Jump to content
xt:Commerce Community Forum

oldbear

Members
  • Content Count

    3,319
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    52

oldbear last won the day on February 5

oldbear had the most liked content!

2 Followers

About oldbear

  • Rank
    Erfahrener Benutzer
  • Birthday 04/10/1954

Profile Information

  • Gender
    Male

Contact Methods

  • Skype
    itlogistik

Converted

  • Wohnort
    Wachenzell ( nähe Eichstätt/Bayern )
  • Beruf
    selbstständig: Firma it+logistik mit Schwerpunkt auf Shopsoftware VEYTON, Programmierung, Plugins

Recent Profile Visitors

4,178 profile views
  1. hallo Franziska, das geht z.B. so : zum Hookpoint "class.product.php:BuildData_bottom" im Plugin xt_master_slave im Backend hinzufügen: // STANDARD include _SRV_WEBROOT . _SRV_WEB_PLUGINS . 'xt_master_slave/hooks/class.product.php_BuildData_bottom.php'; // HINZU $master_qty = 0; if ($this->data['products_master_flag'] == 1) { $rs = $db->Execute("SELECT products_quantity FROM ".TABLE_PRODUCTS." WHERE products_master_model = '".$this->data['products_model']."' AND products_status = 1"); while (!$rs->EOF) { $master_qty += $rs->fields['products_quantity']; $rs->MoveNext(); } $this->data['products_quantity'] = $master_qty; } // ODER KÜRZER: if ($this->data['products_master_flag'] == 1) { $rs = $db->Execute("SELECT SUM(products_quantity) AS master_qty FROM ".TABLE_PRODUCTS." WHERE products_master_model = '".$this->data['products_model']."' AND products_status = 1"); $this->data['products_quantity'] = $rs->fields['master_qty']; } der ermittelt die Summe der Slave-Bestände dieses Masters ( natürlich nur die aktiven ) und setzt den Bestand des Masterartikel auf diese Summe ( ohne Speicherung ) Grüsse
  2. hallo Louis, ich habe dafür ein "angefangenes" Plugin. Wirkungsweise: Sind im Warenkorb nur "digitale Produkte" wird die alternative Mail versandt. In der lkönnte ein Link direkt auf "Mein Konto" > "Downloads verwalten" sein ( etwas kompliziert, da ja erstmal eine Anmeldung erfolgen muss ). Alternativ könnte man statt auf die "Checkout-Success"-Seite direkt auf "Mein Konto" > "Downloads verwalten" verlinken ... Grüsse
  3. keine Header-Zeile ( im Export aber vorhanden ) oder falsches Format Grüße
  4. noch ein Fehler im Backend: die row_actions ( z.B. Artikel mehrfach verlinken ) funktioniert nicht mehr - der Kategoriebaum wird nicht aufgeklappt Grüsse
  5. Hallo, habe eigenartiges Problem: Ein Lazyload-Plugin funktioniert mit 6.3.2, aber nicht mit den Folgeversionen. Getriggert wird das Plugin über den Selektor .product-listing. Bei der 6.3.2 wird das Listing an der richtigen Stelle nachgeladen bei 6.3.3 und 6.4.0 wird jedoch die komplette Seite an dieser Stelle ausgegeben mit Navigation, Boxen, etc. pp. und rutscht dann natürlich mit jeder Seite weiter nach rechts. Was kann das sein ? Grüsse
  6. habe ähnliches Problem mit PayPal, der Kunde meldet:
  7. auch gerade getestet, geil die neuen Templates von 8works sind dabei => schreib mir ne Mail an [email protected] und ich schicke Dir die Doku von 8works
  8. auch gerade getestet, geil die neuen Templates von 8works sind dabei
  9. auch gerade getestet, geil die neuen Templates von 8works sind dabei
  10. naja, zumindest den Order-Status könnte man am Hook "order:_get_order_list_while_tmp_data" farblich ändern, vereinfacht etwa so: if ($tmp_data['orders_status'] == 'Offen') { $tmp_data['orders_status'] = '<span style="background-color:red;color:white;">'.$tmp_data['orders_status'].'</span>'; } if ($tmp_data['orders_status'] == 'Versandt') { $tmp_data['orders_status'] = '<span style="background-color:green;color:white;">'.$tmp_data['orders_status'].'</span>'; } ( getestet ) Grüsse OK, du wirst dann ja wohl nicht selber ein Plugin schreiben, aber einen Hookpoint erstellen geht ganz einfach z.B. so: In einem beleibigen benutzten Plugin neuen Hookpoint anlegen: Name: order:_get_order_list_while_tmp_data Inhalt: Code siehe oben Aktiv: anhaken Reihenfolge: 1 Der Code kann natürlich auch in einer Datei gespeichert werden, im Hookpoint ist dann diese Datei aufzurufen ( Beispiel include(_SRV_WEBROOT._SRV_WEB_PLUGINS.'PLUGIN-NAME/hooks/order_get_order_list_while_tmp_data.php'); Grüsse
  11. naja, zumindest den Order-Status könnte man am Hook "order:_get_order_list_while_tmp_data" farblich ändern, vereinfacht etwa so: if ($tmp_data['orders_status'] == 'Offen') { $tmp_data['orders_status'] = '<span style="background-color:red;color:white;">'.$tmp_data['orders_status'].'</span>'; } if ($tmp_data['orders_status'] == 'Versandt') { $tmp_data['orders_status'] = '<span style="background-color:green;color:white;">'.$tmp_data['orders_status'].'</span>'; } ( getestet ) Grüsse
  12. in der includes/product_listing_base.html des Templates einfügen: {$module_data.products_model} Grüsse
  13. na dann ... ein Kunde von mir macht das mit AFS-Faktura auf einem Windows-Server mit Anbindung an den Online-Shop mit 2 Filialen ( www.strampelwicht.com ) Führendes System ist hier natürlich die Warenwirtschaft. Ist natürlich eine Kostenfrage .... Grüße
  14. heisst offline lokaler Betrieb auf PC / MAC ? geht problemlos mit XAMPP ( Windows ) bzw. MAMP ( OSX ) Sollen die Daten abgeglichen werden ? Grüsse
×
×
  • Create New...