Jump to content
xt:Commerce Community Forum

finanzkanzlei

Members
  • Content Count

    103
  • Joined

  • Last visited

About finanzkanzlei

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Wohnort
    Berlin
  • Interessen
    Programmierung, Astronomie
  1. Hi, wir hatten bisher das nd_affiliate Plugin im Einsatz. Da es nicht weiterentwickelt wurde werden wir um eine eigene Lösung nicht herumkommen. LG Frank
  2. Hi, also ich würde auf der lokalen Installation erstmal das Plugin welches diese Trackinviews anlegt deaktivieren, dann alles hochladen und dann dieses Plugin wieder aktivieren. Zur Ursache: Wie bereits in der Fehlermeldung zu sehen, fehlen Dir entsprechende Berechtigungen. Das müsstest Du mit deinem Provider klären. Es kann aber auch an der Mysql-Version liegen. Soweit ich mich erinnere gab es in der Version 5.1 mal Probleme mit dem anlegen von Views. Gruß Frank
  3. Hi, die xtcore/pages/order_history_block.html gehört auch noch dazu. Habe mir die Datei jetzt aber nicht genauer angesehen. Gruß Frank
  4. Hallo, ich gehe mal davon aus, daß Dein Shop auf White-List eingestellt ist. Dann muss bei "Preis incl. USt" ein Häckchen rein. Gruß Frank
  5. Hallo, diese neuen Felder sind nach der Nested Sets Methode angelegt und für die Darstellung von verschachtelten Strukturbäumen gedacht. Haben also direkt etwas mit der Kategoriebaum-Abbildung zu tun. Die dort enthaltenen Werte werden eigentlich automatisch beim Anlegen oder Löschen von Kategorien erzeugt. Google mal nach "Mysql Nested Sets" dann wird ersichtlich wie die Werte aussehen sollten. Gruß Frank
  6. Hallo, siehe hier: http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/85630-verschiedene-e-mail-vorlagen-f-r-verschiedenen-status-nderrungen.html mfg Frank
  7. Hallo Du könntest eine Statusabfrage in der update_order-admin machen. Beispielabfrage in der update_order-admin: {if $status=='Zahlung erhalten'} ...Dein Infotext zum Zahlungseingang...{/if}[/CODE] mfg Frank
  8. Hi GoriBoy, mit einem multi domain certificate (MDC). mfg Frank
  9. Hallo, ich gehe mal davon aus, das der Ioncube-Loader installiert ist und die Datenbank eine Kopie Deiner Server-Datenbank darstellt. So musst Du nur noch im Backend, unter Shop-einstellungen->Mandanten, die URL Http: und URL Https: ändern auf http://localhost bzw. https://localhost mfg Frank
  10. Hallo MBS, ich stand vor der selben Aufgabe. Da auch mir kein Modul bekannt war, habe ich mir kurzer Hand ein Plugin dafür geschrieben. Der Programmieraufwand ist relativ gering (Datenbank-Feld hinzufügen, kleine Änderung an der class.customer.php und customer.php). Mehr Informationen kann ich leider nicht liefern, da wir noch mit der Version 4.11 am Start sind In späteren Versionen soll sich ja die Datenbankstruktur geändert haben. Da meine PHP-Kenntnisse sehr beschränkt sind, sollte es für andere auch kein Problem darstellen. mfg Frank
  11. Hallo motekk, zu 1. Nur eine Installation und eine Datenbank. Die zusätzlichen Mandanten werden dann über das Backend im Hauptshop eingerichtet. Die entsprechenden Domainanfragen werden bei uns per .htaccess auf den Hauptshop weitergeleitet. zu 2. Kann mann nachträglich erweitern. zu 3. shop.domain.de und domain.de sind zwei verschiedene Domains, dabei spielt das Verzeichniss hinter der Domain (in Deinem Beispiel /shop) keine Rolle. Ergo, neues Lizenzfile wird notwendig. mfg Frank
  12. Hallo, Das lässt sich nicht so ohne weiteres beantworten... Generell ist die class.shipping.php für die Berechnung zuständig. Die entsprechenden Versandreglen sind in folgenden Tabellen hinterlegt. Tabellen: shipping, shipping_cost, shipping_description Bezogen auf Veyton 4.0.11 mfg Frank
  13. Hallo, ohne es weiter zu überprüfen, würde ich sagen, daß Du die Funktion _buildCustomerAddressData in der class.customer.php noch erweitern musst (bei dem address_data_array). Für eine saubere Lösung würde ich es auch lieber als Plugin realisieren. mfg Frank
  14. Hallo, ich glaub den PHP-Teil kann er sich sparen, wenn er folgendes verwendet. {if $registered_customer} ..das wird nur angezeigt, wenn ich eingeloggt bin.. {/if} mfg Frank
×
×
  • Create New...