Jump to content
xt:Commerce Community Forum

kapsreiter

Members
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

About kapsreiter

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Nachtrag: Die 1. Bestellung nach Log in macht er wie oben 20% im Warenkorb sende ich diese Bestellung ab und mach eine neue Bestellung ist im Warenkorb keine Mwst jetzt bin ich aber ganz verwirrt.
  2. also bei Kundegruppe hab ich Preis incl Mwst deaktiviert MWS in Bestellung ausweisen deaktiviert leider wird die Steuer weiterhin im Warenkorb angezeigt 20% im Bestellformular selber steht dann MWST 0 % was ja richtig wäre. Komisch dass sowas so kompliziert ist, so was gehört doch im B2b Bereich zu den Grundfunktionen und seit tagen kann mir keiner sagen wie es geht.
  3. ja die später Zuweisung als Händler mit netto Anzeige krieg ich ja noch hin nur brauch ich netto Anzeige und netto Verrechnung für innergemeinschaftliche Lieferungen bzw für den EU Export. zweiteres bekomm ich nicht hin. mfg tom PS: Bei den Demo Shops auf euren Webspace erscheine upgeloedete Bilder nicht ?!?
  4. Hallo! Ich bekomme leider folgendes Szenario nicht hin Österreich gilt 20 % Mwst ich will nun Deutsche Endkunden: Preisanzeige mit Mwst Gesamte Bestellung mit Mwst (wie es eh XT Commerze als Standard macht) Deutsche Händler (da habe ich eine UID Nummer) Preise netto anzeigen Preis 140,- exkl. Mwst macht er auch aber Gesamte Bestellung ohne Mwst das bekomme ich leider nicht hin Wie gehe ich die Sache an? Kundengruppe? da kann ich nur einstellen ob die Preise inkl. oder exkl. angezeigt werden aber Steuer wird immer verrechnet im Warenkorb dann. unter Kundendetails? da gibts Status USTID Ja oder nein hat auch keine Auswirkung was bedeutet das überhaupt. Am einfachsten wäre es wenn ich entweder in dne Kundendetails sagen kann, dass ist ein EU Händler oder ein Export ausserhalb der EU wo keien steuer verrechnet wird oder diese Kundne einen speziellen Gruppe zuweise danke für die Infos mfg tom
  5. Hallo! Wir verwenden Navision. Grundsätzlich finde ich nach ersten Tests XT sehr brauchbar. Aber gerade die technische Anbindung und das Thema 4 Preisebenen, Ansicht der Preise nach Login(Kundenart) und die statische Verknüfung der Preise mit Navision kann ich mir momentan nicht sehr gut vorstellen. gibt es bzgl. Programmierung und Anbindung einen Kontakt bei euch? danke Tom
  6. Hallo! Ich steh vor nen großen Problem. Wir brauchen im Shop 4 Verkaufspreise je nach Gruppe haben aber in der Warenwirtschaft bei uns nur 1 netto Preis (Operator-Preis) GAST Preisanzeige brutto + 15% vom Operator Preis Operator Preisanzeige netto Das ist unser Grundpreis in der WAwI Dealer Preisanzeige netto - 10 % vom Operator Preis Distri Preisanzeige netto - 23 % vom Operator Preis Wenn ich nun Kundengruppen mache und dort einen Rabatt definiere funktioniert das ja bekanntlich nicht bei den Artikeln (sieht man nur am Ende im Warenkorb, kann ich nicht machen) Wenn ich nach dem Anlegen der Artikel diese 4 Preise händisch definiere werden diese in jeweils eine SQL Datenbank geschrieben die ich evtl dann automatisiert von Aussen mit der Warenwirtschaft updaten kann? Werkle gerade mit dem Demo am XT-Server dort gibt es leider einige Dinge die nicht klappen (zb Bilder werden nicht angezeigt) und auch kann ich keien Export Datei erstellen um mal sehen wie die Struktur dort aussieht. Also mein Ziel ist es nach einmaligen Anlegen der Artikel die Preise fix mit der Wawi zu verbinden, entweder muss man da was programmieren dass diese 4 Preise berechnet oder man bekommt dieses Skript hin mit der richtigen Anzeige der AB und auch des einen aufschlages. mfg tom
