Jump to content
xt:Commerce Community Forum

murphy66

Members
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

  1. Wie schaut es denn nun aus? Gibt es das Modul nun? Läuft es stabil? Nachnahme etc kein Problem? Kann man es erwerben? cu, murphy
  2. Hallo.... könnte denn bitte jemand kurz mal ok oder nicht ok....vermerken? Ist es richtig, dass da noch rein muss: Gerichtsstand... Amtssprache.... ?? Danke schön.... viele Grüße murphy
  3. Hallöchen! Mitunter wird man ja doch ganz nervös...nun habe ich mich entschlossen, die sogenannte 40 Euro Klausel doppelt zu integrieren... allgemein in die AGB und in die WRB. Dabei habe ich noch leichte Veränderungen in den Punkten Zahlung und Lieferung eingebracht.... Ich würde mich freuen, wenn nun ein paar Augen mehr diesen Text überprüfen... seht Ihr da irgendwo Probleme? Ist die doppelte 40 Euro Klausel "richtig" umgesetzt? Sind die Angaben für Preis, Zahlung, Versand etc so in Ordung und können die so in die AGB´s ? Vielen Dank für Euer Feedback!! Ich hoffe, der Shop kann nun Mitte Mai auf Sendung! Wenn ich denn endlich das Problem mit den Versandkosten gelöst habe:( Kostet mich den letzten Nerv, dagegen sind die Gestaltungsarbeiten und das unzählige ändern von Texten im Shop/ Rechnung/ Zahlungsmodul/Mails etc geradezu angenehm! Liebe Grüße, murphy Hier meine AGB: ( natürlich ist die WRB fett und in rot!) etc etc, also Textprüfung, Gestaltung ist hier nicht Original. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich 2. Vertragspartner 3. Angebot und Vertragsschluss 4. Widerrufsrecht 5. Preise und Versandkosten 6. Lieferung 7. Zahlung 8. Kostentragungsvereinbarung bei Widerruf 9. Eigentumsvorbehalt 10. Gewährleistung Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Für alle Lieferungen von xxxxxxxx an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). 2. Vertragspartner Der Kaufvertrag kommt zustande mit xxxx xxxx xxxx xxxx Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen innerhalb unserer Bürozeiten Montag- Donnerstag von x Uhr bis xx Uhr sowie Dienstag & Donnerstag von x Uhr bis x Uhr und jederzeit per Email an xxxxxxxxx Wir rufen Sie gern, auch außerhalb unserer Bürozeiten zu Ihrem Wunschtermin zurück. 3. Angebot und Vertragsschluss 3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten. 3.2 Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der in der Bestellseite gelisteten Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung, die auch die gesetzlich vorgeschriebene Widerrufsbelehrung in Textform enthält, folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per Email. Diese Email stellt keine ausdrückliche Annahme des vorangegangenen, vom Kunden abgegebenen Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kaufvertrag kommt erst mit Versand unserer ausdrücklichen Auftragsbestätigung oder der Auslieferung zustande. 4. Widerrufsrecht für Verbraucher Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: xxx xxx xxx xxx xxx Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen - zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ende der Widerrufsbelehrung 5. Preise und Versandkosten 5.1 Die auf den Produktseiten angebotenen Waren sind mit Preisen in Euro ( EUR bzw € ) ausgewiesen und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer sowie sonstige Preisbestandteile. 5.2 Informationen zu etwaig, abhängig von Gewicht und Zustellland, zusätzlich anfallenden Versandkosten finden Sie in der Versandkostenübersicht. 6. Lieferung 6.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands und innerhalb der EU mit DHL, Hermes oder der Spedition. 6.2 Der Versand per Nachnahme ist nur innerhalb Deutschlands und für Artikel der Versandklasse 1 möglich. 6.3 Die Lieferzeit für Lagerware beträgt ca. 3-5 Tage nach Zahlungseingang. Bestellartikel haben eine Lieferzeit von ca. 10-20 Tage nach Zahlungseingang. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. 7. Zahlung 7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Sofortüberweisung, Paypal, Vorauskasse oder Nachnahme. 7.2 Für die Zahlvarianten Sofortüberweisung, Paypal und Vorauskasse fallen keine weiteren Kosten an. Für Zahlungen per Nachnahme wird eine Nachnahmegebühr in Höhe von 6,00 Euro berechnet. Zuzüglich dem Übermittlungsentgelt von zur Zeit 2,00 Euro, direkt vor Ort bei Anlieferung zahlbar. 7.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden. 7.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren. 8. Kostentragungsvereinbarung bei Widerruf 8.1 Machen Sie von Ihrem Widerruf Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. 9. Eigentumsvorbehalt Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum. 10. Gewährleistung Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung ( Mängelbeseitigung oder, wenn nicht möglich, auf Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.
