0 Beta2 Release Datum: 1. April 2004
  15. Der Code sieht so aus. <!#Google Conversion Code --> <script language="JavaScript"> <!-- google_conversion_id = 1071327068; google_conversion_language = "de"; --> </script> <script language="JavaScript" src="http://www.googleadservices.com/pagead/conversion.js"> </script> <noscript> <a href="http://services.google.com/sitestats/de.html" target=_blank> <img height=27 width=135 border=0 src="http://www.googleadservices.com/pagead/conversion/1071327068/?hl=de"> </a> </noscript> Bei Google steht, ich soll den in den Code vor dem letzten "Body" einf?gen. in der checkout gibt es das aber nicht. Den Code dann einfach nur ans Ende setzen?
×
×
  • Create New...