Jump to content
xt:Commerce Community Forum

hb_thomas

Members
  • Content Count

    37
  • Joined

  • Last visited

  1. Danke für deine rasche Antwort! Wir benutzen 4.0.13 (maxversion unserer lic).. Habe gerade die Changelogs durchgesehen und danach auch keine Updates dieszbzgl gefunden.. Werde es wohl über - wie du erwähnt hast - mit der session lifetime lösen.. Einfach den Login einen ganzen Arbeitstag am Leben erhalten.. LG
  2. ..auch mich würde das interessieren.. Wir bekommen viele Kundenbeschwerden, da sich unsere Kunden (B2B) am Vormittag einloggen und über den ganzen Tag Produkte in den Warenkorb legen.. Nach einer gewissen Zeit fliegen sie raus und die Produkte sind nicht mehr im Warenkorb.. Ärgerlich.. Wäre für jede Antwort / Tipp sehr dankbar!
  3. ..und siehe da - es klappt! Vielen lieben Dank! LG Thomas
  4. Hallo, ich muss mich leider schon mit dem nächsten Problem melden. Auch das xt_startpage_products funktioniert in der Veyton 4.1 Version anscheinend nicht so wie es sollte.. Die Produkte / das Plugin werden / wird zwar angezeigt wenn man den eShop aufruft, jedoch nur bei der DOMAIN/index.html. Sobald man die Sprache wechselt (DOMAIN/de/index.html oder DOMAIN/en/index.html) wird das Plugin anscheinend nicht mehr geladen.. Gibt es hierfür schon Lösungen? LG Thomas
  5. Hallo, wurde bzgl der Boxen Funktion in Veyton 4.1 etwas verändert? Ich versuche heute schon den ganzen Vormittag krampfhaft eine neue Box anzulegen. Der Vorgang ist mir bekannt (habe es auch nach Handbuch 1:1 zum Testen probiert) - kein Erfolg. Die Boxen werden mir einfach nicht angezeigt.. Auch wenn ich vorhandene Boxen umbenenne (in tpl/xtCore/boxes und in der index) werden sie nicht mehr angezeigt.. Die Rechte wurden auch auf die neuen Dateien richtig vergeben.. LG Thomas
  6. Habe das selbe Problem mit der Shopsoftware 4.0.14 Im Shop 4.0.12 funktioniert's.. LG
  7. Hey, RewriteBase wurde auch in der .htaccess angegeben.. Das komische ist ja wie gesagt dass nur die Cats nicht funktionieren - ansonsten wirklich alles.. Bin hier wirklich schon am verzweifeln..
  8. Hey, danke für die schnelle Antwort! Ja der Shop ist eine frische Installation und liegt in einem seperaten Ordner des Servers. Ich habe Zugriff auf die Error.log - diese zeigt mir jedoch keine Fehler an wenn ich die Kategorie aufrufe.. Ansonsten funktioniert alles.. Ist mittlerweile auch mein 3ter eShop den ich mit VEYTON erstelle - die anderen 2 habe ich jedoch mit 4.0.12 aufgesetzt, klappte ohne Probleme..
  9. ..ich habe komischerweise das gleiche Problem nur bei den Kategorien.. Der eShop funktioniert sonst einwandfrei nur sobald ich auf eine Kategorie klicke kommt eine weiße / leere Seite.. Kein Fehler - nichts.. Könnte mir hier vll jemand einen Tipp geben? LG
  10. das stimmt schon.. jedoch sollten meine mitarbeiter die für den webshop zuständig sind das ganze auch beherrschen bzw sollte es auch für "normale" user möglich sein.. immer in die datenbank zu gehen ist keine lösung bzw meiner meinung nach ein fehler des systems
  11. Gibt es keine Möglichkeit die eingelösten Gutscheine aus den Export auszuschließen? Wie soll man in der Liste erkennen dass der Code nicht schon verwendet wurde? LG
  12. Hallo, wir haben seit heute ein SSL-Multidomain-Zertifikat. Unser Shop besteht aus 1 Hauptshop sowie 2 weitere Mulitshops/Mandanten.. Für alle 3 Domains haben wir ein SSL Zertifikat. Unser Shop liegt unter hauptdomain.com/shop. Mulitshopdomain1.com und Multishopdomain2.com leiten also auf das /shop Verzeichnis. Beim HauptShop gibt es überhaupt keine Probleme - nach dem Warenkorb schaltet der Shop auf https:// um und der Bestellvorgang geht verschlüsselt weiter.. Bei den MulitShop Domains klappt das jedoch nicht.. Sobald er auf https:// wechseln will verlässt er den Shop. Er verlässt anscheinend das /shop verzeichnis und wechselt direkt auf die hauptdomain.com.. gebe ich die "falsche" URL manuell ein https://multishopdomain1.com/shop/index.php?etc.. zeigt er mir wieder den Shop.. Meine Frage, wieso wechselt er mir bei https:// das verzeichnis? Im Backend habe ich die überall die gleichen Domains angegeben.. lg
  13. Hallo, wir haben mehrere Multishops. Shop 1 zu "normalen" Preisen, Shop 2 und 3 zu "günstigen Preisen".. Weiters soll Shop 3 spezielle Angebote haben. Ich habe jetzt 3 Kundengruppen angelegt - für jeden Shop, eine eigene.. Kundengruppe (Shop 3) basiert auf Kundengruppe (Shop 2).. das ganze hat den Sinn dass ich nicht für Shop 3 extra Preise warten muss.. Wenn ich jedoch jetzt bei ausgewählten Artikel unter Kundengruppe 3 einen eigenen Preis angeben möchte zeigt er diesen nicht an - sondern immer nur den von Kundengruppe 2! Wie kann ich bei ausgewählten Produkten speziell NUR für Shop 3 den Preis ändern? lg
  14. gibt es hier vll feedback bzw lösungsansätze von admins? dieses problem bekannt bzw schon einmal wo anders vorgekommen? lg
  15. Hallo, Proxy wird keiner verwendet.. Es funktionieren auch alle anderen Multishops nur dieser eine Shop nicht.. wirklich wirklich komisch bzw ärgerlich
×
×
  • Create New...