Jump to content
xt:Commerce Community Forum

uhlnull

Members
  • Content Count

    39
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by uhlnull

  1. Benutzt niemand in diesem Forum eine Warenwirtschaft? Irgendwie schade, dass niemand ein kurzes Statement abgeben kann welche Software er nutzt in Verbindung mit Veyton 4.0 und wie zufrieden er damit ist...Brauche dringend ein paar Ratschläge, da ich aktuell meine Rechnungen im Office schreiben muss und alles ewig umständlich ist... Besten Dank
  2. Hallo, hat keiner Erfahrung mit der Lexware Warenwirtschaft? Mit welchem Programm wickelt ihr euere Bestellungen usw. ab? Wäre toll wenn ein paar Händler hier was posten könnten!! Besten Dank
  3. Ich habe mir gerade die Lexware Warenwirtschaft 2010 Pro angeschaut. Erfüllt diese meine Vorstellungen? Wäre toll, wenn jemand was dazu sagen könnte! Ich bräuchte dann noch die Schnittstelle für 149€ bzw. 239€. Die Extended Version (239€) kann im Vergleich zur 149€ Light Version: Artikelstammdaten aus der Lexware Warenwirtschaft in den Web-Shop exportieren ODER aus dem Web-Shop in die Lexware Warenwirtschaft importieren (beides gleichzeitig geht nicht!), einschließlich Ihrer Waren- bzw. Produktgruppenstruktur und der Artikelbilder. Die Bildformate werden von LexShop - Veyton extended hierbei automatisch angepasst und übertragen. Ist das sinnvoll? Wird ja dann alles zusammen doch recht teuer. Lexware 2010 Pro ca. 330€ + 284,41 (239*1,19) - sollte dann schon alles funktioneren wenn ich mir die beiden Dinge zulege... mfg alex
  4. Um einen besseren Überblick zu haben: Es werden täglich ca. 20 Artikel verkauft - und dementsprechend nat. auch eingekauft. Ich brauche unbedingt eine Übersicht über meine getätigten Bestellungen bei Lieferanten (einerseits zur Vollständigkeitskontrolle, andererseits zum Preis-Kontrollieren, da dieser oft schwankt und ich immer in meinen Rechnungen blättern muss um nachzusehen zu welchem Preis ich eingekauft habe). Frankiert wird noch mit "Deutsche Post StampIt" und "DPD", ich möchte aber komplett auf DPD umsteigen. Meine Vorstellung ist: Bestellung geht z.B. bei Ebay/Amazon/Hitmeister oder im Shop direkt ein, ich trage sie manuell ein/importiere per csv - switche den Bestellstatus wenn der Geldeingang festgestellt wurde auf "bezahlt" und drucke anschließend den Versandaufkleber aus, switche auf "verschickt" und der Käufer bekommt gleich eine Rechnung per mail. Meine Artikel würde ich auch weiter im veyton bearbeiten, das ist für mich vollkommen okay vom Funktionsumfang her.
  5. Guten Tag xtc Gemeinde, ich bin auf der Suche nach einer relativ einfach gehaltenen WaWi. Da ich nicht so sehr bewandt bin was programmieren usw. angeht wäre ich dankbar für eine leicht verständliche Software. Der Preis sollte auch nicht unbedingt zu hoch sein, bis ca. 500 Euro is okay. Meine Anforderungen: - Bestellungen können einfach aus veyton 4 exportiert werden - Bestellungen bei anderen Plattformen können bsp. per csv importiert werden - Rechnungen können direkt per mail an die Käufer geschickt werden und werden automatisch erstellt (pdf) - natürlich nach vorherigem Eintragen der Mailadresse usw... - USt sollte aus allen eingetragenen Verkäufen automatisch ausgerechnet werden, sodass der Wert ohne vorheriges Zusammenrechnen aller Beträge direkt ersehbar ist Sollte es nicht möglich sein Verkäufe z.B. von Hitmeister oder amazon marketplace zu importieren wäre es super wenn das manuell schnell gehen würde. Bitte entschuldigt, falls die Anforderungen sowieso von jeder WaWi erfüllt werden. Ich bin Jungunternehmer und dies ist meine erste WaWi, die ich mir zulege - habe also keine Vergleichswerte. Besten Dank für eure Hilfe!
