Jump to content
xt:Commerce Community Forum

NilsK

Members
  • Content Count

    978
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    21

Everything posted by NilsK

  1. Hallo, wird glaube ich nur ohne aufgerufen - einfach in der .htaccess Datei eine Umleitung rein auf "ohne" w³. Herzliche Grüße Nils
  2. Hallo liebe Profis! ich möchte eine REST API für eine Suchfunktion einbinden und da wollte ich mal lieb nachfragen, "wo" denn sowas überhaupt gemacht wird - möglich sollte es ja sein, oder? Wäre es ggf. sinnvoll, ein Plugin dafür zu erstellen? Bin wie immer sehr dankbar über ein paar gute Hinweise (ist absolutes Neuland). Herzliche Grüße Nils
  3. Hallo, eigentlich sollte es ein alter Hut sein, aber nach dem Update von 4.2.00 auf 5.0.07 sind die (Unter-)Kategorien wieder alle durcheinander und nicht mehr so sortiert, wie es im Backend war (dort ist seltsamerweise alles richtig, nur nicht im FE). Im FE werden die Kategorien nach Datum (hinzugefügt) sortiert. Kann das jemand bestätigen (Bug?) oder weiß jemand Abhilfe? Hatte doch so schön funktioniert. Herzliche Grüße Nils
  4. Hallo Jonas, schaue mal ins Handbuch rein, müßte dort eigentlich alles erklärt sein. Bei einer komplett neuen xtc 5 Installation würde ich wie folgt vorgehen (hoffe, ich habe nichts vergessen): - DB anlegen - php.ini anlegen für ioncube: für 1und1: zend_extension =/kunden/homepages/10/d1123456/htdocs/shop/ioncube/ioncube_loader_lin_7.0.so (php 7.0 - höhere werden vermutlich noch nicht unterstützt) Die Datei kommt in den ioncube Ordner, sonst startet der ioncube Wizard nicht und hinterher oder nach dem hochladen der Shopdateien in die entsprechenden Ordner, dann erst den Wizard ausführen. - xtc 5 downloaden, auf dem PC entpacken, hochladen und den Wizard starten - leitet dich komplett durch, fertig. Passwort am Ende notieren und nicht vergessen, kann hinterher geändert werden & Wizard-Dateien löschen. Wenn dann etwas nicht geht, .htaccess kontrollieren/anpassen, bei 1und1 ist glaube ich dieser Zusatz wichtig (1. Zeile, 2. Zeile steht schon drin): RewriteRule .* /index.php </IfModule> Dann sollte eigentlich alles funktionieren, Template xt_responsive kopieren (wie oben schon beschrieben) und in kleinen Schritten anfangen... Fang frisch an, ist das einfachste. Frohe Neujahrsgrüße in die Runde Nils
  5. Hallo Alex, Danke. Bildtypen gibt es alle, hatte ich schon kontrolliert, Name ist auch hinterlegt. Wird denn unter Media/... ein neuer Bildtyp oder irgendetwas neues für den Slider angelegt? Weil, da taucht bei mir nichts von einem Slider auf, selbst nicht in den Klassen zum auswählen (unter Bildtyp bearbeiten/anlegen). Obwohl man im BE (Slider) sieht, daß es dort neue Bildformate/-größen gibt. Bei mir sieht's unter Media wie früher unter 4.2.00 aus. Im Frontend wird alles angezeigt, auch der Slider (hatte das Enddatum nicht eingetragen und das ist wichtig!). Dankende Grüße & schon mal einen guten Rutsch Nils PS: Weißt Du, ob die Slider Bilder "zwingend" im png-Format angegeben werden müßen (für das Responsive) oder geht auch jpg? png ist nämlich sehr groß, jpg ist wesentlich kleiner im Speicher.
