Jump to content
xt:Commerce Community Forum

mulix

Members
  • Content Count

    59
  • Joined

  • Last visited

About mulix

  • Rank
    Benutzer

Converted

  • Wohnort
    Bensheim / Hessen
  • Beruf
    web-programmierung, linux / unix administration
  1. Servus Leute, kann mir jemand sagen, ob bei dem Plugin xt_login_name welches ja zum Login mit Kundenummer dient, dann nur Kundenummer und Passwort oder wahlweise Kundenummer oder E-Mail Adresse und Passwort zur Authentifizierung genutzt werden kann. Hab genau den Fall das ein Kunde eben über die Jahre immer nur Kundenummer verwendet hat. Grüße Mulix
  2. Servus Leute, hat jemand ne idee wie man bei dem Plugin xt_blog Bilder pro Nachricht hinzufügen kann. Es ist im Plugin (warum auch immer) nicht vorgesehen. Da der größte Teil des Plugins leider verschlüsselt ist, komme ich da nicht weiter. Ich habe schon in der Datenbank die Tabelle xt_blog_message um ein Feld namens xt_blog_message_image (auch andere schreibweisen) erweitert. Aber wirklich funktionieren tut das nicht. Auch habe ich in der Medienverwaltung passende Galerien und Klassen angelegt. Aber auch das bringt nichts. Jemand ne Idee? xtCommerce 4.2 xt_blog: 2.0.1 Grüße mulix
  3. Hab es dann doch selber gefunden, das Feld xt_media.file muss NULL sein.
  4. Servus Leute, ich benötige in der Tabelle xt_media ein weiteres Feld.Soweit also kein Problem int(1) mit default 0 und NULL. Hintergrund ist, dass ich in der Medienverwaltung - im speziellen die Artikelbilder - ein weiteres Attribut (featured_status) benötige um bei der Zuordnung von Artikeln um sie auf der Startseite (xt_startpage_products) nur bestimmte gekennzeichnete Bilder auszugeben. Der Code im Template ist soweit auch kein Problem. Nur das wenn ich die Tabelle xt_media anpasse, jedesmal nach dem Speichern der Bildeinstellungen (das Feld xt_media.featured_status wird dann 1 bzw 0) der Dateiname (xt_media.file) auf "New" gesetzt wird. Das ist natürlich extrem schlecht, da dann der Dateiname zu dem Bild fehlt. Hat das schon mal jemand gehabt? in welcher Datei bzw. Methode oder Klasse wird denn genau das ausgeführt? xtCommerce: 4.2.00 PHP: 5.6 Viele Grüße mulix
  5. Hab mir es dann bei ner anderen Ext angeschaut.... Beispiel: Ext.Ajax.request({ url:'yourRequestFile.php', method: 'POST', params: {'oid':orderid}, success: function(response, opts){ result = Ext.decode(response.responseText); Ext.Msg.alert("Belegfunktion",result["status"]); contentTabs.getActiveTab().getUpdater().refresh(); <-- das löst den Reload des aktuellen Tabs aus! }, failure: function (response, opts) { Ext.Msg.alert('Status',"Fehler in der kommunikation.\nResponse-Status: "+response.status); } });
  6. Servus Community, kann mir jemand ein Tipp geben mit welcher JavaScript funktion bzw. welches Objekt ich ansprechen muss um die Bestelldetails neu zu laden. Ich habe ein paar Kundenspezifische Ajax-Erweiterungen in der templates/__xtAdmin/xtCore/pages/order.html implementiert und würde gerne die aktuell geöffnete Seite mit den Bestelldetails neu laden. Quasi ähnlich wie wenn man den Bestellstatus ändert und dann die Bestelldetails sich neu laden bzw. die Daten neu aus der DB kommen und dargestellt werden. Viele Grüße mulix
  7. Servus Leute, ja hab es jetzt soweit verstanden. Ist leider in dere Hilfe nicht wirklich verständlich beschrieben. Aber jetzt geht es. Grüße mulix
  8. Hallo Leute, ich habe den Shop von 4.1.00 auf 4.1.10 aktualisiert. Wir nutzten seit langer Zeit das vt_order_edit von Bui. Da es bei der Version 4.1.10 aber jetzt eine "eingebaute Möglichkeit" gibt bestellungen zu bearbeiten hab ich es deinstalliert. Das bearbeiten von Kundenbestellungen im Backend ist möglich (Buttons in der Leiste in den Bestelldetails). Aber das neue erstellen von Bestellungen im Namen des Kunden geht nicht. Wenn ich den Link in der Kundenliste klicke, lande ich im Frontend auf der Seite nicht gefunden. In der URL steht was mit www.meineseite.com/de/customer/login?sr=ZGU... Was soll mir das sagen? Gibt es noch ein weiteres Plugin? Hab jetzt mehrfach was von xt_order_edit oder nur order_edit gelesen. Wir updaten die nächsten Tage noch auf die Version 4.2.00 gibt es da nochmals änderungen zu diesem Thema? Viele Grüße mulix
  9. Mir ist das bei dem Update auf 4.1.00 aufgefallen. Die Bestellungen welche mit xt_invoice rein kommen, haben als orders_status in der Datenbank immer eine 1. Jemand eine idee wo man das einstellen kann? Ich habe nichts gefunden. Shopversion 4.1.00 Viele grüße