  4. Hallöchen..... vielen Dank an XT-Shop für das Interesse und die Rückmeldung! bei mir steht aber ES.....seufz...... und das Problem taucht bei allen Bestellungen auf......( PT, FR....) sogar bei Bestellung DE unter 200 Euro VK.... immer sagt er, er kann nicht berechnen...... Hilfe!!! Es muss doch eine Lösung geben?? Ich weiß, die wenigsten User haben noch Lust, über Versandkosten zu reden..... geschweige denn, darauf zu antworten...... aber ich brauche hier wirklich Hilfe. Sämtliche Möglichkeiten hab ich ausprobiert, sogar Versandkostenfrei mal gelöscht etc etc...nichts.... Herrje, warum lassen sich nun auch nach Jahren Entwicklung nicht schlicht und einfach Versandkosten im Shop konfigurieren? Ich meine, so ganz intuitiv? Und wenn doch sicher (!) andere gleiche Versandbedingungen haben... diese sind ja üblich....sozusagen von der Post schon vorgegeben.... ..... Bitte...erbarmt Euch...nicht nur lesen...kurze Info wär schön :-) Vielen Dank es grüsst murphy
  5. Hallo an alle User, leider muss ich meine bisherigen Einstellungen im Shop ändern. Die bisher eingepflegten Daten und Bedingungen funktionierten einwandfrei...aber die Änderungen, vom Logistiker vorgegeben, wollen sich einfach nicht im Shop integrieren Folgende Grundsätze: Generell : Lieferung DE und EU Versandkostenfrei ab 200 VK in DE (!), nicht EU bei Nachnahme aber 5, 00 Euro Nachnahmegebühr Ansonsten gilt : bis 31 Kilo in DE 6,95 Euro ( und NN-Gebühr) EU mit 6 versch.Zonen/ Preisen ab 31,5 Kilo Spedition 41,95 Euro in DE in EU auf Anfrage ( weil dies in dem Modul nicht einzupflegen war!) ( wären sonst auch unterschiedl. Preise/ Zonen.= 15 stück) ich hoffe, das war jetzt schlüssig dargestellt. Installiert habe ich daraufhin das DT.Post Modul...sämtliche Zonen und Preise sorgfältig eingestellt. Ausserdem das NN-Modul und das Versandkostenfrei-Modul.... begrenzt jeweils auf DE... und eben mit 200,00 VK Die Artikel sind mit dem Gewicht 1,00 Kilo eigestellt ( Pro Forma) In der Konfiguration " Shop" hab ich dazu gesagt: Leerkarton o,25 Kilo...max Versandgewicht 500 Kilo... Wenn jetzt aber ein Kunde aus Spanien bestellt...erhält dieser am Ende der Bestellung den Hinweis: Versandkosten können derzeit nicht berechnet werden und die Rechnung weist dann Versand 0,0 Euro aus.... WARUM?? Ich hab alles ausprobiert, sämtliche Forenbeiträge durchforstet... aber nichts vergleichbares gefunden... Testweise habe ich mal die Versandkostenfreie Funktion gelöscht... Trotzdem keine Berechnung möglich.... Wo mache ich hier den Denkfehler? Ich muss halt diese Versandkosten so vom Logistikunternehmen einpflegen/ übernehmen...da die Beträge zwischen 6,95 Euro und 39,95 Euro schwanken, kann ich hier leider nicht auf Pauschalen ausweichen... Hat jemand eine Idee?? Bitte...bitte...Hilfe:D Lieben Dank im voraus!! Es grüßt murphy
  6. Hallo an Alle, nun habe ich meinen Shop auf dem Server und vermisse doch so einige Funktionen. Bevor ich an die Gestaltung und die Einstellung der Artikel gehe, würde ich da gern etwas erweitern. Es werden ja viele Module angeboten, unter anderem gefällt mir das Modul, mit dem man die Boxen bequem im Admin verwalten kann. Nur, wie installiere ich das Modul? Ich finde nicht die Anleitung, in welche Datei denn nun das Skript installiert werden soll....Bestimmt hat schon der ein oder andere Shop das Modul am laufen? Please help :-) Ich verliere hier so langsam den Überblick im Dateien-Dschungel... :-( Mag sich bitte Jemand erbarmen, und mir eine kurze Anleitung geben? Lieben Dank im voraus! Murphy