  7. und individuelle Installation an? Konkret suchen wir für unsere Firma eine SQL basierten Shop der mit unserer Warenwirtschaft einen Preisabgleich machen soll. Ich dachte da als ehem OS Commerce User an Xt Commerce da OSCommerce immer eine Bastelei war. So nun hab ich also die Demo am Server laufen und scheitere schon mal an einigen Punkten. Wir brauchen 4 Preisebenen je nach Userart soll der Preis aber direkt beim Produkt angezeigt werden. und der Gast die Preise mit Aufschlag sehen (was scheinbar auch nicht geht) Viele Zahlungsmöglichkeiten zb Barzahlung bei Abholung das hab ich auch nicht hinbekommen sowie internationale Kreditkarten Anbindung zb Ogone Fazit ist ich kann mich da nicht Tagelang damit beschäftigen wenn dass alles in einen Verkaufsgespräch von 30 Minuten geklärt wäre. Und man klären könnte ob evtl kleine Änderungen programmiert werden könnten. Gibt es in Österreich einen Partner des Herstellers der dies vertreibt und auch Firmen implementiert und anpasst auch programmiertechnisch? Mit ein paar Modulen kostet der Shop ja auch über 1.000 Euro und wenn er dann gewisse Sachen einfach nicht kann und man es auch nicht umprogrammieren kann, wärs ja dann unbrauchbar für uns. Vorab muss ich wissen ob er unser Pflichtenheft erfüllen kann. was mir nun nach 6 Stunden nicht wirklich klar ist. danke tom
  8. hallo das wäre für uns auch sehr wichtig der Kunde glaubt ja sonst das Produkt ist so teuer für ihn gibts da schon waS? danke tom
  9. Hallo! Ich habe das gleiche Problem Möchte nach Versandart Abholung auch BARZAHLUNG zur Auswahl haben. jedoch verwende ich auch Rechnung Vorkasse Nachnahme dann habe ich für den Trick (Rechnung zu Barzahlung umbenennen) keine freie Zahlungsart mehr Kann mir wer sagen wie ich in Summe dann Rechnung Vorkasse Nachnahme Barzahlung bei Selbstabholung hinbekomme danke tom
  10. vielen Dank werd ich testen noch ne grunsätzliche Frage Kann man einstellen dass der Shop Mit Brutto Preisen im Netz steht nach einer Registrierin (und Freischaltung durch den Admin) stehen dann die Preise netto bei den Artikeln) geht das? danke und schönen Feierabend
  11. Hallo! Ich teste gerade die dEmao am Server des Herstellers. und mir raucht der Kopf beim Thema Auswahl Versandart und Zahlung zuerst soll der Kunde entscheiden und dann folgende Zahlungsoption erhalten. Versandart: Abholung falls dann "Rechnung" oder "Barzahlung bei Abholung" Standardversand hier "Vorkasse" "Rechnung" "Nachnahme" Unter Option der Zahlungsarte-Nachnahme kann ich bei Standard oder Abholung ein Hackerl setzen jedoch merkt es sich das Modul nur beim ersten Hackerl(Standardversand) wenn ich es beim Nachnahme setze ist es nach dem speichern wieder weg. Man sollte doch hier sagen können Also Zahlungsart Nachnahme bei Auswahl Abholung deaktivieren. Ist da ein bug oder geh ich die Sache falsch an. danke tom
  12. hab mich mit andere Email Adresse registriert nun gehts danke !
  13. ??? Restalkohol?? wer um was gehts nun? Es gibt auf der Website die Möglichkeit dass man einen Testzugang bekommt die SW kostet ja 499,- das Ogone Modul 150,- oder wo lieg ich da falsch? und auf die Registrierung zur Demo gabs bis jetzt keine Antwort danke für die aufklärung tom
  14. Hallo! Wir interessieren uns für Shop um 499,- + Kreditkartenmodul Ogone Also die V4 Version Hätte Demoversionsdaten mit Demo auf euren Server gewählt alle Daten ausgefüllt und gewählt Einloggen und loslegen! Fertig installierte VEYTON Demo aber keine Antwort erhalten danke tom
×
×
  • Create New...