Jump to content
xt:Commerce Community Forum

old

Members
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by old

  1. Bei mir Funktioniert das Workaround von Guldukat. Das Update wurde selbstredend genau nach Anleitung durchgeführt. (Schritt 1-4, sämtliche Änderungen im Template per Hand vorgenommen, oder entsprechende Dateien ersetzt.)
  2. Ich habe scheinbar ähnliches Problem und benötige Dringend abhilfe! Gibt es schon neue Erkenntnisse? Google lieferte mit folgende Ergebnis zu ADDROVERRIDE (https://www.paypal.com/en_US/ebook/PP_NVPAPI_DeveloperGuide/Appx_fieldreference.html#2679783) The value 1 indicates that the PayPal pages should display the shipping address set by you in this SetExpressCheckout request, not the shipping address on file with PayPal for this customer. Displaying the PayPal street address on file does not allow the customer to edit that address. Character length and limitations: One single-byte numeric character. Allowable values: 0, 1 Default: 0 Aber wo stellt man das um?
  3. Bei mir funktioniert das Plugin scheinbar nicht korrekt?! Zumindest bekomme ich nirgends die Slaveoptionen angezeigt (Warenkorb, Checkout, Mailings). Plugin ist installiert, aktiviert und die Veyton Version 4.0.12. Muss ich sonst noch irgendwo etwas aktivieren?!
  4. Hallo zusammen, weiß jemand, wie ich in meine Sitemap (Veyton) nicht nur die Produktlinks, sondern auch die Contentinhalte verlinken kann? Hätte das ganze genau so eingefügt wie für die Produkte, leider weiß ich die Bezeichnung für den Contentinhalt nicht.... <url> <loc>{$xxxxxx}</loc> <lastmod>{$smarty.now|date_format:"%Y-%m-%d"}</lastmod> <changefreq>monthly</changefreq> <priority>0.8</priority> </url> Kann mir da jemand weiterhelfen?
  5. Dort stehen solche Infos nicht?! Rechnungsnummer ist die 502304
  6. Komisch...mein Ticket bleibt scheinbar unbeachtet und hier bekommt man auch keine Antwort?! Für was habe ich denn eigentlich bezahlt?!
  7. Ich habe ein Problem bei der Installation des Plugins. Er wirft mir folgende Fehlermeldung aus und zerschießt mir die Datenbank... Fatal error: mysql error: [0: ] in EXECUTE("INSERT INTO xt_plugin_code ( PLUGIN_ID, HOOK, CODE, CODE_STATUS, PLUGIN_CODE, SORTORDER ) VALUES ( 24, 'checkout_tpl_shipping', '\nglobal $sperrgut;\necho $sperrgut->_displaySperrgutTpl();\n', 1, 'xt_sperrgut', 1 )") in /home/xxx/pages/shop/xtFramework/library/adodb/adodb-errorhandler.inc.php on line 77 Ist nun der 2. Versuch. Andere Plugins ließen sich davor ohne weiteres Installieren. Des weiteren, ich setze die aktuelle Version 4.0.11 ein. Nach einem Zugriffsversuch auf die Seite kommt dann folgende Meldung: mysql error: [0: ] in EXECUTE("SELECT hook FROM xt_plugin_code WHERE code_status = '1'")[/code]
  8. Hat sich erledigt, scheinbar klappt es soweit alles mit den Anpassungen, jedoch kann ich bei Bezahlung mit Kreditkarte oder eben Sofortüberweisung nur im Moneybookerformular die Banküberweisung wählen. Liegt dies an der noch nicht eingerichteten Gateway?
  9. Hallo, ich bin grade dabei die moneybookers.html im Templateverzeichnis des Plugins zu ändern (Learning by doing). Hierzu kommt mir nun grade die ein oder andere Frage auf... (arbeite mit Veyton 4.0.10, Moneybookersmodul per Pluginmanager eingebunden). Das ganze soll so aussehen, dass ich nicht mehr die verschiedenen Kreditkarten auswählen muss, sondern einfach oben auf "Kreditkartenzahlung" o.ä. klicke. So wie es auch im XT-Commerce.com-Shop eingerichtet ist. Die eigentliche Frage ist, welche Zahlungsart ich hier eintragen muss? Einfach irgendeine Kreditkarte auswählen? "value="moneybookers_cc" Auch geht es darum dass das XTC - Moneybookers Gateway hiermit funktioniert. <table class="paymentblock" width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="6"> <tr> <td class="header" width="10px"> <input type="radio" value="moneybookers_cc" name="payment"/> </td> <td class="header"><strong>{$payment_name}</strong></td> <td class="header" align="right">{$payment_price.formated}</td> </tr>[/HTML] Des weiteren - ob es möglich ist die Sofortüberweisung, welche am Anfang auch noch über Moneybookers.com laufen soll, in eine Extra Tabelle einzugliedern (so dass sozusagen eine neue Zahlart entsteht). Diesen Punkt werde ich aber nun auch erstmal austesten ob es so klappt wie ich mir das grade vorstelle. Gruß Philip
  10. Gut, zu dem Ergebnis bin ich auch gekommen. Da ich zum Anfang hin noch keine große Anzahl von Transaktionen erwarte, werde ich später, und je nach Kundenakzeptanz, auf das Modul von Payment network AG umsteigen, da es ja scheinbar keine Unterschiede bezüglich Handhabung o.ä. gibt. Danke dir.
  11. Hallo, ich nutze XTC 4.10, demnächst soll der Shop online gehen und nun stellt sich mir die Frage, welche Zahlungsart ich den Kunden zu den anderen anbieten soll, also zumindest über welchen Anbieter man die Sofortüberweisung tätigen sollte. Die genauen Konditionen für die SÜ von Payment Network liegen mir, ebenso wie die (Standart?!)-Gebühren von Moneybookers vor (3,5% + 0,29 €). Meine eigentliche Frage lautet nun, wo und ob es hier Unterschiede gibt und zu welchem Plugin ihr mir Raten würdet. Moneybookers kommt bei der Kreditkartenzahlung so oder so zum Einsatz. Gruß Philip
  12. Wird es dein Modul auch für die Version 4.xx geben? Gruß Philip
  13. Hallo, das Thema würde mich auch interessieren, ob soetwas durch eine RewriteRule oder ähnliches möglich ist. Philip
  14. Hallo Christian, das ganze könnten für mich auch Interessant sein. Ich werde mal durchsprechen ob es interessant für uns ist. Da unser Shop jedoch erst Ende des Monats ans Netz geht weiß ich leider noch nicht welche Mengen ich versenden muss. Lasse von mir hören! Gruß Philip
×
×
  • Create New...