Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Desecrator

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

About Desecrator

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Hallo, habe seit gestern meinen Testshop aktiviert, dazu vorab ein paar Fragen (er läuft noch nicht, daher muss ich fragen und kann nicht selber testen ): Bisher habe ich den ePages-Shop genutzt. Er ist kinderleicht zu bedienen, macht mir aber aufgrund seiner starren Programmierung oft Probleme. Man ist da ziemlich eingeschränkt, wenn man Sonderwünsche hat... In der Vergangenheit konnte ich auch mal den 1&1-Shop testen. Der war um Welten komplizierter, dafür hatte man aber auch viel mehr Möglichkeiten. Bei mir ist es z.B. oft so, dass verschiedene Produkte total unterschiedliche Versandkosten haben. Bei 1&1 konnte ich per PHP-Script ganz einfach hinterlegen, welche Versandkosten berechnet werden sollen. Bei Strato ging da garnichts. Ich konnte hier nur übers Gewicht arbeiten. Aber was hilft mir das Gewicht, wenn eine Stoßstange mit 10KG trotzdem 80€ Fracht kostet??? Es ist also lästig... Wie siehts hier beim XTC-Shop aus? Nächstes Thema: Varianten. Meine Artikel haben oft verschiedene Varianten aufzuweisen. Z.b. hab ich Luftfilter im Verkauf, die für den Motor 1, 2, 3,... 10 passen. Bei 1&1 konnte ich per PHP-Script ein dropdown-Menü basteln, und für jedes Feld exakt den Motor, also eine Bezeichnung nach meinen Wünschen, angeben. Also: 1.2L, 1.4L, 1.9L,... Bei Strato kann ich das auch, jedoch MUSS ich hier VORAB diese Variablen anlegen. Und das ist LÄSTIG. Denn: ich kann ja nicht im Voraus alle möglichen Motoren angeben, die es gibt, gab oder geben wird. Also hab ich mit "Varianten" gearbeitet, und dazu im Textfeld immer angeben müssen, welche Variante sich auf welchen Motor bezieht. Vorteil: übersichtlich. Nachteil: es wird in der Suche nur "Variante 1" angezeigt. Der Kunde weiß aber hier nicht, was Variante 1 ist... (Beispiel: LUFTFILTER für Grande Punto Ein weiterer, gravierender Nachteil aber ist: für Fahrzeug X passt der Filter für den Motor 1, 3 und 5. Bei Fahrzeug Y aber passt er für Motor 1, 2 und 4. Bei 1&1 konnte ich jeweils angeben, was Sache ist. Bei Strato aber muss ich 3 Milliarden Produkte anlegen, nur damit ja alle Varianten vertreten sind... Kann ich beim XTC-Shop die einzelnen Varianten also wieder benennen wie ich will, und zwar JE Produkt so wie ich will? Wie ist das überhaupt mit "Sonderwünschen" beim XTC-Shop? Kann man da auch per PHP das eine oder andere nachtragen, ändern, anpassen, wie auch immer? Ich hab zwar mit Programmierungen rein gar nichts am Hut, aber z.B. bei 1&1 bekam man die Scripts vorgelegt, so dass ich die nur reinkopieren und die Texte abändern musste. Oder muss ich tatsächlich für jedes noch so kleine und einfache "Dings" bezahlen?!? Module gibts ja etliche... Wie schauts bei einem späteren "Update" aus? Kann ich bei Veyton ohne Probleme vom z.B. Starter auf Merchant updaten ohne, dass ich großartig was ändern muss? Wie ist es, wenn eine gänzlich neue Version kommt? (bzw. wie war es in der Vergangenheit) Danke euch, ciao, Sandro
  2. Hallo, bin neu hier, hab seit gestern die Testversion des Shops. Erst hatte ich Probleme mit dem Installieren, es ließ sich nämlich nicht auf die index.php zugreifen, obwohl alle Rechte korrekt waren. Das habe ich dann meinem Hoster weitergegeben. Heute morgen hab ichs nochmal probiert und siehe da: es geht. Ich weiß aber nicht, ob bzw. was mein Hoster gemacht hat. Naja, und nun kommt eben der Fehler failed to open stream: No such file or directory in /.../xtAdmin/page_includes.php on line 0 Und zwar egal was ich im Backend anklicke... An den Rechten hab ich bissel rumgespielt (777, 755), ändert aber nix... Habt ihr ne Ahnung was das sein kann?
×
×
  • Create New...