Jump to content
xt:Commerce Community Forum

krille

Members
  • Content Count

    103
  • Joined

  • Last visited

About krille

  • Rank
    Erfahrener Benutzer
  1. Na wie der fehler schon sagt: wrong permissions = falsche Rechte. Der Installer m?chte gerne Dateien erzeugen, was ihm das System verwehrt. Jetzt frag mich aber bloss nicht, wie du das beim Apfel ?ndern kannst.
  2. .. da tipp ich auf einen Bug in der Serverkonfiguration. Lokale Installation oder im Inet beim Provider?
  3. ... und wenn Du es richtig erleben willst, dann g?nn Dir XTC V3 - das Ding ist der Hammer!
  4. ... aber wenn der Sohn so heisst wie der Papi wirds schwierig. Gottseidank macht man das heutzutage ja kaum noch so...
  5. .. unsere GmbH-AGB "durchlesen" (eine kleine korrektur gab es zur Formulierung des Verzugszinssatzes) zu lassen hat uns damals 350,- ? gekostet. Aber interessantes Thema.
  6. @teli: Meinst Du nicht, Du solltest das jemandem ?berlassen, der sich damit auskennt? Zumindest Grunds?tze von Datenbanken, PHP, WEB-Servern sollten schon vorhanden sein. @mzainer: vielleicht sollte man ausser Systemanforderungen zum Programm noch mindest-Useranforderungen dazuschreiben.
  7. .. schon der 2. Thread indem ich auf einen Provider verweisen m?chte, der sich auch mit XTC auskennt, und eine rattenfixe Installation mit alles features hinlegen kann ... :pst: Gibts doch eine Thread dr?ber ... tsss tss tss ... @hhgag: wenn so weiter geht musst Du hier Werbung schalten! :rock:
  8. .. oder Ihr sucht Euch einen Hoster, der sich mit XTC auskennt und wirklich professionelles Hosting abgestimmt auf einen soliden shop anbietet - kleiner Tip: hier im Forum treibt sich so einer rum! :pst: .. Installiert, konfiguriert, angepasst in 10 Minuten - das w?rde ich ja gerne entlohnen, aber ich zahl auch noch weniger als bei einsminuseins .. :bounce:
  9. OK, weiss ich Bescheid, Problme kann man das ja auch nicht wirklich nennen, es sind halt ein paar ungereimtheiten, die (wenn man sie kennt) sich umgehen lassen.
  10. OK, und ausser Blumen?? :grml: Ist denn Marios Amazon-Wunschliste aktuell? :pst:
  11. Ich hab inzwischen noch x-mal hin- und her-geupdatet - und festgestellt, das sich ein einmal im CAO als inaktiv und aus dem shop gel?schten Artikel bei sp?terer aktivierung nicht mehr neu in den shop bekomme. Aber mal was anderes - ich hab ?ltere Beitr?ge im OSC-Forum gefunden, in denen es um die CAO-XTC schnittstellen-Dateien ging - und war ja wohl etwas chaotisch.. Mario, passiert da ?berhaupt noch was, oder ist es wie es ist und fertig? Dann kann ich mir meine Analysen sparen, und seh halt zu wie ich mit dem zurechtkomme, was existiert.
  12. Ich hab noch ein Paar Seiten des Layouts ge?ndert, will aber nicht alles ungefragt Posten falls kein Interesse besteht :stupid: also: Besteht Interesse? :grml:
  13. krille

    Fsk 18

    Das ist ja nur die eine H?lfte der Geschichte: der angebotene Content auf der Seite! Die andere Sache ist der Versandhandel mit Jugengef?hrdenden Schriften und Medien - der bleibt auch dann immer noch untersagt, bzw. hier geht nur : Entweder PostIdent-Verfahren (Vergisses) Oder Firma ins Ausland verlegen (und dann auch ab da versenden) Hierbei spielt keine Rolle, ob es sich um Pornos oder FSK18 Spiele handelt! Beispiel: Beate Uhse: auf der .de-Seite gibts nur fsk16 DVDs und auf der .at auch Hardcore. Auch in den Deutschen Versandhauskatalogen gibt es keine Pornos zu kaufen! OK, irgendwann wird mal eine gro?e Bude sturm gegen dieses dt. gesetz laufen, weil das gegen die in der EU ?bliche Rechtsprechung widerspricht, aber ich will das nicht sein, Ihr etwa?
  14. Icke schon wieder ... Achnee - der Boss hockt ja am Berg, da is ja ein fr?hliches SERVUS angesagter .. :rock: Also das mit CAO und XTC is ja total cool - und vor allem komfotabel und schnell. Einige Schwachstellen sind da, z. B. die Kategoriebeschreibungen die nicht ?bernommen werden, oder die verwirrenden Artikentexte (was wohin usw.).. Aber eine Sache ist mir echt unklar - Artikel-Update: Ich deaktiviere in CAO einen Artikel und geb ihn zum L?schen im Shop frei - dann ist er nach dem L?schen auch nicht mehr im Shop! Wenn ich ihn aber dann wieder aktiviere, kreutz er im Shop nicht mehr auf! Und ausserdem hab ich den dumpfen Verdacht, das Updates (z.B. in der Artikelbeschreibung) nur durchgef?hrt werden, wenn diese sehr umfangreich waren - ich hatte bei einem Artikel immer wieder ein Zahl im Beschreibungstext ver?ndert, aber im shop war es immmer das alte (Cache is aus)- bei gr??eren Text?nderungen klappt das. Das erscheint mir aber total unlogisch! Die Uptates wurden auch immer fehlerfrei durchgef?hrt.
×
×
  • Create New...