Jump to content
xt:Commerce Community Forum

schenphi

Members
  • Content Count

    33
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo zusammen wir würden gerne die Kundendaten in das Bestätigungsmail beim Eröffnen des Kundenkontos einfügen. Weiss jemand wie das geht (Variabeln)? Viele Grüsse schenphi
  2. Ok, kaum geschrieben habe ich den Grund für den Fehler gefunden: Kommt in einer Kategorie ein Hochkomma ' im Namen der Kategorie vor, so wird der ganze Baum nicht mehr angezeigt. Das bringt mich aber gerade zu einem weiteren Fehler: Wenn ich in der Shopsuche im Frontend etwas mit einem Hochkomma ' suche, kommt die Meldung " Liebe Kundin, lieber Kunde. Leider ist ein Fehler beim Aufruf unserer Webseite aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. Vielen Dank für Ihr Verständnis - wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch. Sollte das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice." Der Fehler tritt erst nach dem Einspielen des letzten Sicherheitsupdate auf. Hat sonst noch jemand den gleichen Fehler? Grüsse
  3. Hallo zusammen, wir sind vor kurzem auf einen leistungsstärkeren Server umgezogen. Seit dem Umzug funktionieren die Kategorien im Backend nicht mehr richtig. Das heisst, bei den einen Subkategorien steht zwar ein + davor, möchte man es aber aufklappen, funktioniert nichts. Bei den anderen funktioniert alles normal. Im Frontend wird alles normal angezeigt. Auch wenn ein Artikel bearbeitet wird, kann diesem die "verschwundenen" Kategorien zugeordnet werden. Die Servereinstellungen sind bis auf die PHP- Version (5.5) die gleichen, wir verwenden die Shopversion 4.2.00 mit den neusten Patches. Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte? Viele Grüsse
  4. Hallo Alex besten Dank für den Input, leider bekomme ich so auch nur "http://www.meinedomain.de/de/product.html" ausgegeben. An was könnte das liegen? Grüsse schenphi
  5. Noch ein Nachtrag: Die Produkt ID kann mit $order_values.products_id ausgelesen werden, jedoch klappt es mit dem Link nicht...
  6. Hallo aeitschpi hatte das Problem auch schon, bei mir war ein veraltetes Plugin schuld. Ich hatte alle Plugins deaktiviert und dann nach und nach alle wieder aktiviert, bis der Fehler auftrat. Anschliessend das Plungin ausgetauscht. Eventuell lässt sich so der Fehler etwas eingrenzen.... Grüsse
  7. Hallo Zusammen ich möchte gerne im Kundenkonto (FE) unter Bestellübersicht --> Bestellinformationen (dort wo die getätigte Bestellung im Detail mit den Produkten aufgelistet wird) den Produktnamen mit dem Link zum Produkt ergänzen. Dies weil viele Kunden in den getätigten Bestellungen nachschauen, welche Produkte sie bereits bestellt haben und einzelne Produkte daraus wieder bestellen möchten. Wie bringe in nun den Link da rein? Ich habe bereits in der xtCore-->pages-->account_history_info versucht mittels {link page='product' id='{$order_values.products_id}'} einen Link zu generieren, leider erfolglos. Hat jemand einen Tipp? Viele Grüsse schenphi
  8. Hallo zusammen Wir verwenden xt-commerce als Multishop mit drei Mandanten. Seit dem Update auf die Version 4.2.00 kann bei den Artikeln für jeden Shop eine eigene Beschreibung und auch der Name hinterlegt werden. Eigentlich eine gute Sache, wir benötigen diese aber nicht. Gibt es eine Möglichkeit, dass per default immer die Beschreibung von Shop 1 genommen wird? viele Grüsse schenphi
  9. Ja, habe leider das Porblem auch... Zudem werden die SEO- URL's nicht richtig erstellt (anstelle der Bindestriche werden Leerzeichen erstellt.) Hat jemand eine Lösung dazu?
  10. Hallo zusammen, der Connector ist nun verfügar (wurde gerade eben vom Support benachrichtig): http://wiki.actindo.de/index.php?title=Xt:Commerce_4_Veyton Viele Grüsse schenphi
  11. Hallo sijandi Habe genau das gleich Problem, bei mir ist es jedoch nir beim checkout. Dieser ist extrem langsam und wenn viele Produkte im Warenkorb sind, führt es sogar zu einem "Fatal error", da die execution time von 30 sekunden überschritten wird. Shopversion: 4.2.00 Hat jemand das gleich Problem oder eine Lösung? Grüsse schenphi
  12. Hallo zusammen, wir würden gerne aus Performance Gründen unsere MySQL Tabellen von MyISAM auf InnoDB umstellen (natürlich bei denen es auch geht) Hat jemand Erfahrung mit der Shop Version 4.2.00 damit gemacht? Grüsse Schenphi
  13. Scheint fast so als ob wir die einzigen mit 4.2.00 und actindo sind... Könnte jemand eine gute Alternative zu actindo empfehlen? Grüsse schenphi
  14. Hallo Alex@4tfm danke für deine Antwort. Ja das stimmt, zwingend notwendig ist es nicht, die häufigste Ausführung wurde ca. 1000 mal gezählt . Wäre eher eine kosmetische Sache.... Generell bin ich am schauen, wie ich die Reaktionszeit vom Server reduzieren könnte und dabei habe ich festgestellt, dass die MySQL- Datenbank etwas langsam ist.... (Hardware ist gemäss Monitoring nicht voll ausgelastet) Hätte jemand dafür einen Tip? Grüsse schenphi
  15. Hallo zusammen, ich bekomme im Admin unter System --> Datenbankmonitor --> Query folgende "Expensive SQL" Verarbeitungen: und noch ein paar weitere... hat jemand das gleiche Problem und konnte das schon jemand lösen? Hätte jemand einen Tipp? Viele Grüsse schenphi
×
×
  • Create New...