Jump to content
xt:Commerce Community Forum

sandra77

Members
  • Content Count

    248
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by sandra77

  1. Hi, unser Rechnungs-Plugin xt_invoice unter Veyton 4.2.2 kann nicht zwischen den beiden Mandanten unterscheiden. Im Backend unter Einstellungen/Zahlungsweise/Rechnung ->die beiden Reiter für unsere 2 Mandanten: Problem: die Daten, die ich bei Mandant1 eintrage, werden auch in Mandant2 übernommen. Ändere ich die Daten in Mandant 2, werden diese nach dem Speichern in Mandant 1 übernommen. Wie kann ich dieses Problem lösen? Vielen Dank, liebe Grüße Sandra
  2. Hi, wir haben das große Problem unter Veyton 4.2.2, dass Neuanmeldungen mal als "Kunde" und nur manchmal als "Neukunde" hinterlegt werden. Ich habe das jetzt x-mal mit diversen Emailadressen (auch dem vorherigem Löschen aller Kundendaten + Bestellungen + Cache) getestet. Ich komme nicht drauf, warum eine Neuanmeldung mal als Kunde und nur ganz ganz selten als Neukunde hinterlegt wird. Kann mir jemand sagen, an was das liegt? Eigentlich sollte jeder Neukunde als Neukunde im System hinterlegt werden. Hintergrund des Ganzen ist, dass die Zahlart Rechnung den Neukunden nicht angezeigt werden soll. Was aber leider nicht funktioniert, siehe dieser Post Vielen Dank Liebe Grüße Sandra
  3. Hi, wir möchten, dass ein Neukunde, der das erste Mal bestellt, die Zahlungsweise "Rechnung" nicht angezeigt bekommt. Leider funktioniert das nicht mit unseren momentanen Einstellungen. Wir haben die Kundengruppe "Neukunde BN" mit der ID 5 und im Backend unter Einstellungen/Zahlungsweise/Rechnung die Rechnung für diese Kundengruppe deaktiviert. Dennoch wird die Zahlungsoption bei Kunden, die noch nicht bestellt haben, angezeigt. Allerdings wird auch jeder Kunde, sobald er bei der Neuameldung seine Daten eingegeben und abgeschickt hat, nicht als "Neukunde BN mit der ID 5 hinterlegt, sondern ist gleich "Kunde" mit der ID 2. Nun meine Frage, wo lege ich fest, dass ein Neukunde noch Neukunde ist, noch bevor er seine erste Bestellung abgeschickt hat? Liebe Grüße Sandra
  4. Hallo wie kann ich "auschließlich" die "Call-To-Action" Buttons (wie "weiter" im checkout und "zahlungspflichtig bestellen") farbig hervorheben, ohne dass sich alle anderen als "Button"-markierten Bereiche ebenfalls einfärben? Durch die etlichen Klassen-Vererbungen und Verteilungen auf die Dateien mobile_themeroller.css, jquery-mobile-1.2.0.css und mobile.css wird alles komplett unübersichtlich. Tausend Dank Liebe Grüße Sandra
  5. Hi, standardmäßig ist es anscheindend nicht gegeben, dass der Shop abhängig von der Spracheneinstellung des Browsers oder aus welchem Land der Shop aufgerufen wird (de oder en) den Shop abhängig davon in de oder en öffnet. Ich habe das jetzt mal hier in unserem Shop getestet, indem ich den Browser auf en umgestellt habe. Das ist sehr schade, dass diese Funktion standardmäßig vom xt nicht gegeben ist. Oder habe ich eine Einstellung/Update übersehen? Wir benutzen Veyton 4.2.2 Wie kann ich es realisieren, dass der Shop abhängig von der Browsersprache, bzw. Erkennung wenn aus dem Ausland aufgerufen wird, sich entweder in deutscher Sprache öffnet, oder in englischer? Danke Liebe Grüße, Sandra
  6. super, Danke. Und nur interessenhalber: in welcher Datei wird denn der String für die Preisanzeige zusammengesetzt? Und in welcher Datei der String für die Grundpreisangabe? LG S
  7. Hi, bei allen Preisangaben in unserem Shop steht EUR. Ich würde das gerne in € umschreiben, da gerade für die Mobiledarstellung kürzer und knackiger erscheint. Habe nun schon in der DB in verschiedenen Tabellen versucht, das zu ändern. Es kam aber jedesmal dazu, dass der gesamte Preis nicht mehr angezeigt wurde, sondern nur 0. Also habe ich wohl an den falschen Stellen probiert. Wo kann ich EUR in € umschreiben? Danke Liebe Grüße, Sandra
  8. Hi, wir haben hier in unserem Shop das mobile xt-Standardtemplate aktiv. Leider fehlt uns das für mobile Templates typische Feld zum Ausklappen aller Menüpunkte, bestehend aus diesen charakteristischen 3 Linien. Insbesondere, wenn man sich auf einer Unterseite befindet, ist es recht umständlich für die Ansicht aller Kategorien/Menü auf die Startseite zurückgehen zu müssen. Gibt es hierzu eine Erweiterung? Danke, liebe Grüße, Sandra