  6. Es ist vollkommen verständlich dass kein 24/7 Support gewährleistet werden kann für den Preis. Aber soll ich bei solchen Problemen, die wohl in relativ kurzer Zeit zu lösen sind 500 Euro für einen Support bezahlen? Wegen 2-3 Problemen in einem halben Jahr?? Wegen dem Problem mit dem SofortIdent bekam ich eine Mail, ich solle meine Zugangsdaten an euch senden und ihr wollt euch das anschauen. Eingebunden habe ich es richtig, nur leider können Kunden nach erfolgreicher Durchführung des Sofort-Ident-Verfahrens immernoch keine FSK 18 Artikel kaufen und werden erneut aufgefordert, sich der Sofort-Ident-Prüfung zu unterziehen. Was kam von euch zurück? NICHTS! Nicht einmal eine kleine Mail a la´"leider können wir ihnen nicht helfen da sie keinen Support bezahlt haben". Ob eine solche Verfahrensweise besonders kundenfreundlich ist wage ich doch recht stark zu bezweifeln! Sicher habe auch ich nichts zu verschenken, aber wenn es für mich nur einen kleinen Aufwand darstellt einem Kunden zu helfen dann mache ich das auch, denn vielleicht kauft er ja später mal eine größere Menge oder wird Stammkunde. Wie gesagt, ich würde aktuell gerne auf eine höhere Version umsteigen, die bereits 297 Euro kosten würde. Und wer weiß, vielleicht lebe ich noch lange genug um auf eine noch größere Version umzusteigen, mit der dann noch mehr für XT COmmerce verdient ist?! Ich würde mir darüber mal Gedanken machen. Ich denke, dass ein fehlerfreies Laufen von Sofort-Ident doch auch ohne Zahlung von 500 Euro möglich sein sollte, oder?
  7. Habe gerade herausgefunden, dass einfach keinerlei Email im Shop verschickt werden kann! Wenn ich meine eigene Bestellung als "verschickt" markiere und mir an meine Mailadresse eine Mail schicken lassen möchte geht das auch nicht... Irgendwie bin ich mit Veyton in letzter Zeit sehr unzufrieden. Zuerst wird mein Shop gehackt und jetzt schicke ich seit 10 Tagen keine Bestätigungsmails an Kunden! Bisher wurden bereits 10 Bestellungen mit einem Umsatz von über 1000 Euro storniert weil die Kunden keine Mails bekamen! Jedem einzeln alles zu mailen ist äußerst umständlich, und ich habe das Problem erst heute bemerkt...SofortIdent läuft auch nicht, ich musste etliche Schufa-Prüfungen bezahlen obwohl Kunden nicht für den 18er Bereich freigeschaltet wurden...Keine Hilfe von XT Commerce... Ich war eigentlich dabei diese Woche von der Web Version auf die Starter Version zu wechseln, aber da einem ja NULL geholfen wird wenn man nicht den sündhaft teuren Support bezahlt werde ich wohl auf ein anderes System umsteigen...
  8. Hallo, ich habe ein großes Problem. Auf einmal bekommen meine Kunden bei einer Bestellung keine Bestellbestätigung mehr! So hat keiner Kontodaten usw... Ich habe soeben selbst ein Kundenkonto angelegt - auch hier kommt keine Bestätigungsmail! Auch wenn ich eine Bestellung als "verschickt" markiere und den "Kunden informieren" Haken setze bekommt der Kunde keine Mail! Was ist hier verstellt? Mein Veyton 4 wurde letzte Woche gehackt - was kann der Hacker dort verstellt haben?? Woran könnte das liegen? Brauche dringend Hilfe! Besten Dank!
  9. Hallo, ich habe das Problem, dass ich auch nach erfolgreicher Prüfung mit SofortIdent im eingeloggten Kundenkonto immernoch "Altersverifikation durchführen und Ihren Account für FSK18 Artikel freischalten." stehen habe. Ich habe soeben mal selbst eine Verifikation durchgeführt. Ich werde wieder in meinen Shop geleitet, soweit alles super. Es kommt die Meldung, dass ich erfolgreich geprüft wurde. Allerdings steht direkt drunter, dass ich mich noch freischalten muss. Ich kann weiter keine FSK18 Artikel kaufen, obwohl die richtige Kundengruppe zugewiesen wurde. Diese besitzt auch Rechte für FSK18 Artikel. Problem also: 1) SofortIdent bzw. das Kundenkonto merkt sich nicht, dass der Kunde schonmal erfolgreich geprüft wurde 2) Kunden mit den erforderlichen Rechten können trotzdem keine FSK18 Artikel kaufen Wäre echt dankbar für Hilfe weil ich schon Stunden rumprobiere und es einfach nicht hinbekomme... p.s.: Muss ich eventuell bei Kundengruppen bei "übergeordnete Gruppe" was angeben?
