Jump to content
xt:Commerce Community Forum

abo

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo, In der Box "Neue Produkte" steht zwar Text, aber kein Link zum Klicken. Bilder fehlen aber auf jeden Fall. Wirk einfach lebendiger. Sonst finde ich den ganz gelungen. Gru?, Axel
  2. Ich sehe gerade, dass ich ja selber kaum richtig schreiben kann.. :cry:
  3. Was sind dann "Spacials"? ;-) ich kumm us k?lle, da jitt et suj?ht niet... Hast Dich im Eifer des Gefectes bestimmt vertippt, oder? Jedenfalls steht da auf der Startseite im baluen Hintergrund: "Super Spacials, nur diesen Monat im Angebot".. Gute Gesch?fte w?nsch ich Dir jedenfalls, Axel
  4. @mzanier da hast Du ja Recht, aber wenn man auf der WaWi Seite sich ein wenig auskennt mit der Gestaltung der Artikelliste, dann kann man auch mehrere Listen erstellen, die unterschiedliche Aufgaben behandeln: eine f?r die Erstbef?llung und weitere Listen, die nur noch bestimmte Ver?nderungen wie Preise ?bertragen. Auch kann man gleich formatierten Content ausgeben wie z.B. Artikellangtexte: Artikelbezeichnung 1 und Artikelbezeichnung 2 werden dann gleich mit HTML Tags umschlossen, sodass diese "Fett" erscheinen oder mit Farbe hinterlegt sind usw. Das kann nat?rlich keine professionelle Schnittstelle ersetzen.
  5. Hallo NG, ich kenne Lexware nicht, aber andere Warenwirtschaftsprogramme. Und die sind oft so gestaltet, dass mann Listen der Artikel ausdrucken kann. iese Programme haben dann auch oft einen Formular- oder Beleggestalter mit integriert ?ber den die Ausgabe der Artikelliste gestaltet werden kann. Wenn man so herangeht, dann kann man in die Ausgabeliste dann auch gleich die Befehle f?r den Import ?ber phpMyAdmin in die MySQL Datenbank einbauen, die Artikelauflistung als Datei abspeichern, und als Importscript laufen lassen. Das ist zwar keine fertige Schnittstelle aber allemal besser als alles per Hand einzutippen und man ist unabh?ngiger. Gru?, Axel
  6. Hallo, nicht zu vergessen eventuell den namen der MySQL Datenbank, den User mit Kennwort, der sich auf die Datenbank anmeldet. Beides zu finden in der configure.php und configure.org.php unterhalb der Zeile: // define our database connection Axel
  7. Hallo und Guten Abend, sieht suuuper, Dein Shop. Besonders gut gef?llt mir die Einstiegsseite und die Kombination von Orange und Grau. Das wirkt auf mich ein bischen Edel und Frech. Ich mal ein bischen rumgeklickert und was in den Warenkorb gelegt, dann wieder zur?ck, auf PopupImage geklickt, wieder in den Warenkorb und peng, bin ich auf eine Fehlermeldung gesto?en (wei?e Maske, ein paar Zeilen erkl?rung und der Hinweis, den Administrator zu verst?ndigen). Dann habe ich nochmal versucht das zu reproduzieren. Es ist mir noch einmal gelungen, dann nicht wieder. Ich kann also nicht sagen, wie ich es hinbekommen habe, diesen Fehler zu erzeugen. Ich bin mit IE unterwegs gewesen, ca. 21:15 Uhr, 25.03.04. Vielleicht hilft das ja bei der Recherche. Dann ist mir noch aufgefallen, dass Du Dich f?r einen . (das ist ein Punkt) als Dezimaltrenner entschieden hast, aber in den Versandkosten mit einem , (das ist ein Komma) trennst. Ich pers?nlich finden einen . (Punkt;-)) hier in Deutschland ein bisserl komisch. Dann, um 21:47 war ich noch mal drin. Ich habe einen (meinen!) zuvor gef?llten Warenkorb wieder gefunden und auger?umt. Dann habe ich links unter den Artikelgruppen auf den oder einen der letzen Einr?ge geklickt. Und da war er wieder: Internal Server Error The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request. Please contact the server administrator, [email protected] and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error. More information about this error may be available in the server error log. Als Link hate ich zu dieser Meldung "http://shop.enduromarkt.de/index.php?cPath=183_184" in der Browserzeile. Viel Gl?ck beim Fehlerfinden, Axel
