Jump to content
xt:Commerce Community Forum

df:bug

Members
  • Content Count

    2,293
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    37

Everything posted by df:bug

  1. Es handelt sich wie von Alex geschrieben um eine Konfiguration an der Kundengruppe: https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/spaces/MANUAL/pages/917703/Kundengruppen Basis der Berechnung des Steuersatzes: b2c - shipping adressb2b - payment adress
  2. Was schreibt Ihr den hier alle zusammen? Im Installer des Plugins (xt_paypal.xml) steht 5.1.4 und auf der Webseite steht auch 5.1.4. Einfach mal lesen und prüfen bevor hier drauf los geschrieben wird. Im einem 5.1.4 Shop wird es auch richtig angezeigt:
  3. Du solltest folgendes Plugin verwenden: https://addons.xt-commerce.com/de/plugins/xtckeditor.html
  4. Ich denke jede Software auf dem Planeten hat Bugs. Wichtig ist das diese behoben werden.
  5. https://addons.xt-commerce.com/de/plugins/marketing/gratis-versand-info-im-warenkorb.html
  6. Wie kommst Du zu der Feststellung? Die Cookies müssen mit dem aktuellen Plugin explizit akzeptiert werden: https://addons.xt-commerce.com/de/plugins/cookie-consent.html
  7. Eine Idee ist vielleicht die Anzahl pro Seite zukünftig auch konfigurierbar zu machen: https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/spaces/MANUAL/pages/28770309/Admin+Optionen
  8. In xt:Commerce 6.2 gibt es keine conf/custom_config.js mehr sondern die conf/config_ckeditor.js Du musst also die Einstellungen die neue Datei übernehmen und kannst die alte löschen.
  9. Technische Cookies müssen und sollen immer gesetzt werden. Integration weiter Cookies: https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/spaces/MANUAL/pages/1084850177/xt+cookie+consent+-+Entwicklerinformationen
  10. https://addons.xt-commerce.com/de/plugins/xtckeditor.html
  11. @teacup Danke für Deinen wirklich qualifizierten Beitrag zum Google Ranking!
  12. brave verhindert bereits Tracking, Safari wird es verhindern: https://brave.com/de/features/ https://www.apple.com/macos/big-sur-preview/ Die Werbeindustrie wird andere Wege finden.
  13. Die könnten auch einfach zugeben, dass man seine Kunden nicht so verschaukeln darf!
  14. Du fordest hier zu einem PageSpeed Test mit einer Version 6.0 aus 2018 auf. Wieso?
  15. Wie kommst Du den diese komische xtc-demo.de? Das ist eine Version 6.0, aktuell ist 6.2! Wenn Du die aktuelle Version messen willst dann erstelle Dir am besten einen kostenfreien Demo-Shop: xthttps://www.xt-commerce.com/demoshop-erstellen/
  16. Nur Vorteile... https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/spaces/MANUAL/pages/77594628
  17. https://addons.xt-commerce.com/de/plugins/e-mail-extras.html
  18. Die „krummen“ Preise suggerieren (wird bestimmt auch ausgenutzt) doch das Ihr faire Händler seid. Die Idee der Bundesregierung ist es die Verbraucher mit den 3% bzw. 2% zu kurzfristig zu entlasten. Über Sinn oder Unsinn kann man natürlich streiten. Aber persönlich kann ich nicht nachvollziehen das hier Händler, die im Gegensatz zum stationären Handel verhältnismäßig gut oder sogar als Gewinner durch die Krise gekommen sind, ein Problem damit haben die 3% bzw. 2% weiterzugeben. Der Händler passt also einfach in 10 Sekunden seine Steuersätze an und der Verbraucher erhält die entsprechende Entlastung. Ja, so wie alle Händler am 31.12.2006 um 23:59...
×
×
  • Create New...