Jump to content
xt:Commerce Community Forum

CHB

Members
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

About CHB

  • Rank
    Neuer Benutzer
  • Birthday 05/23/1969
  1. Stimmt, so steht es auch in dem neuen Telemediengesetz. Gut das man vor der Bestellung der Datenschutzerklärung zustimmen muss. Jetzt ist nur die Frage ob das dann schon gesetzeskonform gelöst wurde. Wenn jemand vor der Nutzung des "Telemediums" der Datenschutzerklärung zugestimmt haben muss, so müsste die Abfrage doch schon kommen bevor jemand seine persönlichen Daten eingibt, also bei dem Anlegen seines Zugangs und nicht erst vor dem Bestellvorgang.
  2. Wie kann ich die Modifikation ohne diese Popup Klasse einbauen? Ich bin jetzt nicht gerade so der PHP Programmierer....
  3. Ok, da kann man schonmal was entnehmen, aber anpassen muss man das dann auf seine Gegebenheiten schon noch. Dann ist die Frage ob das dann auch rechtssicher angepasst wurde. Bezüglich des Widerrufsrechts habe ich mich von meinem Anwalt beraten lassen. Zu dem Thema Telemediengesetz hat er sich aber auch noch nicht geäußert. Warscheinlich wartet man da auch lieber ab bis es eine entgültige Fassung des Gesetzes gibt als sich immer nur mit diesen Entwurfsfassungen zu beschäftigen. Die Modifikation müsste dann ja bei 3.04 SP1 auch funktionieren. Ist halt nur die Frage ob es von den Entwicklern schon vorgesehen ist vor dem 1. März sowieso ein Update für xt:Commerce herauszubringen in dem dann auch die Änderungen wegen dem Telemediengesetz eingearbeitet sind. Eigentlich müsste der Kunde ja vor dem Bestellvorgang bezüglich des Datenschutzgesetzes belehrt werden und nicht während des Bestellvorgangs, also dort wo normalerweise der AGB Text abgehakt werden muss. Ich weiß jetzt aber nicht ob das durch diese Modifiaktion schon eingearbeitet worden ist.
  4. Danke für den Link. Dort steht schon mal wie man den Shop codemäßig modifizieren kann. Das ist sehr viel Handarbeit und die Frage ist ob das dann auch mit 3.04 SP1 läuft. Man ließt dort immer nur was von 3.04 SP2. Zudem wird dort nicht darauf eingegangen was inhaltlich korrekt in die Datenschutzerklärung hinein muss. Wie lange dürfen Benutzerdaten, Logs, etc. gespeichert werden? Zwei Wochen, 3 Monate, .....? Hast du dafür vielleicht auch einen Link? Meinstens ließt man ja immer so und so darf das nicht mehr gemacht werden aber wie das korrekt formuliert wird das steht niergendwo. Warum gibt es eigentlich für sowas nicht einen Mustertext den dann jeder verwendet und damit gibt es keine Angriffsfläche mehr für die Abmahnanwälte? Kann natürlich sein das die Datenschutzerklärung je nach Gesellschaftsform etc. leicht abgeändert werden muss, aber dafür kann man dann ja entsprechende Textbausteine zu Verfügung stellen.
  5. Funktioniert das ganze auch mit 3.04 SP1?
  6. Am 1. März soll ja das neue Telemediengesetz in Kraft treten. Laut einem Heise Artikel droht nun eine neue Abmahnwelle. Hier der Link zu dem Artikel: heise online - Abmahnwelle mit neuem Telemediengesetz befürchtet Nun frage ich mich wie ich meine Datenschutzerklärung rechtssicher formulieren muss. Bisher konnte ich noch nicht ein mal die entgültige Fassung des Telemediengesetzes herunterladen. Die Quellen die mir bisher bekannt sind enthalten immer nur die Entwurfsfassungen. Wenn das Gesetz ab dem 1. März in Kraft tritt wäre es vielleicht ganz gut vorher zu wissen was ich nun ändern muss damit ich nicht Opfer der nächsten großen Abmahnwelle werde. Kennt vielleicht jemand Quellen aus denen man erfahren kann wie man seinen Internetauftritt ändern bzw. anpassen muss?
  7. Hallo, ich habe das Modul f?r den Geizhalsexport installiert und die Datei exportiert. Von Geizhals habe ich nun eine E-Mail erhalten das nur ein kleiner Teil meiner Produkte dort gelistet weren k?nnen, da die Herstellercodes fehlen w?rden. In meiner Warenwirtschaft (CAO-Faktura) kann ich eine Herstellerartikelnummer eingeben, ob diese dann in XTC exportiert wird wei? ich nicht. Wenn ich den Artikel ?ber das Admininterface bearbeite sehe ich die Herstellerartikelnummer nicht. ?ber das Exportmodul f?r Geizhals wird diese Herstellerartikelnummer jedenfalls nicht exportiert. Ist es m?gich das Modul so zu ver?ndern das auch die Herstellerartikelnummer exportiert wird. Wie macht ihr das bisher? Habt ihr die Herstellerartikelnummer in der Artikelbezeichnung oder in der optionalen Beschreibung? Es wird hier doch Shopbetreiber geben die mit Geizhals arbeiten und die mir Tipps geben k?nnen.
  8. Eine product_info.html habe ich nicht gefunden, auch nicht in dem original template.
  9. CHB