  10. Haken weg geht genauso wenig - obwohl die Kundengruppe FSK18 Rechte besitzt können diese nicht in den Warenkorb gelegt werden?? p.s.: Muss ich eventuell bei Kundengruppen bei "übergeordnete Gruppe" was angeben?
  11. Ich weiß nicht, wovon ihr redet Nin mal im Ernst: Hat jemand eine Idee wie man mein Problem von oben lösen könnte? Kunden können trotz Haken bei Kundengruppe FSK18 keine FSK18 Artikel kaufen?? Woran könnte das liegen?
  12. Ja, Firma ist in Deutschland. Gibts da irgendwelche Probleme bzgl. den FSK18 Artikeln? Ist doch soweit vollkommen ausreichend mit SofortIdent und Versand "eigenhändige Übergabe"!? Also die Gruppe ist für FSK18 Artikel freigeschaltet, sprich es ist ein Haken bei Kundengruppe "FSK18 Artikel". Bei den anderen Gruppen ist dort kein Haken, aber genau das gleiche Ergebnis. Woran könnte das liegen? mfg
  13. Guten Tag, es geht um den Shop Gamingoase.de - Die Oase für Videospieler Da wir auch Spiele FSK18 führen haben wir vor kurzem SofortIdent eingeführt. Leider funktioniert das nicht wie es sollte...Ich habe eine Kundengruppe FSK18 angelegt, welche Rechte für FSK18 Artikel "kaufen" sowie "ansehen" hat. Diese Gruppe soll nach erfolgreicher SofortIdentprüfung einem Kunden zugewiesen werden, was offensichtlich auch funktioniert. Allerdings kann dieser weiterhin keine FSK18 Artikel kaufen? Es kommt immernoch die Meldung "Keine Jugendfreigabe..." - wenn man draufklickt kommt man zu SofortIdent. Hat jemand irgendwie nen Tipp woran es liegt, dass ein Kunde mit Kundengruppe FSK18, die die Recht besitzt FSK18 Artikel zu kaufen diese trotzdem nicht kaufen kann? Besten Dank für eure Hilfe, Alexander Vogel
  14. Hallo, ich wollte mich kurz erkundigen, ob es mittlerweile möglich ist, bei einer Zahlungsweise (bspl.weise Sofortüberweisung.de) eine Gebühr in Prozent vom Warenwert zu verlangen? Also Warenwert 40 Euro und es wird automatisch 2 Euro berechnet wenn 5% eingestellt sind? Besten Dank Gruß Alex
  15. Achso, sorry für meine Begriffsstutzigkeit... Also danke für deine Hilfe Das bedeutet, ich kann die Datei so lassen und an billiger.de schicken bzw hochladen. Die werden das ja nicht unbedingt mit excel öffnen müssen... Gibt es noch ne andere Möglichkeit, die Spalten zu trennen außer mit | ?
  16. Okay, und wie bringe ich das weg? Ich habe jetzt die Spalten alle wieder mit || getrennt, ist zwar sehr unübersichtlich weil alles in einer Spalte steht aber naja. Aber warum steht dieses info=10 immer noch in der nächsten Spalte? Bitte ein Tip, danke im voraus!
  17. Okay, danke schonmal dafür. Aber am Trennzeichen kann es ja nicht liegen, dass die Produktlinks falsch angezeigt werden, oder? Es ist ja kein ; mit drin, sondern es fehlt de Artikelendung...