  8. Also, was ich nicht verstehe, ist dass diese Abfrage bei Dir ein anderes Ergebnis (n?mlich kein Ergebnis) bringt. Was kann es noch sein? Lass uns doch einmal vergleichen: Admin > Konfiguration > Brutto Admin = True Admin > Konfiguration > Brutto/Netto Dezimalstellen = 2 Admin > Land / Steuer / W?hrungen: Standard W?hrung = Euro, Symbol Rechts = EUR, Dezimal = , Tausenderpunkt = . Und hier das ganze Template "order_details: {config_load file="$language/lang_$language.conf" section="shopping_cart"} <table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"> <tr> <td width="1%" class="main" style="border-bottom: 1px solid; border-color: #cccccc;"></td> <td width="1%" class="main" style="border-bottom: 1px solid; border-color: #cccccc;"><div align="center">{#text_qty#}</div></td> <td nowrap width="70%" class="main" style="border-bottom: 1px solid; border-color: #cccccc;">{#text_article#}</td> <td nowrap width="38%" bgcolor="f1f1f1" class="main" style="border-bottom: 1px solid; border-color: #cccccc;"> <div align="right">{#text_total#}</div></td> <td width="1%" bgcolor="FEF8F8" class="main" style="border-bottom: 1px solid; border-color: #cccccc;"> <div align="center">{#text_remove#}</div></td> </tr> {foreach name=aussen item=module_data from=$module_content} <tr> <td height="5" colspan="5"></td> </tr> <tr> <td class="main"></td> <td valign="top" class="main"> <div align="center">{$module_data.PRODUCTS_QTY}</div></td> <td valign="top" class="main">{$module_data.PRODUCTS_NAME}{$module_data.PRODUCTS_SINGLE_PRICE} {if $module_data.ATTRIBUTES!=''} <table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"> {foreach key=key_data item=item_data from=$module_data.ATTRIBUTES} <tr> <td width="1" class="main">{$item_data.NAME}:</td> <td class="main"><div align="left">{$item_data.VALUE_NAME}</div></td> </tr> {/foreach} </table> {else} <font size="1">{$module_data.PRODUCTS_SHORT_DESCRIPTION|truncate:150:"...":true}</font> {/if} </td> <td valign="top" nowrap bgcolor="f1f1f1" class="main" style="border-right: 1px solid; border-color: #cccccc;"> <div align="right">{$module_data.PRODUCTS_PRICE}</div> <table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"> {foreach key=key_data item=item_data from=$module_data.ATTRIBUTES} <tr> {if $item_data.PRICE eq " + 0,00 EUR "}<td></td> {else} <td class="main"></td> <td class="main"><div align="right">{$item_data.PRICE}</div></td> {/if} </tr> {/foreach} </table> </td> <td align="center" valign="middle" bgcolor="FEF8F8" class="main"> <div align="center">{$module_data.BOX_DELETE}</div></td> </tr> {/foreach} <tr> <td height="5" colspan="5"></td> </tr> <tr> <td style="border-top: 1px solid; border-color: #cccccc;" colspan="4" class="main"><div align="right">{$TOTAL_CONTENT}</div></td> <td style="border-top: 1px solid; border-color: #cccccc;" align="center" valign="middle" class="main"></td> </tr> </table> Wenn`s hilft? Gru?, Axel
  9. Sorry, ich habe in Zeile 34 noch etwas getan. Ich habe <div align="right">{$module_data.PRODUCTS_PRICE}</div> ausgetauscht gegen <div align="right">{$module_data.PRODUCTS_PRICE}</div> Also das hinter dem Preis gel?scht. Das erzeugte eine zus?tzliche Leerstelle. Ohne diese zus?tzliche Leerstelle ist der Preis auch in der Spalte Rechtsb?ndig wie der Produkte Preis. Vielleicht klappt es ja damit? Axel
  10. Noch was: Wenn man die Beitr?ge hier im Forum betrachtet, dann hat jeder Beitrag als Symbol einen Breifumschlag in unterschiedlichen Farben vorangestellt. Die sind ja auch im Fu? erleutert. Allerdings hat dieser Beitrag hier im Briefumschlag noch einen kleinen Punkt in der Mitte. Wer wei?, was der bedeutet und l??t mich daran teilhaben? Axel
