Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Der Christophe

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

About Der Christophe

  • Rank
    Neuer Benutzer

Converted

  • Wohnort
    Hamm
  1. Hallo, habe sowas in der Art schon mal umgesetzt. Wenn das Thema noch aktuell ist, würd ich die Stelle nochmal suchen... Grüße, Christophe
  2. Hallo nochmal, auch wirklich sehr praktisch wäre ein Datei- Manager/Uploader für den TinyMCE, oder einfach einen der Anderen HTML-Editoren, der dies eh unterstützt. Grüße, Christophe
  3. Hallo, es wäre sehr schön, wenn es möglich wäre, den Grundpreis überall zu benutzen, also vor allem auch bei Staffelpreisen. Wenn man einen Slave mit und einen ohne Staffelpreise hat, sollte es möglich sein, bei beiden die gleiche Darstellungsart wählen zu können, in diesem Fall den Grundpreis pro X. Danke, Christophe
  4. Ja genau, leider werden die Datenfelder/Variablen der Grundpreises nicht in der Funktion der Staffelpreise mit eingelesen. Irgendwo habe ich hier im Forum die Schlagworte GET und POST gelesen, zur Lösung des Problems hat mir das so aber leider nicht gereicht... Dennoch Danke
  5. Hi irmy, das anlegen von Staffelpreisen ist nicht das Problem. Es ist nur so, dass wenn das Produkt einen Grundpreis hat, dieser dann in der Preisstaffel nicht angezeigt wird. Ein Beispiel. Mehl, 1 Euro pro Kilo, ab 50 Kilo 50ct/Kilo, ab 100kg 10ct/Kilo 10kg: Ab 1: 10 Euro Ab 5: 5 Euro 100kg: 0,10 ct/kg Sobald also die Staffelpreise ins Spiel kommen, zeigt er nurnoch den Gesamtpreis, und nicht mehr den Grundpreis. Und genau dass ist das Problem. Gruß, Christophe
  6. Hallo zusammen, nachdem ich jetzt das Forum von oben bis unten abgesucht hab, habe ich folgende Frage: Gibt es einen funktionierenden und bewätigbaren Weg, die Grundpreise auch in einer Preisstaffel anzuzeigen? Hat dies schon irgendjemand eine Lösung gefunden? Bin für jeden Tipp dankbar, Christophe
  7. Hallo zusammen, wenn man im Adminbereich einen neuen Kunden einrichtet, gibt es da eine Möglichkeit, dies dem Kunden anschliessend automatisch per Mail mitzuteilen? Es muss ja auch ein Passwort für den Kunden generiert werden. Hat dazu jemand eine Lösung, oder einen Ansatz? Danke Christophe
  8. Hat niemand eine Idee oder eine Stelle gesehen die als Beispiel dienen könnte? Danke nochmal.
  9. Hallo zusammen, ich suche nach einer Möglichkeit, das Datenbankfeld 'products_master_model' aus der 'xt_products'-Tabelle in der Datei 'product.html' oder 'graduated_table.html' auszulesen. Wie kann man das als Variable dort verfügbar machen? Danke für jeden Tipp, Christophe
  10. hi, also wir haben das generell so, aber man kann Versandarten ja auch über den Punkt Berechtigungen für bestimmte Kundengruppen sperren. Erstelle bei zwei Kundengruppen also z.B. zwei unterschiedliche Versandarten, die dann halt angepasste Wertebereiche haben und sperre die eine Versandart für die erste Kundengruppe und die andere Versandart für die zweite Kundengruppe. Grüße
  11. Hi, also wir haben das so gelöst: Unter "Versandkosten" einfach einen Posten "Versandfrei" anlegen, den Wertebereich in deinem Fall von 150,- bis 10000,- oder höher und dafür 0 € Versandkosten zu verlangen. Wenn die anderen Versandarten bei dir nur bis 150 € gehen, wird dann ab 150 € nur noch Versanfrei angezeigt und mit 0,00€ verbucht. Vorteil ist, das der Kunde nochmal sieht, dass es kostenlos ist. Gruß Christophe
  12. hi, danke für deine Antwort. Weiß das System dann automatisch, dass dort ein neuer Hookpoint ist oder muss der noch irgendwo eingetragen werden? In einem anderen Thread erwähntest du die xt_plugin_code. Muss ich den dort auch noch vermerken? Oder ist das ein freier Hook? Eine Update-Möglichkeit besteht dann also nur, wenn sich die Entwickler dazu entschliessen, dort einen einzusetzen? Danke nochmals!
  13. Kann denn niemand was dazu sagen? Vielleicht kann mir ja ein Entwickler einen kleinen Tipp geben, wie man selbst einen Hookpoint erstellt, der evtl. sogar ein Update übersteht? Danke, Christophe
  14. Hallo, ich suche nach einer Möglichkeit, selbst einen Hookpoint zu erstellen. Ich brauche einen in der function.price_table.php, nur ist da leider keiner drin. Einer eine Idee wie man sowas macht? Grüße, Christophe
  15. Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Lösung, bei der erstellung neuer Artikel, vordefinierte Möglichkeiten per Dropdown-Menü anzubieten. Wie man Dropdown-Ressourcen erstellt hab ich aus dem Buch, aber wo und wie hänge ich die Ressource ein, damit es auf der Seite zum erstellen neuer Artikel angezeigt wird? Ich bin euch für jeden Tipp dankbar, Christophe
×
×
  • Create New...