Jump to content
xt:Commerce Community Forum

mazman

Members
  • Content Count

    63
  • Joined

  • Last visited

  1. Bei Bestellungen wird bei mir nichts angezeigt. Klick ich auf Bearbeiten, kommt die Fehlermeldung: Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/kunden/webs/shop/xtFramework/classes/class.order.php on line 924 Fatal error: mysql error: [0: ] in EXECUTE("SELECT * FROM xt_customers_status where customers_status_id=") in /var/kunden/webs/shop/xtFramework/library/adodb/adodb-errorhandler.inc.php on line 77 Klick ich auf der leeren Seite Bestellung zum Sortieren ein Feld zum Beispiel Artikelnummer an, listet er mir die ältesten ARtikel auf. Leider will er mir nur diese eine Seite zeigen und alle weiteren Seiten/Artikel nicht.
  2. Danke aber nein, nutze ich nicht. Lief bis Freitag auch alles, dann hatte ich nur mal den Apache und MySQL neu starten müssen und hatte kurze Zeit später den Fehler festgestellt. Weiß aber nicht, ob das in irgendeiner Art und Weise zusammen hängt. Kann das eine Rechteproblem sein. Habe auch den Eindruck, dass meine Crons spinnen, wäre das auch ein Grund? Bin leider echt ratlos, an welcher Stelle ich anfangen sollte zu suchen. Danke für Tipps.
  3. Hallo, habe das Problem, dass mir seit wenigen Tagen keine Bestellungen mehr im Admin angezeigt werden, obwohl sie in der Datenbank zu sehen sind und auch die Bestellmails raus gehen. Hat jemand eine Idee, wo ich nach einer Lösung schauen kann? Rufe ich den Kunden auf und gehe dann auf seine Bestellungen, kann ich die Bestellung sehen. Nur die allgemeine Übersicht aller Bestellungen will momentan nicht. Vielen Dank.
  4. Hallo, was wird in der Tabelle xt_media_to_media_gallery eigentlich vom Shop automatisch eingetragen? Die hat bei mir über 125.000 Einträge und ich habe doch nur 3000 Produkte und zirka genau so viele Bilder. Kann man die leeren? ...wie wirkt das sich auf den Shop aus? Vielen Dank
  5. Danke für die Info. Das funktioniert, aber mir wäre eigentlich eine Erweiterung der Selektbox lieber. Gibt es dazu vielleicht auch einen Tipp. Muss sicherlich alles hard coded werden, oder?
  6. Hallo, ich habe das Problem, dass bei der Shop-Anmeldung eines Kunden das Anredefeld leer bleiben soll. Wie bekommen ich das umgesetzt. Bisher steht entweder Herr/Fau/Firma drin. Brauche aber auch die Option "leer". Alternativ wäre das komplette Abschalten der Anrede auch denkbar, wenn das Datenbankenfeld dann auch leer bleibt. Über hilfreiche Anworten freue ich mich. Vielen Dank.
  7. Hallo, kann es sein, dass es in der Veyton 4.0.14 CE Version nicht mehr die Option auf "Zusätzliche Artikelbilder" gibt? Finde diesen Menüpunkt auf dem Karteireiter unter Konfiguration->Sonstiges nicht mehr. Oder wird die Option auf weitere Artikelbilder seit CE anders angesteuert bzw. aktiviert? Vielen Dank für Eure Infos.
  8. Wenn der Shop mit einer anderen Domain zum Beispiel http://test.domain.de anstatt Domain.de ? Domains günstig registrieren ? Ihre Domain Suche und Verwaltung angesprochen wird, kann es daran liegen, dass Sie eine neue Lizenzdatei ind /lic/ benötigen, die die Test-Domains beinhaltet. ...wobei eine fehlende Lizenz eigentlich eine Fehlermeldung hervor ruft anstatt eine leere Seite.