  18. Also ich bekomm es einfach nicht hin, eine funktionierende csv Datei zu exportieren... Jetzt funkioniert plötzlich der Link nicht mehr. Wenn ich die Datei anschaue kommt immer ein Link zu einer leeren Seite: Mein Header sieht so aus: id;hersteller;modell_nr;name;kategorie;beschreibung;bild_klein;bild_gross;link;lieferzeit;lieferkosten;preis;waehrung Mein Body so: {$data.products_id};{$data.manufcaturers_name};{$data.products_model};{$data.products_name};{$data.category};{$data.products_description_clean};{$data.products_image_info};{$data.products_image_popup};{$data.products_link};3,80 Euro;{$data.products_price.plain};{$data.currency} Es ist alles korrekt bis auf zwei Spalten: Link und Lieferzeit: Bei Link steht bei jedem Artkel: http://www.ihrshop.de/index.php?page=product&amp Und bei der Spalte Lieferzeit steht "info=10", "info=11" usw... Ich verstehe nicht, warum nicht die korrekten Endungen der Produkt-Links angezeigt werden, sondern diese Endung bei Lieferzeit steht? Anstatt dem oben fett geschrieben amp müsste "info=10" bzw. eben jeweils die richtige Artikelendung angezeigt werden. Langsam verzweifle ich, weil ich einfach keine CSV Datei erstellen kann, die für die Preissuchmaschinen passt. Ich habe am anfang die Export-Vorlage für billiger.de genommen - die hat genauso wenig funktioniert!? Wäre toll, wenn da jemand nen Tip hat! Vorlage von billiger.de schaut so aus: http://www.billiger.de/application/documents/vorlage.csv Warum funktioniert der Export Manager nicht? Gehts bei anderen? Hilfe dringend benötigt, da ich ja meine Artikel nicht bei billiger.de anzeigen lassen kann - und somit keine Verkäufe erzielen kann!! P.S: Die Leerzeichen im Body und Header sind nicht drin, kA warum die hier angezeigt werden?!
  19. Hallo, ich habe ein Problem. Ich erstelle mit dem Export Manager eine CSV Datei, es wird auch alles angezeigt - nur leider keine Versandkosten. Irgendwie klappt es nicht, und auch auf den Preisvergleichseiten erscheinen keine Versandkosten von mir Könnte mir jemand sagen, was ich da im Export Manager eintragen muß? VIelen Dank im voraus und schönes WOchenende, A. Vogel
  20. Ich möchte kurz hier erwähnen, dass mir der Code nun per Mail mitgeteilt wurde und sich die Angelegenheit erledigt hat. Vielen Dank hierfür!
  21. Hallo, da ich es leider nicht hinbekomme eine passenden csv Datei für die Preisvergleichseite idealo.de zu erstellen suche ich jemand, der dies entgeltlich für mich machen würde. Eine Vorlage, wie die Datei aussehen sollte habe ich. Ich bitte um Kontaktaufnahme per pm Vielen Dank
  22. Hallo, mir ging es auch nicht um die Beantwortung hier im Forum. Das dies länger dauert ist vollkommen logisch, weil hier größtenteils "Kunden Kunden" helfen. Aber wenn mir ein 100€ Adwords Gutschein zugesichert wird - und es kommt folgender Fehler: Sie haben in den letzten 12 Monaten (seit 1.10.2007) keine xt:Commerce Shopsoftware gekauft. Ein AdWords Gutschein ist somit für Ihren Account nicht möglich. Obwohl drunter steht: Ihre Bestellungen Bestell-Nr.: 30251 / 24.04.2009 Betrag: 235,20 EUR / Status: Rechnung versand Bestell-Nr.: 30209 / 23.04.2009 Betrag: 120,00 EUR / Status: Rechnung versand wobei die erste Bestellung so aussieht: 1 x xt:Commerce VEYTON 4 - Web Domain: VEYT_WEB 116,40 EUR 116,40 EUR 1 x Template i24 veyton B52 SEO grau Copyrighthinweis (des Designers):Mit Copyrighthinweis Frage ich mich - warum mir hier keiner helfen kann. Es kann ja nicht mit einem 100€ Gutschein geworben werden, wenn dieser nicht abrufbar ist! Und in einem solchen Fall kann man - denke ich zumindest - eine Antwort innerhalb von 2 (!!) Wochen erwarten, oder? Vielen Dank, Vogel
  23. Hi, vielen Dank für die Antwort!! Ich habe eine Datei von Idealo - allerdings weiß ich nicht genau, wie ich die Struktur nachbauen kann. Ich schreib dir mal per pm.
  24. Guten Tag, ich muß sagen ich bin äußerst enttäuscht bzgl. des Service´s NACH dem Kauf. Vor dem Kauf werden alle Fragen sofort beantwortet, nach dem Kauf hat der Kunde ja sein Geld bezahlt und man kann ihn alleine lassen mit seinen Problemen. Seit über 2 Wochen warte ich auf eine Antwort im HelpDesk auf mein Problem mit dem Adwords Gutschein!! Ich bereue mittlerweile, dieses Shop System gewählt zu haben und werde wohl auf ein anderes umsteigen wenn ich weiter keine Hilfe bzgl. einen Problemen erhalte. Gruß A. Vogel
×
×
  • Create New...