Jump to content
xt:Commerce Community Forum

webnaster-uk

Members
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

About webnaster-uk

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Wenn du es per CVS machst kannst du dich am Kopf der Datei aus dem Handbuch orientieren. Am einfachsten ist es aber, du erstellst dir manuell einen Artikel mit allen Optionen und tust den Exportieren. Dann weißt du wie genau deine Kopfzeile auszusehen hat. Ich lege dir aber das Benutzerhandbuch ans Herz und ließ dir dort mal das Thema Import/Export durch.
  2. weis da jemand was zu meiner letzten Frage?
  3. Danke für die Antwort Das mit dem Umbenennen hatte ich auch im Kopf nur das mit dem Anpassen der Dateien habe ich nicht gewusst. Ist die Anpassung auch notwendig wenn ich den Shop neu installiere oder nur wenn er bereits installiert ist und ich möchte ihn umbenennen? was genaus muss ich denn wo ändern?
  4. Hallo, wenn ich den Shop installiere dann sieht das bei mir wie folgt aus xt:Commerce China - ???? xt:Commerce ????? y z.de / xtcommerce Wie bekomme ich es hin das es so aussieht? xt:Commerce China - ???? xt:Commerce ????? y z.de / händlershop Vielen Dank für die Hilfe im Voraus! Gruß
  5. Aber der Support dreht sich ja scheinbar nur um Veyton und nicht um die kostenlose Version von XTC. Ich finde es schon sehr eigenartig das man nicht mal einen Support bekommt der im Preis mit inbegriffen ist selbst wenn ich jetzt auf Veyton umstellen würde und dann schlägt der Support auch noch ganz schön drauf vom Preis her und ist auch noch auf die Anfragen begrenzt. Mit dem Support auf Stundenbasis wäre eine Alternative aber was kostet mich die Stunde wenn ich diesen in Anspruch nehmen würde und vor allem habe ich hier noch nichts darüber gelesen das es solch einen Service gibt. Es ist auch seltsam das ein anderes Forum einen Support zu XTC anbietet und dort einem auch geholfen wird und es die eigentliche Seite nicht schafft. In meinen Augen steht da doch nur das Geld im Vordergrund. Klar ist es Zeitaufwendig daher verlange ich auch in keinster Weise das dies alles um sonst von statten geht aber es sollte sich doch in einem angemessenen Rahmen bewegen. Ich kenne einige die Aufgrund dieses Forums hier (weil einfach keine Antworten kommen oder erst mit Tage langer verspätung) zu einer anderen Shopsoftware gewechselt sind und das bin ich mir um ehrlich zu sein auch am überlegen. Lieber zahle ich dann etwas für die Software und habe einen uneingeschränkten Support und bekomme auch geholfen wie so.
  6. Ich muss an dieser Stelle mal meine Luft ablassen und ich denke mal es geht nicht nur mir so damit und es ist vielleicht sogar ein leidiges Thema aber: Wieso muss man hier Tage warten bis man eine Antwort bekommt bzw. wieso bekommt man überhaupt keine Antwort Es geht hier auch nicht um schon 10 mal durchgekaute Themen sondern um Probleme die da sind oder Lösungen für Leute die mit diesem Shop Ihre Produkte verkaufen und somit auch ihr Geld verdienen. Ja, ich weiß, das Programm ist kostenlos und auch der Support ist kostenlos aber das Problem mit dem Antworten und der Hilfe bei Problemen habe ich noch nie so schlimm empfunden wie in diesem Forum hier. Andere Foren zu anderen Programmen sind ebenfalls kostenslos und der Support dort ist zu 10000 Prozent besser als hier. Ich habe mich schon wirklich sehr oft darüber geärgert wie das hier ist. Ich glaube sogar (und da schließe ich mich auch mit ein) dass einige Leute bereit wären einen kleinen Betrag zu zahlen um aber dann den Support zu bekommen der funktioniert und auch Hilft! Was nutzt das beste Programm wenn einem kein Mensch hilft bei seinen Problemen oder Fragen? So, tut mir leid aber das musste ich jetzt wirklich mal los werden. Und an dieser Stelle auch besten dank an die wenigen die man an einer Hand abzählen kann, die mir bei meinen Fragen und Problemen helfen konnten! Ich wünsche noch einen schönen Tag, auch wenn ich jetzt die Gefahr eingehe das mir überhaupt kein Mensch mehr antwortet bei einem Problem weil sich einige über mein geschriebenes ärgern.