  9. Hi, wenn ich im Backend für eine Bestellung über das Plugin xt_orders_invoice wird mir im pdf-Ausdruck eine andere Rechnungsnummer ausgegeben, als im Backend. Und zwar immer 1 Zahl darunter. Also im Shop-Backend lautet die Rechnungs-Id 80 und im pdf-Ausdruck lautet sie 79. Wie kann ich das korrigieren, so dass die Nummern gleich sind. Vielen Dank, LG Sandra Shop-Version Merchant 4.2 xt_orders_invoices 1.3.3
  10. Hi, bei uns im Shop (Merchant 4.2.2) ist im checkout die Zahlungsweise "SEPA Lastschrift" (plugin xt_banktransfer) stets als "Standardzahlweise" vorausgewählt. Gerne würde ich dies aber auf paypal oder KK umstellen, denn die sind ja bedeutender und stehen in der Reihenfolge ganz oben. Wo muss ich das einstellen? Danke, liebe Grüße, Sandra
  11. Hi, wie sieht es in der Version 4.2 denn eigentlich mit .svg-Dateien für die Mobile Variante aus? Habe gerade versucht eine .svg-Datei hochzuladen und ein Upload war nicht möglich. Im Handbuch, Forum, etc...konnte ich hierzu auch nichts finden. Sind nach wie vor nur fixe Formate wie z.B. .jpg möglich? Heißt Katagerie-Thumbs, etc... werden immer in der gleichen Größe angezeigt, egal ob auf Desktop, iPhone, Tablets? Oder gibt es hierzu individuelle spezielle Angaben zu machen? Liebe Grüße, Sandra
  12. Hi, im Backend kann man ja für jede Kategorie ein eigenes Template auswälen, die im Ordner "categorie_listing/" abgelegt werden. Allerdings sind all die für unsere mobile Version inhaltlich viel zu lang. Vor einigen Monaten erhielt ich vom helpdesk die Info, dass es möglich sei, für die mobile Variante für jede Kategorie ein anderes Template auszuwählen. Leider kann ich im Backend keine separate Einstellung dafür finden. Mann kan ja nur unter den Mandanten-Einstellungen einmalig ein mobiles Template auswählen. Doch für jede eigene Kategorie konnte ich nichts finden. Übersehe ich etwas? Oder muss ich in jedes Kategorie-Template, wie das "categorie_listing.html" eine Abfrage einbauen, ob mobile oder nicht und dann die entsprechenden Inhalte auflisten lassen. Wenn dem so ist, wie muss denn dann die Abfrage lauten? Herzlichst, Sandra
  13. Hi, ist das der richtige Patch zu diesem Bug? http://helpdesk.xt-commerce.com/index.php?/Knowledgebase/Article/View/1213/183/patch-05022015---version-4200
  14. Ist die Voraussetzung dafür, dass der Artikel 2 Hauptkategorien hat? Gerade selbst beantwortet: klar, ist das die Voraussetzung Danke, liebe Grüße, Sandra
  15. Hi, im Handbuch steht: "URLs für ein bestimmtes Produkt ändern Sie, indem Sie das jeweilige Produkt auswählen und dann Bearbeiten => Suma URLs neu generieren auswählen." Diesen Menüpunkt gibt es bei uns in Veyton Merchant 4.2 leider nicht. Entweder ist es eine Fehlinformation im Handuch, oder in unserem Shop stimmt was nicht!!! Kann mir das jemand sagen? Der Weg über "SEO & SHOP-Optimierung" dauert immer mehrere Minuten, da um die 3000 Artikel des einen Mandanten gerendert werden. Das ist unglaublich zeitintensiv und mühsam. Das alleinige Abspeichern eines Artikels, nachdem ich die Zuweisung zu den Hauptkategorien geändert habe, ändert leider nicht seine SUMA-URL. Weiss jemand Rat, wie ich für einzelne Artikel die SUMA-URL neu generieren lassen kann? Vielen Dank, liebe Grüße, Sandra
  16. Hi, seit dem Update auf 4.2 funktioniert unsere Artikelzuordnung zu den beiden Mandanten nicht mehr sauber. Frage 1 Muss seit dem Update ein Artikel, der in 2 (im Frontend unabhängig voneinander erscheinenden) Mandanten zu finden ist, auch 2 Hauptkategorien haben, um im jeweiligen Mandanten sauber in der Detailansicht dargestellt zu werden? DENN dieser Artikel hier hat nur eine Hauptkategorie und die befindet sich im Mandant 1 Kann aufgrund der fehlenden 2.Haupkategorie die Detailansicht nicht im Mandanten2 verbleiben? Wir wissen im Moment nicht, woher all die Fehler rühren, von denen wir seit dem Update von Veyton auf 4.2 und dem gleichzeitigen Update von BüroWare mitsamt der Soap-Schnittstelle betroffen sind. Frage 2 Diesem Artikel hier habe ich nun manuell eine 2.Hauptkategorie für den 2.Mandanten zugewiesen und der Pfad wird in diesem Mandanten2 damit nun auch richtig geöffnet. Doch warum verschwindet die linke Navigation? Bei diesem Artikel, der nur eine Hauptkategorie hatte, und zwar im Mandant2, wurde die linke Navi angezeigt, solange ich Ihr manuell keine 2.Hauptkategorie zugewiesen hatte. Dies ist jetzt der Fall, und die Navi ist seitdem wieder weg!!!! -> Erst, wenn 2 Hauptkategorien vorhanden sind, verschwindet die Navi. -> Wenn nur 1 Hauptkategorie vorhanden ist, und diese dem anderen Mandanten gehört, ist die Navi weg und der Pfad zur Detailansicht falsch. Puhh, echtes Kopfzerbrechen, somal ich auch nirgends spezifische Details/Aufklärungen zur Mandantenhandhabung in 4.2 finden konnte. Liebe Grüße, Sandra