  10. Servus Leute, kennt jemand eine möglichkeit die Darstellung der Zahlen im Dashboard bereich Mandanten zu verändern. Mich stört es das es kein . (Punkt) als Trennzeichen für Zausender gibt und der Dezimaltrenner ein . (Punkt) ist. Habe schon in diversen Einstellungen nachgeschaut. Schade ist auch das unterhalb von xtFramework/admin und unterhalb von xtAdmin/ alles verschlüsselt ist. Jemand eine idee wie man da vorgen könnte? Viele grüße Michael
  11. Servus Leute, ich überarbeite gerade das default Mobile-Template. Mir ist aufgefallen, dass der Hookpoint für das CrossSelling nicht läuft bzw. nicht genutzt wird. Ich habe mir für das Plugin xt_cross_selling den original Hookpoint product_info_tpl nach product_info_tpl_cross-sell kopiert. Das nutze ich z.B. im Desktop-Template um die ausgabe besser zu steuern. Im Mobile-Template kommt da aber nichts raus. Jemand ne Idee? Für das Plugin xt_auto_cross_sell geht es ohne Probleme, auch mit einem angepasstem Hookpoint. xtCommerce-Version: 4.1.00 viele Grüße Michael
  12. hey alex, ja danke da bekomme ich zwar eine ausgabe, aber das script nimmt sich dann das template feed_web.html. Das wäre ja nicht so schlimm, nur nimmt er das auch wenn ich die listendarstellung lade - also get var page= blog - ich verstehe auch nicht ganz warum ich zur box-darstellung das blog-modul mit dem smarty-syntax page {page name=xt_blog type=user max=5} aufrufen soll? Der rest in meinem index.html template läuft nur mit {box ...}, das blog-modul soll ja auch als box ausgegeben werden. Wie gesagt, mach ich es wie immer mit {box name=xt_blog type=user} hört das rendern von smarty auf und die seite kommt ohne dem header teil (alles vor <body> fehlt). Im php error-log steht da [Fri Apr 26 09:59:24 2013] [warn] [client 87.150.168.227] mod_fcgid: stderr: PHP Fatal error: Call to undefined method xt_blog_helper::get_messages() in /var/www/clients/client3/web80/web/plugins/xt_blog/boxes/xt_blog.php on line 57, referer: http://www.fc1920-mauerbach.de/de/blog/Noch-eine-nachricht?bmid=2 nehm ich das type=user raus dann kommt zwar kein fehler, aber auch keine ausgabe von blog-nachrichten. Sieht aus als ob da was mit der methode get_messages nicht stimmt. Aber wie kann das sein?! viele grüße, Michael
  13. also egal wie, aber wenn ich in meiner index.html {box name=xt_blog type=user} einfüge bleibt die ausgabe auf der seite genau vor der stelle stehen an dem ich das blog-modul einfüge. In der php error datei landet dann [Thu Apr 25 11:09:20 2013] [warn] [client 123.125.71.71] mod_fcgid: stderr: PHP Fatal error: Call to undefined method xt_blog_helper::get_messages() in /var/www/clients/client3/web80/web/plugins/xt_blog/boxes/xt_blog.php on line 57 is auch klar, weil in der plugins/xt_blog/boxes/xt_blog.php steht nichts von dem parameter type. Mach ich aber folgendes, {box name=xt_blog box_type=messages} kommt zwar im frondend auch keine ausgabe, aber die seite wird "normal" aufgebaut. Im php error log steht dann ein [Thu Apr 25 11:07:09 2013] [warn] [client 220.181.108.116] mod_fcgid: stderr: PHP Warning: Smarty error: unable to read resource: "/xtCore/boxes/box_xt_blog.html" in /var/www/clients/client3/web80/web/xtFramework/library/smarty/Smarty.class.php on line 1095 Was aber sucht das blog modul in /xtCore/boxes/box_xt_blog.html da gehört das template der box aber nicht hin. Selbst wenn ich es dort ablege kommt diese meldung. Jemand ne idee? Veyton: 4.0.14 Blog: 1.1.0 grüße Michael
  14. Servus Leute, also ich habe noch das problem, dass die suche wohl mit leerzeichen probleme hat. Wenn der artikelname: COLOUR HAZE: All (2 LP) Suche ich nach: colour -> korrekt Suche ich nach: colour all -> kein ergebnis Suche ich nach: colour all (zwei leerzeichen) -> kein ergebnis Suche ich nach: colour haze -> korrekt Suche ich nach: colour haze (zwei leerzeichen) -> korrekt Ich mein das kann doch nicht sein, nur wegen nem leerzeichen oder weil ein wort in der mitte fehlt. Gibt es da ne lösung oder eine idee. Wenn möglich ohne weiteres plugin. Veyton version: 4.0.15 grüße michael
  15. Hi Leute, ich habe hier ein sehr komischen fehler mit dem plugin xt_blog. Wenn ich es nach vorgabe per box ausgeben möchte - {box name=xt_blog type=user} - wird die html ausgabe vor dem smarty tag abgebrochen. Es fehlt auch der komplette <head> bereich im quellcode. Das plugin ist aber wohl richtig installiert. Im backend lässt sich alles einstellen und verwalten. Auch ist eine alternative ausgabe als page möglich. Nur nicht als box. Jemand eine idee? xt_blog version 1.1.0 veyton version 4.0.14 grüße Michael
×
×
  • Create New...