  7. kann mir mal wie immer hier keiner eine Antwort auf meine Frage geben? Wenn mir jemand helfen kann oder mir etwas programmieren kann was mir dabei weiter helfen kann würde ich für die Dienste auch bezahlen.
  8. Hallo Leute! Ich habe eine wichtige Frage. Es geht um folgendes: Ich verkaufe seit Jahren Waren ohne Onlineshop und möchte jetzt die Waren auch in einem Onlineshop anbieten. Die Daten über die einzelnen Artikel inkl. Lagerbestände etc sind in einem Warenwirtschaftssystem hinterlegt welches jedoch sehr veraltet ist und noch unter DOS läuft. Es handelt sich um ca. 5000 Artikel. Die Daten sind alle als CSV-Format vorhanden. Bei der Einpflegung in den Shop kann man ja den Import mit dieser CSV-Datei vornehmen wenn ich sie ggf. etwas umschreibe wie in dem HAndbuch von XTC zu sehen ist. Das werde ich auch noch rausfinden und hinbekommen denke ich mal aber jetzt zum wichtigen. Da die Waren nicht nur über den Onlineshop verkauft werden, ist es dennoch wichtig, dass der Lagerbestand im Onlineshop immer relativ identisch mit dem Tatsächlichen Bestand ist und das auch der Lagerbestand im Warenwirtschaftssystem vermindert wird wenn etwas über den Onlineshop verkauft wird. Ist es möglich, dass der Onlineshop zu einer bestimmten Zeit (z.B.: 1 Uhr nachts) immer eine Speicherung in einer CSV-Datei macht, diese automatisch verrechnet mit der vorhanden durch das Warenwirtschaftssystem und gleichzeit die aktuellen und korrekten Stückzahlen noch einmal automatisch in den Shop hochlädt? Oder wie kann ich das erreichen? Außerdem noch folgendes: Wenn ein Artikel z.Zt. nicht lieferbar ist, dass dann der voraussichtliche Liefertermin hinterlegt ist und für den Kunden sichtbar ist und das wenn der LAgerbestand auf 0 ist, der Artikel NICHT automatisch auf dekativiert steht sondern einfach nur mit dem Vermerk " Zur Zeit nicht Lieferbar". Wenn hinter dem Artikelcode jedoch ein A steht, ist das Ware, welche bei einem Lagerbestand von 0 nicht mehr im Shop sein darf, da dies ein Auslaufmodell ist und nicht weiter im Bestand geführt wird und somit auch automatisch gelöscht wird. Ich weiß, es ist viel was ich hier will aber ich hoffe einige von Euch können mir bei dem Problem helfen. Ich bin über jede Antwort und Hilfe dankbar! Mfg
  9. Hallo, ich habe eine sehr wichtige Frage. Ist es möglich, dass ein Kunde vor Abgabe einer Bestellung prüfen kann, wie viel von der Ware noch auf Lager ist oder eine Meldung angezeigt bekommt. Also wenn der Kunde z.B. 100 Stück möchte, jedoch nur noch 90 auf Lager sind, dass er dann eine Meldung bekommt das nur noch so viel auf Lager sind oder voher sehen kann wieviel auf Lager sind und ggf wie viele bereits Reserviert oder Vorgemerkt sind. Ist das möglich? Außerdem noch eine andere Frage: Ist es möglich das angezeigt wird, wie viele Artikel auf Lager sind? evtl auch kombinierbar mit einem Ampelsystem? Über eine schnelle Antwort wäre ich Dankbar! Gruß
  10. Hallo. kann man das Logo aus dem Admin-Bereich entfernen bzw. durch eine andere Datei ersetzen? Wäre euch dankbar, wenn ihr mir sagen könntest wie ich das machen kann. Danke! Gruß toby
×
×
  • Create New...