  9. Danke, aber das kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Habe in der xt_products_permission nur zu stehen pid permission pgroup 3 1 shop_1 4 1 shop_1 5 1 shop_1 6 1 shop_1 ...und überall das Gleiche! Habe keine permission "16" aus eventulle der Spalte permission_id von der xt_products. In der xt_products steht: products_id external_id permission_id products_owner products_ean products_quantity products_average_quantity 2 00312111_shop_1 16 1 2054673800602 70.00 0 0 00312111 0 ...und ob ich wie oben beschrieben den Haken setze oder lösche, ich finde keine Änderung in der DB. Außer das Artikel dann online angezeigt wird bzw. nicht. Also muss doch noch irgendwo ein Änderung hinterlegt werden. Hmm. Bin über jeden Ratschlag dankbar.
  10. Hallo, Wo wird in der Datenbank der Haken aus dem Karteireiter admin->shop->artikel->artikel bearbeiten->Karteireiter "Standard"-> Karteireiter "Shop" hinter dem Shopnamen gesetzt oder nicht gesetzt. Kann in der DB nicht finden, wo der Wert verändert wird. Benötige das aber dringend, da ich 2500 Artikel mit einmal setzen will. Vielen Dank.
  11. Habe gerade in der DB die Tabelle xt_seo_url geleert. Jetzt wird in Veyton keine Rubrik und kein produkt mehr angezeigt? Füllt sich xt_seo_url nicht automatisch wieder neu? was kann ich tun? Danke.
  12. ich hatte ja alle Bilder, die mir zur Verfügung standen, mit Artikelnummer (products_model) versehen und auf den Server geladen. ...dann in der DB die Spalte products_image mit products_model.jpg gefüllt und dann habe ich aus Ermangelung einer Alternative mit folgendem separatem Script nicht vorhandene Bilder mit platzhalter.jpg überschrieben. Vielleicht hilft Dir das weiter. <?php die('NO ACCESS!'); $server = "localhost"; $user = ""; $pass = ""; $db=""; $conn = mysql_connect($server, $user, $pass); $select = mysql_select_db($db,$conn); $sql2 = ("select * from xt_products"); $result2 = mysql_query($sql2); while($row = mysql_fetch_assoc($result2)) { $filename = '/var/..../veyton/media/images/info/'.$row['products_image'] ; if (file_exists($filename)) { $info = getimagesize ( '/var/..../veyton/media/images/info/'.$row['products_image'] ); echo "<br>".$row['products_model']." - ".$row['products_image']." - ".$info[0] ; } else { echo "<br>".$row['products_model']." - ".$row['products_image']." - Bild zu Platzhalter" ; /* $platzhalter = "platzhalter01.jpg"; $sql3 = mysql_query("update xt_products set products_image = '".$platzhalter."' where products_model = '".$row['products_model']."'"); $res=mysql_query($sql3); */ } } ?> php in veyton nur über Smarty Programmierung. Vielleicht kannst du damit auch eine Llösung erstellen. Wenn Ja, poste sie hier mal. Veyton ist leider nicht mehr so einfach mit php umzustricken. Zumal auch ein Großteil verschlüsselt ist und man dort überhauptnicht herankommt. ...da muss mann dann mit den Hookpoints arbeiten, glaube ich. Viel Erfolg und halte das Forum über Deine Ergebnisse am Laufen, damit in einem Jahr der Nächste davon provitieren kann.
  13. ups, da war wohl der Wunsch Vater des Gedanken. Es ist natürlich Version 4.0.12.
  14. Das heißt, der Kunde registriert sich NICHT selbst, sondern schickt nur eine Anfrage und Ihr legt den Kunden dann an, vergebt ein Passwort und sendet dem Kunden dann die Zugangsdaten? Werlches System genau benutzt Ihr denn? xtcommerce v3.??? oder Veyton 4.???
  15. ...hat sich erledigt. Warum auch immer. Muss wohl nach dem Bugfix ein Cache Problem gewesen sein. Danke trotzdem.
×
×
  • Create New...