    Formatierung Agb

    Wenn ich f?r den Contentbereich die AGB formatiert habe (Zur Zeit habe ich mal Shift-Return als Absatzmarke im internen HTML Editor benutzt statt einfach Return ) dann wird der Text der AGB am Ende des Bestellvorgangs einfach nur als zusammenh?ngender Text ohne Abs?tze dargestellt. Wie kann ich den Text der am Ende des Bestellvorgangs angezeigt wird formatieren oder wie kann ich den Text so formatieren das er auch am Ende des Bestellvorgangs lesbar ist?
  10. Bei der Meldung Die mit *** markierten Artikel sind leider nicht in der von Ihnen gew?nschten Menge auf Lager. Die bestellte Menge wird kurzfristig von uns geliefert, wenn Sie es w?nschen nehmen wir auch eine Teillieferung vor.bbb Erscheinen immer diese der bbbs am Ende. In der german.php habe ich wohl den Text gefunden, aber nicht die drei bs. Wie kann ich die entfernen?
  11. Ich hab die Einstellungen im Admininterface ge?ndert. Nun kann ich die Bilder hochladen. Danke.
  12. Leider gibts dort kein PHP 4.3.8 und auch keine GDlib. Gibts sonst noch irgendwelche Quellen?
  13. Wenn mit CAO 1.2.5.4 ein Artikelbild hochladen m?chte erhalte ich die folgende Fehlermeldung: Warning: ImageCreateFromGif: No GIF read support in this PHP build in /xtcommerce/ Es ist auf dem Webserver eine GDlib version 2.0 oder h?her ohne GIF Unterst?tzung installiert. Die PHP Version auf dem Server ist 4.1.2. Gibts da auch PHP Versionen ohne GIF Unterst?tzung? Das Bild ist ein JPEG Bild, deshalb verstehe ich jetzt garnicht warum dann trotzdem irgendwas GIF m??iges gemacht wird und was das dann noch mit der PHP Version zu tun hat. Wenn ja woher bekomme ich eine mit GIF Unterst?tzung? Ich sollte sowieso auf Version 4.3.8 updaten. Da ich Debian Linux einsetze gibts da leider noch keine "aktuellere" Version als die 4.1.2. Woher kann ich eine .deb Version von PHP 4.3.8 mit GIF Unterst?tzung herbekommen? Das gleiche gilt auch f?r eine GDlib 2.0.x mit GIF Unterst?tzung als .deb Datei.
  14. Das Problem ist ja das auch wenn ich die Session Funktionen wieder abgeschaltet habe immer noch die Fehlermeldung kommt. Im Admin Interface steht ja das man f?r die Funktion "Session erneuern" eine PHP Version gr??er 4.1 ben?tigt. Das ist ja gegeben. Da Debian installiert ist, wo ja die Aktualit?t der Pakete eher konservativ gehalten ist gibt es auch keine neuere Version von PHP. Habe schon apt-get update, apt-get upgrade gemacht, aber da wurde nur die MySQL Datenbank upgedated.
  15. Ich habe nun Kategorien in CAO angelegt und den Artikeln zugeordnet. Nun erscheinen diese auch nach dem Shop Update im Shop. Danke f?r den Hinweis.
×
×
  • Create New...