  6. Hallo, nach dem Update von 4.2.00 auf 5.0.07 werden die Preise im Backend nicht mehr wie vorher angezeigt: - Dashboard: 4 Stellen nach dem Komma (z.B. 9,9999 statt 10,00) - Artikel/Produkt: 6 Stellen nach dem Komma (z.B. 9,999999 statt 10,00) Wird ein Artikel mit "überlangem" Preis bearbeitet, also mit richtigem Preis gespeichert, so ist wieder alles richtig. Im Frontend ist alles in Ordnung. Weiß jemand, woran das liegt? Danke im Voraus!! Herzliche Grüße Nils
  7. Hallo Jonas, woran es liegen könnte, weiß ich leider auch nicht (bin da nicht wirklich der Experte). Bei Änderungen immer den Cache leeren. Hast Du die .htaccess richtig? Könnte aber auch ein Template/css Fehler sein. Ich teste Änderungen meist erst im Firebug und suche mir dann die entsprechenden Stellen, dann wird Schritt für Schritt getestet, weil xtc meist keine Fehler verzeiht. Aber, als ich xtc5 in einem Testordner in der Standardkonfiguration hatte, hat bei 1und1 alles reibungslos funktioniert. Praktisch vorbildlich. Kopiere Dir fürs Template den xt_responsive Ordner und benenne in um. So kannst Du immer auf das Original wechseln und schauen, wo der Fehler liegt. Herzliche Grüße Nils
  8. Guten Morgen! irgendwo lag ein Fehler in der Index.html Datei - nun läuft alles, außer, der Slider wird nicht im FE angezeigt. Backend: Die Fotos im Slider werden auch nicht angezeigt, nur als Platzhalter. Schaut man sich das "leere" Bild per rechtsklick an, so ist auffällig, daß dort ein doppelter Slash vorkommt: "...domaine.xy/media/Images//bild.png" Hat hier noch jemand einen Rat - würde mich sehr freuen? Herzliche Grüße Nils
  9. Hallo, seltsam, es wird gar keine Seite angezeigt, bleibt weiß... Herzliche Grüße Nils
  10. Hallo, beim Slider werden die Bilder im BE nicht angezeigt und hier wird auch immer nur ein Bild angezeigt oder das vorhandene überschrieben (auch, wenn im im Tab Bilder-Suche andere aussuche). Im Frontend wird er auch nicht angezeigt. Hat jemand eine Idee dazu? Herzliche Grüße Nils LÖSUNG: Der Slider wird nur angezeigt, wenn er ein Anfangs- UND!!! ein Enddatum besitzt!! Siehe auch:
  11. Guten Morgen, Ja, ist alles eingestellt - im Backend ist alles vorhanden. Bei den Artikeln im Backend ist der Preis nun 6-stellig geworden und die letzten beiden Stellen weisen noch einen (Rundungs?)Wert auf. Frontend ist auch sichtbar, Kategorien auch, nur nicht die Artikel (d.h., vier werden angezeigt, bei anklicken kommt eine weiße Seite). Zuletzt hatte ich das Imageprocessing durchgeführt, daß ging nur, als der Shop richtig live war und nicht mit der "ShopNotActive.html"-Seite (komme ich eigentlich in das Frontent rein, wenn die Seite aktiv ist?). Einmal waren die Produkte auch kurz vorhanden. An einer vergessenen php.ini kann es ja nicht liegen? Unter: Shop-Einstellungen - Mandant - Artikellisting läßt sich der Punkt Template "Produkt Listing (einzelnes Produkt):" nicht auswählen, da steht das Default-Template drin und nicht tpl_v1.html Unter: Shop-Einstellungen - Mandant - Template Wird in dem Feld wo früher die Templates angezeigt wurden, nun "An error occurred while processing your request." angezeigt. Dankende Grüße Nils
  12. Guten Morgen liebe Profis, habe eben die Nacht damit verbracht und auf xtc 5.07 geupdatet, hat soweit alles gut funktioniert, lediglich werden die Artikel nicht im Frontent angezeigt. Hat jemand eine rettende Idee? Würde mich freuen. Herzliche Grüße Nils
  13. Liebes Forum, zum Verständnis, da es gerade irgendwo mal wieder nicht will... Im Footer sind jede Menge Boxen, da soll eine neue rein. 1. Box angelegt unter: templates\xt_responsive\xtCore\boxes\box_meine_box.html 2. Indexdatei mit folgendem Eintrag versehen: {box name=meine_box} Leider wird die Box nicht angezeigt, weder im Quelltext noch so. Auch, wenn ich in der Box einfach nur "Test" reinschreibe, wird die Box nicht erkannt (bei einer vorhandenen Box getestet, da wird das dann ausgegeben). Habe ich irgendetwas übersehen oder wurde das in xtc5 anders gelöst? Danke im Voraus & schöne Feiertage!! Fragende Grüße Nils PS: Ist mir ja mehr als peinlich: "htmlonly=1" vergessen --> {box name=meine_box htmlonly=1}
