Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Boddel

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

About Boddel

  • Rank
    Neuer Benutzer

Converted

  • Wohnort
    Bremen
  1. Was heißt denn das konkret? Bei Veyton ist angeblich viel in Arbeit (Update auf 4.0.13, Tracking-Plugin siehe http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/64889-paket-tracking.html,...) - aber mehr erfährt man leider nicht bzw. es passiert: gar nichts.
  2. Die Lösung findest Du hier: http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/74563-rollfeld-versandkosten-steht-immer-auf-deutschland.html#post345676 Gruß, Dirk
  3. Bei dieser Methode kann sich der Kunde aber noch einloggen - und Rezensionen schreiben, seine Kontakdaten verändern etc. Auch können noch Preise sichtbar sein (die Module für Cross-Selling und Specials fangen hier die Preisansicht anscheinend nicht ab). Ich möchte aber, dass bis zur Prüfung von Daten das Konto / der Zugang gesperrt ist. Es soll so laufen wie das Aktivieren / Deaktivieren von Ländern und Artikeln. Und wenn sich jemand mit einem deaktivierten Konto einloggen möchte soll er die Meldung erhalten, dass das Konto (vorübergehend) gesperrt ist.
  4. Hallo, gibt es eine Möglichkeit einen Kunden zu sperren / deaktivieren? Der Kunde soll sich nicht einloggen dürfen. Ein Sperren der Zahlungsarten ist zu wenig; das Löschen der Kundendaten zuviel... Viele Grüße, Dirk
  5. Ist unter Einstellungen -> Systemstatus -> Bestellstatus -> Offen auch "Downloads erlauben" auf "nein" gesetzt?
  6. Hallo Oliver, vielen Dank - es klappt damit! Somit ist in dem xt:Commerce Veyton Buch ein Fehler auf Seite 197. Dort steht dreimal, dass es noch ein zusätzliches Verzeichnis templates geben soll. Ich werde dies melden. Also noch mal für alle: Plugin-Templates zum Überladen gehören in das Verzeichnis: templates/THEMA/plugins/PLUGINNAME/[/CODE] Viele Grüße, Dirk
  7. Hallo! Ich möchte gerne das Template ms_default.php anpassen. Dafür habe ich das Verzeichnis plugins/xt_master_slave/templates kopiert nach templates/THEMA/plugins/xt_master_slave/templates und anschließend die Datei geändert (liegt auch noch im Unterordner "options"). Nur leider sehe ich keine Änderung. Woran kann das liegen? Wird bei diesem Plugin nicht in dem Template-Ordner geschaut? Die Templates sind unter Einstellungen > Konfiguration > Sonstiges und Shop-Einstellungen > Mandaten > MANDANTNAME > Mein Shop eingestellt. Grüße
  8. Ich habe heute mein Exemplar von Galileo Press erhalten. Ohne Versandkosten und auf Rechnung :-)
  9. Moin! Es sollen die Artikel nach Postleitzahlen angeboten werden. Als erster Auswahlpunkt soll der Kunde seine Postleitzahl eingeben. Und dann im nächsten Schritt die Artikel seiner Region angezeigt bekommen. Hat jemand so etwas schon mal gemacht? Oder eine Idee für die Umsetzung? Oder geht das vielleicht gar nicht? Für Anregungen und Tipps vielen Dank! Dirk
  10. Darauf warten schon Einige... Galileo Computing : Buch : xt:Commerce VEYTON 4
  11. Meine Erfahrung: Macht ein Kunde eine zweite Bestellung bzw. hat er schon einmal eine Bestellung über moneybookers bei einem anderen Shop gemacht so muss er sich registrieren. Nur die Erstbestellung läuft ohne Registrierung. Die Identifikation läuft anscheinend anhand der übergebenen E-Mail-Adresse.
  12. Unter Inhalte -> Plugins -> installierte Plugins die Einstellungen für "Master Slave" bearbeiten: "Anzeige Slaveartikel Liste" auf "false" setzen. Gruß, Dirk
  13. Hallo Herr Zanier - ich bitte Sie um Konkretisierung Ihrer Aussage! Mit diesem Plugin wäre vielen Shopbetreibern geholfen.
  14. Welches ist denn besagtes Plugin, welches man für das Tracking zu installieren hat?
×
×
  • Create New...