Jump to content
xt:Commerce Community Forum

d_sturm

Members
  • Content Count

    47
  • Joined

  • Last visited

About d_sturm

  • Rank
    Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hey, wollt nur kurz mal anmerken, dass ich die gleiche Frage hier nun versucht hab zu beantworten: http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/74917-master-slave-dropdown-menu-position-produktansicht.html#post346196 Gruß, d_sturm
  2. Hey, ich hoffe ich kann dir dabei helfen. Ich habe ein ähnliches Problem folgendermaßen gelöst: 1. In der Datei [template]/xtCore/pages/product/product.html folgenden Code {hook key=product_options_tpl} an der gewünschten Stelle einfügen. 2. Im Backend unter Inhalte > Plugin > installierte Plugins die Hookpoints des 'Master/Slave'-Plugins auflisten lassen. Hier den Hookpoint 'product_info_tpl' editieren und echo $xt_ms->productOptions;[/code] in [code]/*echo $xt_ms->productOptions;*/[/code] ändern. 3. Ein neuen Hookpoint für das Plugin anlegen,. mit folgenden Daten: - Hookpoint: 'product_options_tpl' - Code: [code]if(XT_MASTER_SLAVE_ACTIVE == 'true'){ global $current_product_id; require_once _SRV_WEBROOT._SRV_WEB_PLUGINS.'xt_master_slave/classes/class.xt_master_slave_products.php'; $xt_ms = new master_slave_products(); $xt_ms->setProductID($current_product_id); if (!$_GET['action']['select_ms'] && !$_POST['action']['select_ms']) { $xt_ms->unsetFilter(); } elseif (is_array($_POST['id'])) { $xt_ms->setFilter($_POST['id']); } $xt_ms->getMasterSlave(); echo $xt_ms->productOptions; }[/code] - Hook-Code Status: x - Reihenfolge: '1' Ich hoffe, das war soweit verständlich. Ansonsten nochmal fragen. Gruß, d_sturm
  3. Hallo, eine Frage zur Erweiterung der Daten von Artikeln: Ist es möglich, z.B. über Benennungskonventionen, ein weiteres Feld der Tabelle hinzuzufügen, welches danach als Checkbox im Backend angezeigt wird? Ein Setzen über den Typ Int, Tinyint, etc hat bisher nichts erwirkt. Gruß, Daniel Edit: Nach Rücksprache mit dem Support ist die Lösung recht einfach: '_status' an den Feldnamen hängen.
  4. So ganz stimmt das leider nicht! In einer 4.0.0.11 basierten Datenbank, kann ich zumindest kein Feld mit diesem Namen erkennen. Vielmehr befindet sich die Bezeichnung per ID verknüpft mit den Einträgen in der 'system_status_description'-table...
  5. Hey, mit einem Hookpoint meine ich, dass man ein Plugin schreibt, welches an einem Hookpoint (Punkt im System) sich darum kümmert, dass dein DB-Feld formatiert und für Smarty verfügbar wird. Leider habe ich derzeit eher begrenzt Zeit, weiter darau einzugehen. Gruß, Daniel
  6. Moin, ganz kurz erst einmal als Antwort: Es reicht nicht allein das Feld der DB hinzuzufügen. Der Wert 'formated' ist sozusagen ein über Smarty definierter Wert eines Arrays/Objekt. Damit man die Formatierung auch für das Feld erhält, muss man über einen Hookpoint das ganze abfangen und definieren. Würde vermuten über den Hookpoint 'class.price.php:_FormatType_data', aber ganz sicher bin ich mir grad nicht. Schlecht erklärt, aber ich bin grad nicht ganz wach Vielleicht hilfts dir schon, sonst meld' ich mich, wenn ich wieder etwas fitter bin Gruß, Daniel
  7. Hmm, leider nicht. Er übernimmt die "Neu"-Zuordnung nicht. Speichern muss man doch nicht, oder?! Gruß, Daniel
  8. Moin, ich sitze gerade vor dem Problem, dass ich einem Artikel ein Bild fälschlichweise zugewiesen habe und es nun nicht wieder weg bekomme. Ich benutze den 'neuen' MediaManager, per Drag'n'Drop kann ich das Bild allerdings nirgends hinschieben. Jemand eine Idee oder ähnliche Probleme? Gruß, Daniel
  9. Hey, sorry, dass ich mich jetzt erst melde. Hast du übeprüft, ob in den Plugin-Einstellungen 'Box aktivieren' auf true bzw. wahr steht? Gruß, Daniel
  10. Ich danke Dir für deinen Tip! Da es aber bei meinem Modell Überschneidungen gab, wurde das ganze nun über den Haufen geworfen, und einzeln abhängig gemacht... Gruß, Daniel
  11. Ungern, aber da bisher keine Stellungnahme leider nötig: *schieb*
  12. Hi, dazu muss das Plugin 'xt_bestseller_products' installiert, aktiviert und konfiguriert sein, und bei dem aktiven Template in der Datei 'xtCore\pages\default.html' der Code {box name=xt_bestseller_products type=user}[/CODE] an entsprechender Stelle eingefügt werden. Gruß, Daniel
  13. Hallo, derzeit habe ich das Problem ein Versandkostenset anlegen zu wollen, welches in Abhängigkeit zu Gewicht und Preis steht. Bsp: # Bestellwert: € 25,00 - 175,00 / 5 kg / Versandkosten: € 22,00 # Bestellwert: € 75,00 - 150,00 / 10 kg / Versandkosten: € 27,00 # Bestellwert: € 150,00 - 250,00 / 10 kg / Versandkosten: € 25,00 Leider habe ich bis dato keine Lösung hierzu gefunden. Jemand eine Idee? Gruß, Daniel
  14. Hey, derzeit werden die (aktiven) Optionen im Produkt-Template beim Hookpoint 'product_info_tpl', was standardgemäß nach der Produktbeschreibung ist. Daher kannst du entweder den Hookpoint im Template verschieben (wovon ich abraten würde, weil andere Plugins diesen auch nutzen könnten), oder eine Hookpoint selber anlegen: zB. per {hook key=product_info_tpl_before_description}[/CODE] Dann müsstest du allerdings das Master/Slaveplugin dahingehend anpassen, dass nicht mehr 'product_info_tpl' sonder dein Hookpoint genutzt wird. Dafür müsstest du nur den Hookpoint bearbeiten -> umbenennen. Womit allerdings bei einem Update, das Plugin wieder angepasst werden müsste ^^ Hoffe, das hilft erstmal. Gruß, Daniel
  15. Sorry, leider hab ich mich bisher erst ab Veyton mit xtc beschäftigt, weiss also nicht wie es bei 3.x aussieht. Eventuell werd' ich mal bei Gelegenheit drüberschauen... Gruß, Daniel
×
×
  • Create New...