  14. Hallo Leute, ein "Master Artikel" ließe sich ja eigentlich gut "mißbrauchen", um nicht mehr lieferbare Produkte dennoch im Shop als Info stehen zu lassen (ja, ich weiß, es gibt auch ein Plugin dazu, aber darum geht es nicht ). Nehme ich in der akt. xtc5 einen Artikel und mache daraus einen Master Artikel mit "kein Preis" anzeigen, so wird dieser nicht immer im Frontend angezeigt. Manchmal geht es, manchmal nicht und es erscheint eine 404-Seite (und wenn er sichtbar ist und man führt eine Aktualisierung (F5) durch, kommt ebenfalls die 404-Seite). Ist das ein Fehler/Bug oder habe ich irgendwo einen Denkfehler, denn eigentlich sollte der Masterartikel ja immer angezeigt werden, oder? Herzliche Grüße Nils
  15. Hallo, unter: Artikel bearbeiten - Reiter/Template - Artikellisting Template läßt sich das Dropdown nicht öffnen, es kommt nur eine kurze "Wartesymbolanzeige" und dann bleibt es stur. Das Problem taucht in der akt. 4.2 als auch in der neuen xtc 5.07er Version auf (letztere ist ganz frisch und neu aufgesetzt). Das Forum hat nur einen älteren Beitrag dazu, welcher vom User leider nie aufgelöst wurde: Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte oder ist es ein genereller Bug/Fehler (da es ja bei einer frischen xtc 5.07 auch nicht funktioniert? Herzliche Grüße Nils
  16. Hey Alex, Danke nochmals für die Erklärung. In meinem Fall wollte ich, daß alle anderen Plugins die selbe dunkle Hintergrundfarbe in der Überschrift erhalten, wie bei "Special_products" (Angebote). Lösung: Die dafür verantwortliche Datei (ist ja in der entsprechenden Plugin-Datei unter templates\boxes die "box_xt_..._products.html") praktisch "includiert" (also, folgende Datei aufrufen: templates\xt_responsive\includes\box_sidebar_products.html). Dort findet man dann direkt in Z.3 folgenden Ausdruck: <div id="box_{$code}" data-visible-items="{$visible_items}" class="products-box listing no-image-height-helper equalize-nothing panel panel-{if $code == 'xt_special_products'}secondary{else}default{/if} switch-area{if $classes} {$classes}{/if}"> Daraus habe ich dann folgendes gemacht (ich hoffe es ist richtig, zumindest funktioniert der Shop äußerlich ): statt "==" wurde "!=" und dann wurden die entsprechenden Plugins hinzugefügt: {if $code != 'xt_special_products,...,xt_new_products'}secondary{else}default{/if} Falls das falsch sein sollte, oder es einfacher geht, sage ich gerne noch mal "Dankeschön". Dankende Grüße Nils
  17. Hallo Alex, genau das war es - herzlichen Dank!! Habe es noch in der gleichen Nacht umgesetzt. Lösung zum nachmachen: Im gewünschten Plugin unter templates\boxes die "box_xt_..._products.html" mit folgendem Ausdruck "einrahmen" <div class="col-md-3 col-sm-6"> {... } </div> md-3 steht dabei für 4 "Produkte/Reihen" nebeneinander, möchte man z.B. nur 3 nebeneinander haben, dann muß eine "md-4" dort stehen. Neue Frage: Lediglich die "Special_Products = Angebote" haben einen dunklen (Background) Hintergrund in der Überschrift, alle anderen sind hellgrau und die Schriftfarbe ist praktisch invers. Unterschied liegt in der ".panel" - nur für die "hellgrauen" Boxen und die dunkle zieht sich zusätzlich noch die .panel-secondary - soviel habe ich herausbekommen. Was ich nicht gefunden habe, "Wo" oder in welcher Datei kann das geändert werden? Ich meine jetzt nicht die .less Datei, daß ist klar, aber irgendwo ist das Plugin ja aufgebaut und zieht sich entweder das eine oder das andere und genau das habe ich nicht gefunden, um die Boxen einheitlich zu gestalten (sofern mein Denkansatz richtig ist, müßte ja irgendwo .panel oder .panel-secondary auftauchen?). Wäre schön, wenn hier noch jemand eine Idee oder einen Denkansatz hat. Dankende Grüße Nils
  18. Hallo, gleich noch eine Frage: Einige Boxen möchte ich auf der Startseite (Content-Seite) haben, verschieben hat wunderbar funktioniert. Allerdings werden die Boxen nicht nebeneinander angezeigt, sondern untereinander und das über die gesamte Bildschirmbreite (besser: Contentbereich) dargestellt. Dementsprechend werden auch die Produktbilder viel zu groß angezeigt - sieht natürlich nicht schön aus. Wie oder wo kann man es denn einstellen, daß das genauso groß wie ein normaler Artikel angezeigt wird? Und wie schafft man es denn, die Boxen wieder nebeneinander anzuzeigen oder als Beispiel: 4 Neue Produkte nebeneinander in der new_produtcs-Box (werden nur untereinander zum aufklappen angeboten). Entschuldigt, wenn ich gerade mal wieder ein wenig blind bin und nix mehr sehe oder noch nicht gefunden habe... Dankende Grüße Nils
