Jump to content
xt:Commerce Community Forum

objekt

Members
  • Content Count

    1,202
  • Joined

  • Last visited

About objekt

  • Rank
    Erfahrener Benutzer
  • Birthday 03/25/1980

Contact Methods

  • Skype
    kay.bauspiess

Converted

  • Wohnort
    Thüringen
  • Interessen
    www.xt-config.de
  • Beruf
    Programmierer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. ein Kunde schrieb heute den Support an. Folgende Info gab es dazu: Nein, ein Upgrade hat nichts mit einer Verlängerung des Updatezeitraums der 4er Version zu tun. Wir bieten jedoch aus Kulanz unseren Kunden gegenüber an, dass alle Kunden die innerhalb der letzten 12 Monate (ab Erscheinungsdatum der 5er) ein Upgrade oder eine Lizenz gekauft haben (keine Updateverlängerung) auch auf die 5er Upgraden können. Für alle die nur Ihren Updatezeitraum verlängern, diese müssen die Differenz zum Preis der 5er zahlen. Ihr xt:Commerce Team Dipl.-Ing. Astrid Zanier, BSc xt:Commerce GmbH
  2. Läuft das mittlerweile bei euch? Versuche es auch in 4.1.10 zum laufen zu bringen.
  3. hat jetzt ein paar Tage funktioniert, und jetzt funktioniert wieder gar nichts mehr!
  4. Wir haben es bei 2 Kunden aktuell laufen. Kunde 1: Pluginversion 1.1.1, PHP5.4 xt:Commerce 4.1.10 Kunde 2: Pluginversion 1.1.1, PHP5.5 xt:Commerce 4.1.00 Wichtig ist, das alte "normale" Klarna-Plugin (falls vorhanden) vorher zu deinstallieren und ggf. auch Sofortüberweisung.
  5. hab den Fehler heute gefunden...Lag an einem Plugin was ich nicht vermutet hatte...
  6. bringt bei Alfahosting nichts! Mal eben einen Shop (versucht) auf 5.4 umzustellen. Hauseigene Plugins xt_startpage_products und xt_new_products (beide in der aktuellen Version) hat die Fehlermeldung "Warning: Illegal string offset 'status_name' " sämtliche Plugins deaktiviert, und es ändert sich nichts...
  7. Klarna Mitarbeiter sind ein "Witz". Nach mehrmaligen Nachhaken außerhalbt von Klarna, Plugin nur ab PHP5.4 nutzbar...
  8. bei google eventuell dieses prüfen https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/ wird immer wichtiger. Gibt weitere Aspekte, Double Content (auch doppelte Meta-Tags oder Meta-Description), oder zu wenig Texte bei Artikeln, Kategorien, bzw. Startseitentext...
  9. ist von Haus aus nicht möglich. Es gibt ein Plugin dafür mit ausführlicher Anleitung und Beispiel.csv. Findest du hier: http://www.xt-config.de/Import-Extension-fuer-xt-Commerce-4
  10. kann man hier: xtCore/forms/shipping.html anpassen
  11. kannst du in der default.html anpassen...
  12. ist möglich. Was hast du für ein Hermes-Problem????
  13. gibt es fertig. Läuft auch nach Updates ohne Probleme. Es gibt 2 Versionen: http://www.xt-config.de/Dropdown-Flyout-Kategoriemenue-fuer-xt-Commerce-4 http://www.xt-config.de/Grosses-Kategoriemenu-Megamenue-Flyout-fuer-xt-Commerce-4
  14. wie @alex schon sagt, am besten denjenigen kontaktieren, der das Template erstellt hat oder ggf. angepasst hat
  15. am besten firebug benutzen... border könnte in der css hinterlegt sein...ggf. css-cache übers backend löschen
×
×
  • Create New...