Jump to content
xt:Commerce Community Forum

mewcrazy

Members
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

About mewcrazy

  • Rank
    Neuer Benutzer
  • Birthday 10/30/1987

Contact Methods

  • MSN
    kontakt@dennis-bitsch.de
  • ICQ
    92108674
  • Skype
    dennis.bitsch

Converted

  • Wohnort
    Hilden
  • Beruf
    Suchmaschinenoptimierer
  1. Der Fehler besteht noch immer. Fast 2 Jahre später... So langsam verstehe ich warum die Leute mehr und mehr zu Magento und anderen Alternativen wechseln. Wie man so einen Bug in 1.5 Jahren nicht beheben kann... smh
  2. Annoying!! Wie wärs mal mit einem anderen Editor für Version 4.1?
  3. Versuch alles davon um sicher zu gehen: - PayPal API-Daten überprüfen - irgendwelche falschen Einträge in der .htaccess? - PayPal-Modul deinstallieren, löschen & neue Version von xt-commerce runterladen und installieren & konfigurieren. (API-Daten nicht vergessen) Aber es kann auch sein das der Fehler irgendwann einfach nicht mehr aufgetreten ist, bin mir nicht sicher. Aber Modul deinstallieren & neuinstallieren, löschen nicht vergessen, ist definitiv eine gute Idee.
  4. Hmmm, hast du was an Template- oder Core-Files geändert? Oder du könntest die PayPal API-Daten überprüfen, eventuell haben die sich geändert, was aber eigentlich nicht der Fall ist. Eventuell falsche EInträge in der .htaccess gemacht? Ansonsten PayPal-Modul deinstallieren, neue Version von xt-commerce runterladen und installieren & konfigurieren.
  5. Wenn du möchtest kannst du gerne oben mal bei kingsize-fingerboards.de testen, die Daten siehst du ja. Habe leider gerade keine Zeit.
  6. Danke für die schnelle Hilfe, @count kannte ich bis jetzt garnicht. Scheint zu funktionieren, allerdings habe ich die Ausgabe nun 2x auf der Seite stehen, siehe: http://www.babywohl.ch/shop/de/Ernaehrung-Stillen/Ernaehrung/Flaschen Irgendeine Idee? Liegt es vllt. an der Bestseller-Box, diese nutzt ja auch ein Productlisting-Template soweit ich weiß.
  7. Hallo, und zwar richte ich gerade einen Online-Shop mit xtCommerce Veyton (4.0.16) auf und habe noch folgendes Problem: Wenn eine Kategorie keine Artikel aufweist würde ich gerne bspw. folgenden Text ausgeben: "Es sind momentan keine Artikel in dieser Kategorie vorhanden." Leere Beispielkategorie: (Möbel & Zubehör -> Babyzimmer Zubehör -> Lampen) http://www.babywohl.ch/shop/de/Moebel-Zubehoer/Babyzimmer-Zubehoer/Lampen User: babywohl Passwort: babywohl Ich habe mich mit {foreach} als am $module.data $product.listing versucht, allerdings ohne Erfolg. Kann mir jemand helfen? Ich hätte eigentlich gedacht das der Shop diese Funktion von sich aus mitbringt. Allerdings möchte ich nicht ausschließen das ich ausversehen etwas entfernt habe was dafür verantwortlich ist. Vielen Dank im voraus! - Dennis Bitsch http://dennis-bitsch.de
  8. Die Daten waren damals anders, ja. Aber mittlerweile stimmen diese überein. Ich habe auch schon neue API-Signaturen erstellt. Ebenfalls ohne Erfolg. Jedoch würde selbst bei falschen API-Daten etwas anderes kommen als eine leere Shop Seite bzw. Error 500. Ich habe jetzt mal die originalen 4.0.16 Core-Files erneut aufgespielt, ebenfalls kein Erfolg.
  9. Ja, PayPal-Plugin ist auf 1.3.0 und der Fehler tritt beim Standard-Template leider auch auf. Wobei es hier gerade zu einem 500 Error geführt hat anstatt einer leeren Shopseite. Vielleicht einfach mal die Core-Files überspielen?
  10. Hallo, leider funktioniert der Checkout mit PayPal in meinem Shop kingsize-fingerboards.de nicht mehr. Userdaten zum Testen: E-Mail: kontakt@dennis-bitsch.de Passwort: 123456 Hintergrund: Da PayPal nicht mehr funktioniert hat, habe ich vor kurzem den Shop von 4.0.14 auf 4.0.16 geupdated. Auch die Template-Anpassungen habe ich durchgeführt. Alles soweit problemlos. PayPal wurde auch wieder angezeigt. Doch leider kommt es zu einer ungewöhnlichen Wartezeit oder irgendeinem langen Loop, welcher dann letztendlich auf einer leeren Shopseite endet ohne Inhalt. Der Checkout via Vorkasse oder Nachnahme (mittlerweile wieder deaktiviert) funktioniert allerdings problemlos! Ich habe zwar schon alles mögliche versucht, doch wie würdet ihr nun vorgehen um den Fehler zu lokalisieren? Das PayPal-Modul scheint es nicht zu sein, da ich es wie gesagt schon geupdatet habe. Deinstalliert, installiert und wieder neu konfiguriert. Ich freue mich über jede Hilfe. Mit freundlichen Grüßen, Dennis Bitsch dennis-bitsch.de
  11. Habe das Problem lösen können. Ein Produktbild hatte in der Datenbank keinen "status" gesetzt. Welcher aber true oder false sein muss. Nach dem ändern auf "true" ging dann wieder alles. Thread kann geschlossen werden.
  12. Hallo, ich würde gerne meinen Produktbildern neue Bildtypen erstellen. Das Erstellen der Bildtypen geht wunderbar, doch wenn ich in den Ordner Artikelbilder gehe, dann warte ich vergeblich auf eine Auflistung der Bilder und der Tab erscheint nur mit weißen Inhalt. Es erscheint lediglich ganz kurz das Loading-Symbol, verschwindet aber nach 1sec. sofort wieder. Bilder sollten um die 500 in der Datenbank sein. Hat jemand eine Idee wie ich diesen Fehler debuggen kann? Ich kriege leider keinerlei Fehlermeldung.
  13. Wohl eher ein Workaround, der zudem noch viel zu viele Nachteile mit sich bringt. Sorry aber ich möchte die Button-Generierung nutzen und keine CSS-Formatierung. Da kann ich mir auch direkt für jeden Button ein fixes Bild erstellen.
  14. Ich würde nun so vorgehen, dass ich dem Bild eine Klasse zuweise, also <img class="NAME" ... und dann im .css folgendes schreiben: img.NAME { margin: 0 auto; } Vielleicht kommst du ja damit zurecht
  15. Aber das hilft mir nicht bei meinem Problem oder? Mein Problem ist das selbe wie in folgenden Themen: - http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/79926-buttons-werden-nicht-richtig-generiert.html?highlight=button+transparenz - http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/71285-button-template-nimmt-ende-nicht.html?highlight=button+transparenz - http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/79926-buttons-werden-nicht-richtig-generiert.html?highlight=button+transparenz
×
×
  • Create New...