  19. Hey! Ich hatte erst in der falschen(?) Datei gesucht (owl.carousel.js), allerdings ergab das nie eine Änderung. Habe dann für o.g. Beispiel hier die richtige Datei gefunden: templates\xt_responsive\xtCore\boxes\box_teaser.html dort in Zeile 25 den Wert "pagination: false," auf pagination: true, stellen. Herzliche Grüße Nils
  20. Hallo Sliderfans, in der 5er Version gibt es ja nun einen Slider - wo läßt sich der denn etwas besser anpassen? Mir fehlen z.B. die typischen "Punkte" untendrunter, die einem anzeigen, wieviele Bilder der Slider gerade enthält. Vielen Dank für ein paar Tips. Herzliche Grüße Nils
  21. Hallo liebe Leute, xtc5 bietet ja von Haus aus leider keine Vorschlagssuche mit an - finde es aber ein nettes Feature, wenn der Kunde gleich sehen kann, ob seine Suchanfrage richtig ist oder nicht. Bisher hatte ich für die 4.2er diese hier genutzt: http://addons.xt-commerce.com/de/Plugins/Suche/Type-Ahead-Suche.html funktioniert leider nicht für die xtc5er Version und wann die dafür passend gemacht wird, ist bis jetzt leider ungewiss. Welche "Vorschlagsuche" nutzt Ihr denn so? Merci. Suchende Grüße Nils
  22. Hallöchen, so, mal ein kleiner Zwischenstand: Habe nun vieles hinbekommen - war nicht immer einfach und hat viele "Schlafstunden" gekostet, aber nun hat der Großteil super funktioniert. Eine Kleinigkeit hätte ich noch, da komme ich nun wirklich nicht weiter, vielleicht funktioniert es aber auch nicht? Bei dem 4.2er Template konnte man den Content-Bereich (Mittelteil) sehr einfach über den Header oder Footer verschieben, also überlagern ("drüber schieben") und hatte so auf die schnelle ein nettes Layout fertig. Mit der xtc5er Version habe ich es nicht geschafft, hier bleibt der Content-Bereicht direkt am Header/Footer "kleben" und läßt sich leider nicht weiter drüber schieben. Weiß jemand, ob sich das überhaupt ändern läßt und vielleicht auch wie? Freue mich über jeden Tip! Herzliche Grüße Nils
  23. Hallo liebe Leute, weiß jemand zufällig (oder genau) ob das PIWIK Plugin auch in der aktuellen xtc5 Version funktioniert? http://addons.xt-commerce.com/index.php?page=product&info=227 Merci. Herzliche Grüße Nils
  24. Hallo, in ganz kleinen Schritten komme ich zwar weiter, aber es fehlt noch so einiges... Ein Hintergrundbild habe ich eingefügt, aber nun steht links und rechts noch ein (weißer) Bereich, den ich nicht zuordnen kann (wie eine Säule) - auch nicht, wie ich den Contentbereich(?) ohne Transparenz hinbekomme. Gibt es irgendwo eine Übersicht, wie das xt_responsive Template aufgebaut ist, also welche Variablen/Ausdrücke/Bereiche was machen und wo diese definiert sind? Dies würde wirklich vieles vereinfachen und vor allem auch verständlicher machen. Bin über sachdienliche Hinweise sehr sehr dankbar! Herzliche Grüße Nils
  25. Juhuu!! So, jetzt habe ich es gerafft und hoffe, es ist so richtig: Unter... templates/xt_responsive/less/ z.B. die Datei Variabless.less ändern, ...dann durch den WinLess Compiler nur die Template.less schicken und... unter templates/xt_responsive/css/ findet sich dann die geänderte Template.css-Datei, hochladen, und schon ist alles geändert (Cache vorher löschen). Schön wäre es, wenn das im Handbuch etwas genauer beschrieben werden würde. Macht Ihr das genauso? (So macht .less schon richtig Spaß, zumindest, was ich kapiere )? Dann noch eine Frage, die Variables.less gibt es ja auch unter Bootstrap/less - hier scheint ja die Grundkonfiguration zu sitzen, aus der die Variables.less aus dem "normalen" less-Ordner gefüttert wird. Wann würde man an diese Datei(en) herangehen, oder macht Ihr das gar nicht? Wie und wo kann man denn ein Hintergrundbild angeben, daß habe ich noch nicht herausgefunden - mit dem Firebug kommt man bei der less-Sprache leider nicht mehr so wirklich weiter (praktisch wie bei dem Standard 4.2er Template, daß man links & rechts ein Hintergrundbild hat). Habe zwar das hier gefunden, aber ich weiß nicht, wo ich das einfügen muß: @image-base-url: "../templates/xt_responsive/img/hintergrundbild.jpg"; .className1 { background-image: url("@{image-base-url}/hintergrundbild.jpg"); Hat das schon mal jemand gemacht oder könnte mir bitte jemand einen weihnachtlichen Vorfreude-Tip geben? Würde mich sehr freuen!! Herzliche Grüße Nils
×
×
  • Create New...