  7. Hallo Forum-User, zur Zeit ist eine Artikelbearbeitung ja nur möglich, wenn ich Artikel kenne, suche ( Kategorie) und dann direkt im Admin anspreche... Angenommen, es sind 1000 Artikel, 50 Hersteller im Shop... Nun erhöht ein Hersteller die Preise.... Jetzt wäre es ja prima, wenn ich im Admin mir alle Artikel von diesem Hersteller anzeigen lassen könnte, und nicht jede Kategorie dursuchen müsste...(zumal ich dann bei jedem Artikel im Kopf haben müsste, von welchem Hersteller ich diesen beziehe)...könnte aber auch sein, dass ich mir alle Artikel aus der Gruppe " modern, oder blau"... anzeigen lassen möchte....also so, wie auch der Kunde letztlich im Shop selbst auch suchen kann, würde ich das gern im Admin umsetzen... Gibt es hierfür ein Modul? Und unter welcher Bezeichnung finde ich das? Oder ist es in einem kompletten Wawi Modul enthalten? Ärgerlich finde ich ebenfalls, das mir im Admin nicht jeweils auch die Artikelnummern mit angezeigt werden, stets muss der Artikel erst angeklickt werden....diese Übersichtsbox rechts beim markieren des Artikels beinhaltet ja schon ein paar Grundlagen des Artikels ( Rabatt...zuletzt geändert...etc, warum nicht der wichtigste Punkt? Artikelnummer! ) Wie habt Ihr das gelöst? Danke für Euer Feedback! Freundliche Grüße murphy
  8. ....das würde mich ebenfalls brennend interessieren.... schade....Antworten sind hier ja eher selten zu finden :-( .... dabei haben bestimmt zig User dieses Problem längst gelöst. Wäre prima, wenn sich einer davon mal erbarmen könnte... Danke schön!
  9. Hallo Leute, vorab wünsche ich allen Usern ein frohes neues Jahr! Nun bin ich seit ein paar Tagen mit meinem Shop online, und natürlich luscher ich gern mal bei "wer ist online".... :-) Dabei stelle ich aber fest, das eine bestimmte IP Adresse seit Tagen immer wieder auftaucht, manchmal 1-2 Stunden am Stück, mehrmals am Tag. Wenn ich die IP Adresse lokalisiere, kommt die Angabe: Nähe San Francisco!!! Nun liefere ich nur innerhalb Deutschlands und habe auch auf eine vollständige Shop- Darstellung, jeweils alles auch in Englisch, verzichtet. Was macht der also in meinem Shop? Und was könnte er letztlich erreichen? Danke schön für Euer Feedback! Freundliche Grüße murphy66
  10. Vielen Dank für Dein Feedback! Wegen Newsletter.... schau mal Email..... habe Adresse vom Impressum genommen :-) Weiterhin viel Erfolg wünscht murphy
  11. Hallöchen, bin selbst Anfängerin.... und auf Hilfe angewiesen..... Somit möchte, wenn möglich, Dir helfen Wenn ich Deine Frage richtig interpretiere, meinst Du diesen Punkt: Seitenumbruch nach bestimmter Anzahl von Artikeln erzwingen Unter Admin -> Konfiguration -> Maximum werte -> Suchergebnisse kann die Anzahl der anzuzeigenden Artikel eingestellt werden, so dass in der Kategorieansicht nach z.B. 10 Artikeln eine neue Seite (Seitenumbruch) erscheint. Du kannst übrigens überall ein prima Handbuch downloaden... so für die kleinen Anfangsfragen.... damit schafft man schon eine Menge! Mir hilft es prima! Viel Erfolg, liebe Grüße murphy;)
