Jump to content
xt:Commerce Community Forum

hummelfred

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

About hummelfred

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ein Entwicklerforum wäre gut, gibt es das oder ist die Shopversion noch zu neu? Mein konkretes Problem: Ich würde gerne einen neuen Button neben dem Button "Auswahl deaktivieren" mit eigener Funktionalität in der zu einem Plugin gehörenden Tabelle erzeugen Geht das irgendwie in der funktion _getParams() oder muss man einen Hookpoint verwenden? Wen kann ich da fragen, in welches Forum muss ich posten? Vielen , vielen Dank im voraus!
  2. Hallo Community, ich habe mich Schritt für Schritt durch unendliches Lesen von Quelltexten das grundlegende Know-How zum Entwickeln von Plugins angeeignet, aber immer wieder tauchen Fragen auf, deren Klärung immens zeitraubend ist, weil ich keine vernünftige Dokumentation des xt-Frameworks habe. Man sucht und sucht vergeblich im Internet, z. B. nach eine Auflistung der möglichen Hookpoints, z. B nach den möglichen Optionen der Variable $header um die Auflistung von Plugin-Items als Tabelle zu gestalten. Ich frage mich, ob es nicht auch im Geschäftsinteresse der Shopprogrammierer ist, diese Schnittstellen sauber zu dokumentieren. Dadurch wird der Shop populärer, außerdem wirbt der Shop ja gerade mit diesen Frameworkmöglichkeiten (ich finde das Framework ist schön modelliert!). Woher bekomme ich solche Informationen? Sind diese Infos wirkluch nur einem "erlauchten Kreis" vorbehalten oder bekommt man diese auch als "normaler" Webentwickler, dies würde dem Community-Gedanken ja völlig widersprechen!
  3. Das Entwicklertool Firebug führt offenbar zu zweimaligem Aufruf der Seite und hatte das Captcha beeinflusst. Wer mit diesem Captcha programmiert, Firebug ausschalten! Viele Grüße hummelfred
  4. wir verwenden die aktuellste Version Ihres Shopsystems Veyton 4 in einer Standardinstallation und haben Probleme bei der Nutzung des Kontaktformulars unter Verwendung des Captcha-Moduls. Es ist uns nicht möglich eine Kontaktanfrage abzusenden, weil der eingegebene Captcha-Code nicht akzeptiert wird. Die Untersuchung der Variable $_Session [CAPTCHA_SESSION_ID] und des Absendeablaufs zeigt, dass beim Aufruf der Kontaktformularseite die Funktion Create des Klasse Php_captcha vermutlich zweimal aufgerufen wird. Dies führt dazu dass beim Verarbeiten der Eingaben in contact.php die Variable $_Session [CAPTCHA_SESSION_ID] einen anderen (bereits neu generierten) Wert enthält als das Kontaktformular vorher im Bild zeigte und die Prüfung zwangsläufig fehlschlägt. Ist Ihnen dieses Verhalten bekannt? Was können wir tun?
×
×
  • Create New...