  17. Hi, ist es möglich, die linke Navigationsstruktur entsprechend des "gegangenen Weges" anzeigen zu lassen, wenn der Kunde die Artikel-Detail-Ansicht offen hat? Wir haben sehr viele Artikel mehreren Kategorien zugeordnet. Eine davon ist die Hauptkategorie und eben in diese springt die Navi um sobald man sich in der Detailansicht befindet, obwohl der Kunde über eine andere (Sub) Kategorie-Hierarchie in die Detailansicht gegangen ist: Beispiel, der Weg über Marken http://........./de/nk/marken/anann/gesicht zeigt noch bevor man in der Detailansicht ist, alles korrekt an. Doch dann gehe ich in die Detailansicht von http://......de/de/nk/produkte/gesicht/reinigung/peeling/exfoliant-125-ml und die linke Navigation springt um in den Kategoriepfad, der der Hauptkategorie-Zuweisung dieses Artikels entspricht. Was sehr unschön aussieht und ich eigentlich schon seit Jahren mal anfragen wollte! Danke, liebe Grüße, Sandra
  18. Hallo, wir haben seit dem Update auf 4.2 vor einigen Wochen nur noch Probleme mit der richtigen Artikeldarstellung unseren beiden Mandanten ...dazu komme ich noch in weiteren Threads. Erstmal eine Grundsatzfrage: Dass die linke Navigation in der Detailansicht nicht mehr voll geöffnet bleibt, wie zuvor in der alten Veyton 4.1.1, ist das mit dem Update so gekommen, oder liegt es an unserem Template? Also ist das von Veyton so gewollt? Beispiel hier Hier, eine Navigationsebene zuvor, sind noch alle Unterkategorien von Oak geöffnet Und dann eben hier in der Detailansicht schrumpft die Navigation dann zusammen. Vielen Dank, liebe Grüße, Sandra
  19. Hi, seit dem Update auf 4.2 werden alle Vorschaubilder /Thumbs nicht mehr gefunden. Das Frontend sucht sie im Ordner /media/images/thumb/Aber sie liegen im Ordner /media/images/category/thumbsHier werden sie auch abgespeichert, wenn ich sie über das Backend neu hochlade. Was muss bzgl des Updates noch "nachgeupdatet" werden, damit die Dateipfade wieder stimmen?Liebe Grüße, Sandra
  20. Hallo, in unserem Shop (hier) dürfen in Zukunft Produkte einer bestimmten Marke nicht mehr in die gesamte Welt geliefert werden. Und zwar außerhalb des EWR (EFTA Länder= EU+ einige weitere europäische Staaten). Im Backend konnte ich keine Einstellungsmöglichkeit finden, um die Produkte nur auf bestimmte Lieferländer zu beschränken. Oder habe ich etwas übersehen? Weiss jemand mehr dazu, ob es dazu Einstellungsmöglichkeiten/Tricks gibt? Von der Usability her wäre es am besten, wenn eine entsprechende Meldung erscheint, sobald sich die besagten Produkte im Warenkorb befinden und ein Lieferland ausgewählt ist, das für den Versand nicht zugelassen ist. Wie könnte man das am besten realisieren? Liebe Grüße, Sandra
  21. Hallo, die Sofortüberweisung, die über das Heidelpay-Modul zur Verfügung gestellt wird, wird im Shop-Frontend nur angzeigt, wenn als Rechnungsadress-Land Deutschland ausgewählt ist. Es sollte aber bei jedem Land angezeigt werden. Im Backend konnte ich dazu leider keine explizite Einstellungsmöglichkeit finden. Hat noch jemand eine Idee dazu? Liebe Grüße, Sandra
  22. Hi, in unserem Shop greifen die folgenden Staffelungen im Bestellprozess nicht. Dem Kunden werden (in diesem Beispiel Lieferung innerhalb EU) immer 7,95€ berechnet, auch wenn er weit über der versandkostenfreien Zone ist. Also in allen Versandarten DHL und FEDEX stets die unterste "Staffel". EU Länder bis 100.- €: 7.95 € über 100 € bis 200.- €: 4.95 € über 200 €: versandkostenfrei Lieferzeit: 3-5 Tage Hier ein Screenshot der Versandkosten-Einstellungen Weiss jemand RAT? Vielen Dank, liebe Grüße, Sandra
×
×
  • Create New...