Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Testiman

Members
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

  1. hallo :-) was hast du denn genau gemacht ??? schreib mal bitte.
  2. Hallo. Hört sich jetzt wahrscheinlich zu einfach an, aber in der Datenbank werden ja ID1 für Englisch und ID2 für Deutsch benutzt (Standardinstallation). Im Adminbereich kannst Du ja die Sprachen mit verschiedenen Einstellungen(Charsets) festlegen. de-utf-8 oder iso.... . Ich denke mal das dieses so in Ordnung ist. Das ist meine einzige Erklärung, da Du ja die index.html ja im Content-Manager bearbeiten kannst. Ich habe mal meine AGB's mit einem normalen "header" im html code versehen. Schon wurden die AGB's im Bestellverlauf nicht mehr angezeigt. Ist einfach weiß geblieben im Kasten. Hoffe ein wenig geholfen haben zu können.
  3. Hallo :-) http://www.script-test.de/anleitungen/Shop/xtcommerce-v3.0.4/einleitung.html oder auch http://www.nandlstadt.com/xtcommerce/xt_commerce_anleitung_dokumentation.htm Hoffe das kannst Du gebrauchen. Doch hier im Shop gibt es selbstverständlich auch viele Info's drüber :-)
  4. Habe jetzt einen Shop eingericht und wollte bei meinem Provider ein SSL Zertifikat kaufen. Die fragen mich jetzt wohin dieses Zertifikat hin soll. Entweder: https://www.meinedomain.de oder https://meinedomain.de Das erste habe ich schon einmal eingerichtet bekommen. Nur leider ist jetzt der komplette Shop auch ohne Anmeldung SSL-Verschlüsselt. Es sollen ja nur angemeldete Kunden dieses Zertifikat mit dem SSL bekommen. Jetzt kommt auch noch die Sache mit den Suchmaschinen dazu. Die mögen die erste Variante (https://www.meinedomain.de) wohl überhaupt nicht. Ist jetzt ganz sicher die zweite Variante (https://meinedomain.de) richtig ??? Im XTC_installer kann ich ja dann den SSL Server mit https://meinedomain.de eingeben und der http server bleibt normal für alle und inclusive Suchmaschinen mit "http://www.meinedomain.de" SSL-frei. Ist das so OK ? Danke im Voraus !!!
  5. Danke habe den Fehler gefunden ! in der german.php wird "de" verlangt !!! Ich habe dieses in der Datenbank umgestellt ("DE" auf "de"). Hoffe ich kann hiermit auch anderen helfen.
  6. Ich habe nur an meinen AGB's gearbeitet und vorher den englischen Teil im Admin deinstalliert. Fehler: Warning: require(/var/www/vhosts/xyz.de/httpdocs/lang//.php) [function.require]: failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/xyz.de/httpdocs/includes/application_top.php on line 364 Fatal error: require() [function.require]: Failed opening required '/var/www/vhosts/xyz.de/httpdocs/lang//.php' (include_path='.:/usr/share/php') in /var/www/vhosts/xyz.de/httpdocs/includes/application_top.php on line 364 Mein phpmyadmin sagt mir unter languages folgendes: language id:2 name: Deutsch code: DE image: icon.gif directory: german sort order: 2 language_charset: ISO-8859 Danke im Voraus !!!
×
×
  • Create New...