  11. Guten Abend, Manchmal kann Ergeiz KnowHow ersetzen... Nachdem ich Stunden damit verbracht habe und v??lig frustiert schon das Jammern anfangen wollte ;-) habe ich es jett endlich heute Morgen, als die Familie noch schlief hinbekommen. Das Problem war wohl (jedenfalls nach meinem leihenhaften Verst?ndnis), dass diese "IF" Bedingung das verdammte 0,00 nicht zu Packen bekam. Ich habe alle m?glichen Kombinationen probiert (habe ich ja weiter oben auch schon geschrieben..). Letztendlich habe ich dann mit dem Browser die Ausgabe in diesem Bereich angeschaut: Da steht ja nicht 0,00 oder 0.00 (je nacxhdem wie man seinen Dezimaltrenner eingestellt hat), sondern da steht "Blank+Blank0,00BlankEURBlank". Ich schreib das hier so d?mlich, damit man mich besser versteht (so hoffe ich doch...). Und f?r "copy&paste" hier der Schnippsel: {foreach key=key_data item=item_data from=$module_data.ATTRIBUTES} <tr> {if $item_data.PRICE eq " + 0,00 EUR "}<td></td> {else} <td class="main"></td> <td class="main"><div align="right">{$item_data.PRICE}</div></td> {/if} </tr> {/foreach} </table> Einen Sch?nheitfehler hat die Prozedur allerdings immer noch. In der letzten Maske des Bestellvorgangs wird wieder alles aufgelistet und auch die Produkt Optionen ohne Preis werden mit "0,00 EUR" ausgewiesen. Und hier kann im Template nichts abgefangen werden, sondern im checkout_confirmation.php bzw. checkout_process.php, dort wo der Price f?r die Bildung der Bl?cke zusammengebaut wird. Aber da blicke ich nicht durch und "mzanier" meint, dass man die Bildung des Preises besser nicht unterdr?ckt. Wat nu? Gru?, Axel
  12. Also ich habe jetzt einige Stunden mit: {if $item_data.PRICE == '0,00'} <td class="main"><div align="right">{$item_data.PRICE}</div></td> {else} <td class="main"></td> {/if} in allen m?glichen Kombinationen mit einschlei?endem "" oder '' oder != oder "eq" oder "neq" usw. versucht. Iregndwie komme ichnicht darauf, dass die if Abfrage erkennt, ob der Preis 0 oder 0.00 oder 0,00 (wie bei mir) oder + 0,00 usw. ist. Bin denn mit obiger Abfrage auf dem richtigen Weg? Gru?, Axel
  13. @mzanier Ja, danke! Ich habe hier schon ein PDF (Smarty - die kompilierende PHP Template-Engine) vor mir liegen. Damit habe ich jetzt mehrere Varianten ausprobiert ? ich bekomme es aber nicht hin. Wenn ich : {if $item_data.PRICE gt 0} <td class="main"><div align="right">{$item_data.PRICE}</div></td> {/if} in der order_details.html eingebe, wird mir zwar der Produkt Optionen Preis nicht mehr angezeigt...aber auch nicht wenn er <> 0 ist ? also gar nicht mehr. Und wenn ich dann weiter schaue und an den checkout_confirmation komme, dann stehe ich wieder vor dem Problem, dass ich 0 Preis unterdr?cken m?chte. Hier sehe ich aber keine M?glichkeit gezielt im Template auf den Preis Einfluss nehmen zu k?nnen. Da muss ich dann im xtc_get_products_attribute_price_checkout die Bildung des Preises unterdr?cken, wenn er 0 ist? Wenigstens wird in der Bestellbest?tigungsmail der 0 Preis nicht gezeigt. Hat jemand noch einen Tipp? Gru?, Axel
  14. @peeeters Ich danke Dir. Ich habe gestern Abend noch versucht dahinter zu kommen, wie ich das angehen m?sste. Als Template habe ich die "order_deatils" hergenommen um dort in " <td class="main"><div align="right">{$item_data.PRICE}</div></td>.." eine IF Abfrage ein zu bauen. Aber ausser Fehlermeldungen bzgl. Syntax habe ich noch nichts zu Stande gebracht. Ich werde mich heute Abend noch einmal daran setzen.
  15. Guten Abend, ich m?chte die Preise der Attribute (Zu- oder Abschl?ge auf den Normalpreis) nur dann anzeigen lassen, wenn der ungleich 0.00 ist. Ich suche mir einen Wolf... Ich denke, dass der Preis in \includes\modules\product_attributes.php ausgegeben wird. Dort wird bereits in Zeile 46 mit " if ($products_options['options_values_price'] != '0') {..." und in Zeile 50 mit "if ($products_options['options_values_price']!='0.00') {..." der Wert auf 0.00 abgefragt und an $Price ?bergeben (so verstehe ich das jedenfalls mit meinen leihenhaften php Verst?ndnis). Aber irgendwie kann ich keinen Ans?tz f?r eine Anpassung an dieser Stelle des Codes erkennen. Wo bitte m?sste man den schauen, um eine 0,00 Anzeige zu unterdr?cken? Gru?, Axel
×
×
  • Create New...