  12. Hallo Forum, hatte kürzlich bereits um Hilfe gebeten, inzwischen habe ich das Ursprungsproblem Versandkosten selbst gelöst. Dabei taucht aber ein neues auf.... habe alles ausprobiert, weiß einfach keine Lösung. Meine aber, dass meine Versandregelungen absolut gängig für einen Shop sind. Daher frage ich Euch, wie habt Ihr das gelöst?: Regel 1 : Versandkostenpauschale.... generell ( zzgl. Nachnahme bei Bedarf) Regel 2 : Einige Artikel müssen aber leider via Spedition.... dann entsprechend Aufschlag zu berechnen. ( Über Gewicht " lösen") Regel 3 : Ab einem bestimmten Warenwert Wegfall der Versandpauschale, aber nicht des Speditionsaufschlages ! Finde keinen Weg dafür, möchte aber auch nicht die Speditionskosten in den Artikelpreis einarbeiten.... ! Habt Ihr da eine zündende Idee????? Meine bereits dargestellten Probleme hinsichtlich Top Artikel sind leider auch noch da...! Diese erscheinen nicht mehr auf der Startseite.... und " neue" Artikel werden mit der gesamten Artikelbeschreibung auf den Seiten angezeigt... dort sollen eigentlich nur die Unterkategorien aufgezählt werden! Dadurch schiebt sich der Shop aber nach rechts raus, bzw. es sieht total furchtbar aus, da der Platz für die Artikelbeschreibung nicht vorhanden ist. ( Text zieht sich dann lllaaannnggg nach unten) Hilfe...... Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen...! Ich weiß ja, für alte Hasen ist das ein alter Zopf, wahrscheinlich nerven die andauernden Fragen über Versandkosten immens.... aber es ist ja nicht so, das ich nicht im Archiv alles erlesen hätte.... trotzdem keine Lösung gefunden! Vielleicht erbarmt sich einer und hilft mir auf die Sprünge? Lieben Dank im voraus, freundliche Grüße, murphy:D
  13. Hallo Forum, bin stolze Besitzerin eines Xtc Shops und im Aufbau. Nun aber brauche ich dabei Hilfe: 1. Versandkosten: habe tab. VK eingegeben... 30:6.95,250:41.95 nehme 2 Artikel in den Warenkorb:1 x Gewicht 0,5 Kilo und 1 x 32,0 Kilo...anzeigen müsste System also 41,95 Euro! Leider werden 13,90 Euro angezeigt, also die 6,95 verdoppelt. Warum? 2. Am Ende der Bestellung taucht dann Text auf: Die mit *** markierten Artikel sind leider nicht in der von Ihnen gewünschten Menge auf Lager. Die bestellte Menge wird kurzfristig von uns geliefert, wenn Sie es wünschen nehmen wir auch eine Teillieferung vor. Nun, den Text wünsche ich aber so gar nicht. Generelle Teillieferungen, kostenfrei, nicht vorgesehen! Wo kann ich den ändern? 3. Habe, wie mal im Forum beschrieben, eine Datei bearbeitet ( Zeile gelöscht) Hatte das Problem, das stets Artikel mit Artikelbeschreibung angezeigt wurden! ( Startseite und alle Kategorien mit Unterkategorien!!)Nun ist das Problem zwar behoben, ( keine Artikelbeschreibungen mehr, Chaos eleminiert), aber dafür ist die vollständige Funktion " TOP" nicht mehr vorhanden. Es erscheinen keine Artikel mehr auf der Startseite, auch nicht, wenn explizit als Top Artikel aktiviert!! Habe ich zuviel oder falsch gelöscht? Muss die Zeile wieder rein? Aber wie löse ich dann das Problem mit den Artikelbeschreibungen? Diese sollen ja definitiv erst erscheinen, wenn der Artikel selbst angeklickt wird. Verzweifelte Anfängerin bittet hier um Hilfe. Wenn Infos für Änderungen in den Dateien kommen, bitte etwas Rücksicht. Traue mich nur zögerlich daran, bin da noch sehr unbedarft. :-) Lieben Dank im voraus!! Liebe Grüße, murphy66
×
×
  • Create New...